Traktorenlexikon: Massey Ferguson MF 8660

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt
Basisdaten
Hersteller: Massey Ferguson
Modellreihe: MF 8600-Reihe
Modell: MF 8660
Motor
Hubraum: 8400 cm³
Anzahl Zylinder: 6
Leistung: 195 kW / 265 PS
Drehmomentanstieg: XX %
Maße und Abmessungen
Länge: 5.670 mm
Breite: X.XXX mm
Höhe: 3.380 mm
Radstand: 3.100 mm
Spurweite: X.XXX mm
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): 3700 / 4200 mm
Eigengewicht: 10.300 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 2008 bis XXXX
Gesamtstückzahl: XXX Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 600/70R28 / 650/85R38

Einleitender Text zum Modell.

Bauart[Bearbeiten]

Motor[Bearbeiten]

AGCO POWER, Typ: 84 CTA, wassergekühlter Sechszylindermotor mit elektronischer Motorregelung ( SisuTronic - EEM3 ), CommonRail - Einspritzung, Vierventiltechnik, Bosch - Einspritzpumpe VP 44, Drehzahlspeicher, WasteGate - Turbolader, Ladeluftkühlung, AdBlue - Einspritzung, Oxidationskatalysator ( DOC ) und SCR - System / Tier III / max. Drehmoment: 1295 Nm bei 1400 - 1600 U/min. / Komprimierung: 16,7 : 1 / Bohrung: 111 mm / Hub: 145 mm / Max. Leistungen = 295 PS ( 217 kW ) / Zapfwelle = 250 PS ( 184 kW ).

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Stufenloses Dyna VT - Getriebe mit Power Control und dynamischen Traktormanagement ( DTM ) / lastschaltbarer Wendeschaltung / 4 speicherbare Geschwindigkeiten / Power - und Eco Modus / Grenzlastregler.

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Arbeitsgeschw. Vorwärts
0,03 - 28 km/h Rückwärts : 0,03 - 16 km/h
Fahrgeschw. Vorwärts
0,03 - 50 km/h Rückwärts : 0,03 - 38 km/h (50 km/h bei reduzierter Motordrehzahl)

Antrieb[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

Unabhängige - elektrohydraulische Zapfwelle mit Automatikfunktion / externe Zapfwellenbedienung / Flanschstummel / Durchmesser 35 mm / 540 / 1000 U/min. bei 1993 / 2030 Motordrehzahl / Optional: Sparzapfwelle, 540E / 1000E bei 1598 Motordrehzahl / unabhängige - elektrohydraulische - integrierte Frontzapfwelle, 1000 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

Ölgekühlte - hydraulische Mehrscheibenbremse mit Bremskraftverstärker / unabhängige - elektrohydraulische Feststellbremse / Optional: Druckluftbremse / hydraulische Anhängerbremse.

Achsen[Bearbeiten]

Carraro - Allrad - Vorderachse mit Zentralantrieb und Zu - und Abschaltung bei 14 km/h / Hydralock - Differentialsperre / Quadlink - Parallel - Vorderachsfederung.

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrostatische Lenkung / Lenkwinkel: 55 Grad / höhen - und neigungsvestellbare Lenksäule / Optional: Auto Guide - Lenksystem / Speedsteer.

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Regelhydraulik, KAT. 3 mit elektronischer Unterlenkerregelung und Schnellkupplern / 2 Zylinder und doppelte Teleskopstabilisatoren / externe Hubwerksbedienung / Lage -, Zugkraft - und Senkgeschwindigkeitsregelung / Mischfunktion, Schnelleinzug und aktive Schwingungstilgung / ITCS - Und TIC - System / Hubkraft: 12000 kg / Automatisches Druck - und Stromgeregeltes - Load Sensing - System ( CCLS ) mit Power Beyond - Anschlüsse und Axialkolbenpumpe / Ölfluss: 175 l/min. bei 200 Bar / 4 elektrohydraulische Steuerventile, hinten / 2 elektrohydraulische Steuerventile, vorne / Anschlüsse unter Druck koppelbar / Optional: Regelhydraulik, KAT 4 / Bis zu 6 Steuerventile, hinten / Bis zu 3 Steuerventile, vorne / unabhängiges - hydraulisch klappbares ILS - Fronthubwerk, Hubkraft: 5000 kg.

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

     Länge ..................  5.670 mm
     Breite: ................  mm
     Höhe: ..................  3.380 mm
     Spurweite: .............  mm
     Radstand: ..............  3.100 mm
     Bodenfreiheit: ......... ca. mm
     Kleinster Wenderadius:
            mit Lenkbremse ..  mm
            ohne Lenkbremse .  mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

10.300kg

Bereifung[Bearbeiten]

Vorne: 600/70R28, hinten: 650/85R38

Füllmengen[Bearbeiten]

Tank: 630 liter / Hydraulik: 175 liter / AdBlue - Tank: 60 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

190 g/kwh Diesel

Kabine[Bearbeiten]

MF - Komfortkabine, schallisoliert 70 dB (A) / Wärmeschutzglas / Dachluke, Heck - und Seitenfenster ausstellbar / 2 stufige - lastschaltbare Kabinenfederung / 4 stufen Frischluft - und Heizgebläse / Klimaanlage / luftgefederter Deluxe - Sitz / Beifahrersitz / Radio - CD / 4 Arbeitscheinwerfer, vorne und hinten / Rundumleuchte / analoge - digitale Instrumententafel / Kühlfach / verstellbare Lenkung / elektrisch - beheiz - und versellbare Teleskop - Außenspiegel / Solarmodul auf dem Dach

Sonstiges[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

ILS - Fronthubwerk / Frontgewichte / Sparzapfwelle / Spurführungssystem / Datatronic CCD / AGCOMMAND - Telemetrie / Panoramakabine / Auto Guide / Speedsteer / Klimaautomatik / Super Deluxe - Sitz / Visio - Glasdach / Opti Ride Plus - Kabinenfederung / GTA - Terminal.

Literatur[Bearbeiten]

==Weblinks==www. masseyferguson. com


zurück zu Massey Ferguson

zurück zum Inhaltsverzeichnis