Traktorenlexikon: Lanz D 7508

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Lanz“
Heinrich Lanz D 7508
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Heinrich Lanz
Modellreihe: HN 3
Modell: D 7508
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1950
Stückzahl: 29
Maße
Eigengewicht: 1.980 kg
Länge: 2.912 mm
Breite: 1.608 mm
Höhe: 2.030 mm
Radstand: 1.680 mm
Spurweite: vorne: 1125 mm
hinten: 1308 mm
Standardbereifung: vorne: 5,50 x 16
hinten: 11 x 28
Motor
Nennleistung: 18,3 kW, 25 PS
Nenndrehzahl: 850/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 4.767 cm³
Kraftstoff: Vielstoff
Kühlsystem: Thermosyphonkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 6V/2R
Höchstgeschwindigkeit:

Der 1950 vorgestellte Schmalspurschlepper Lanz D 7508 war speziell für Weinberg-, Hopfen- und Obstplantagen konzipiert. Trotz passenden Zubehör wie eine zapfwellengetriebener Anbauspritze, blieb dem Lanz D 7508 ein Verkaufserfolg versagt.

Motor[Bearbeiten]

  • Liegender, ventilloser Lanz-Einzylinder-Zweitakt-Glühkopfmotor mit Schlitzsteuerung, Saugrohr-Aufladung, Lanz-Einspritzpumpe, rollengelagerten Kurbelwelle, Ölbadluftfilter, Filzplatten-Ölfilter, Umlaufschmierung, Bosch-Öler, Lanz-Einspritzdüse, Thermosyphon-Kühlung und Ventilator.


  • Bohrung = 170 mm, Hub = 210 mm
  • Verdichtung = 5,9:1
  • Verdichtungsdruck = 9,5 kp/cm²
  • Mittlere Kolbengeschwindigkeit = 5,95 m/sec.
  • Leerlaufdrehzahl = 300 U/min.
  • Mittlerer Arbeitsdruck = 3,0 kp/cm²
  • Düsenbohrung = 0,7 mm
  • Max. Einspritzdruck = 80 bar

Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte Dreibacken-Kupplung mit Kupplungsbremse

Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Lanz-Stirnrad-Schubgetriebe mit Kugelschalthebel
  • Vier Getriebewellen mit verschiebbaren Zahnrädern
  • Zwei Gruppen durch separaten Hebel geschaltet
  • 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional kupplungsabhängige Getriebe-Zapfwelle mit genormten Profil
  • Drehzahl = 545 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Riemenscheibe mit 540 mm Durchmesser und 150 mm Breite
  • Drehzahl = 850 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte Innen-Backenbremse auf die Hinterräder wirkend
  • Kupplungsbremse auf die Riemenscheibe wirkend
  • Feststellbare Handbremse auf das Getriebe wirkend

Achsen[Bearbeiten]

  • Gabel-Vorderachse
  • Starre Hinterachse

Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenlenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulischer Kraftheber mit schwenkbarer Anhängevorrichtung


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Batterie 12 V-62,5 Ah
  • Bosch-Lichtmaschine 12 V-75 Watt

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge: 2.912 mm
  • Breite: 1.608 mm
  • Höhe: 2.030 mm
  • Radstand: 1.680 mm

Bereifung[Bearbeiten]

Serien-Bereifung

  • Vorne: 5,50 x 16
  • Hinten: 11 x 28

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 50 l
  • Kühlwasser = 26 l
  • Motoröl = 5 l
  • Benzin = 5 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Rechtssteuerung, gefedertem Schwingsitz incl. Rückenlehne, Drehrichtungsanzeiger und Seitenwänden

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Getriebe-Zapfwelle
  • Anbauspritze
  • Kraftheber
  • Windschutzscheibe
  • Reifenfüllpumpe

Literatur[Bearbeiten]

  • Lanz-Das Typenbuch (A. Mößmer) Seite 127
  • Lanz-Typen und Daten (Michael Bach) Seite 398

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Lanz“