Traktorenlexikon: Lindner BF 45 N/A

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Lindner“
Lindner BF 45a
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Lindner
Modellreihe: BF
Modell: BF 45a
Produktionszeitraum: 1963–1967
Maße
Eigengewicht: 1800 kg
Länge: 3400 mm
Breite: 1700 mm
Höhe:
Bodenfreiheit: 390 mm
Spurweite: vorne: 1320 mm
hinten: 1360 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 8800 mm
Standardbereifung: vorne: 6,50-20 (später 7,50-18)
hinten: 11-28
Motor
Nennleistung: 45 PS
Nenndrehzahl: 2400/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2502 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: ZF 210II
Höchstgeschwindigkeit: 26,3 km/h

Der Lindner BF 45 war der erste Traktor der Marke mit Perkins-Motor, welcher mit 45 PS damals der stärkste Schlepper aus Kundl war.

Motor[Bearbeiten]

3-Zylinder-/4-Takt-Reihen-Diesel Perkins A3.152

Kupplung[Bearbeiten]

Zweistufentrockenkupplung Fichtel & Sachs

Getriebe[Bearbeiten]

ZF 210 II 8 Vorwärtgänge, 4 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geländegruppe: 1.Gang 1,6; 2.Gang 2.74; 3.Gang 4,51; 4.Gang 7.32
Straßengruppe: 1.Gang 5,78; 2.Gang 9,9; 3.Gang 16,2; 4.Gang 24.3
Rücklaufgruppe: 1.Gang 2,88; 2.Gang 4.94; 3.Gang 8.1; 4.Gang 13.15

Antrieb[Bearbeiten]

Allrad

Bremsen[Bearbeiten]

Fußbremse: Starkwirkende Innenbackenbremse, Lenkhilfsbremse wahlweise auf das rechte oder linke Hinterrad wirkend.

Handbremse: Innenbackenbremse als Feststellbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Vorderachse:

Von Lindner produzierte pendelnd gelagerte Gabellenktriebachse mit außermittigem Differenzial und Doppelgelenken

  • Hinterachse:

Lenkung[Bearbeiten]

Robuste, leicht lenkbare Z.F. Gemmerlenkung, der Allrad ist mit Doppelgelenken ausgerüstet und ist somit der größtmögliche Einschlag vorhanden.

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Organisch angeflanschte Blockhydraulik mit Einhebelsteuerung und 3-Punkt Hubgestänge

  • Typ: Bosch/ZF A210
  • Pumpe: Bosch HY/ZFR 1/16 R3
  • Hubkraft: 1200kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Standart:

ein mittels Ventil vom Heckkraftheber umgelenkter Kipperanschluss steuerbar mit dem Kraftheber Steuergerät

  • Zusatzanschlüsse (für zB. Frontlader oder Mähwerk ) auf Anfrage

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

für Zweiradantrieb

Radstand: 1945 mm

Spur: vorne 1290 mm umsteckbar auf 1480 mm Spur: hinten 1260 mm 1500 mm

Höhe: 1420 mm

Breite: 1570 mm

Länge (Ohne Gestänge): 3000 mm

Wendekreis: 7,2m

Gewicht: 1650 kg

Für Allradantrieb:

Radstand: 1945 mm

Spur: vorne 1340 mm umsteckbar auf 1450 mm Spur: hinten 1250 mm 1500 mm

Höhe: 1420 mm

Breite: 1570 mm

Länge (Ohne Gestänge): 3000 mm

Wendekreis: 8 m

Gewicht: 1800 kg

Bereifung[Bearbeiten]

  • Normal:

Vorne: 6.00 - 16 AS

Hinten: 11x28 AS

  • Allrad:

Vorne: 6,50 - 20 AS (später 7,50-18)

Hinten: 11x28 AS

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Motor:

6 lt.

  • Getriebe:

18 lt.

  • je Planetenantrieb:

2,5 lt.

  • Vorderachse:

1,5 lt.

  • Hydrauliktank:

5,0 lt.

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

keine

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Lindner Frontlader, Mähwerk Gebusa GB 505, Lindner Seilwinde, Motorzapfwelle, Steyr Regelhydraulik

Andere Zusatzgeräte auf Anfrage

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Lindner“