Traktorenlexikon: Massey Ferguson MF 8690

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Massey Ferguson“
Massey Ferguson MF 8690
Massey Ferguson 8690
Basisdaten
Hersteller/Marke: Massey Ferguson
Modellreihe: MF 8600
Modell: MF 8690
Produktionszeitraum: seit 2009?
Maße
Eigengewicht: 10.300 kg
Länge: 5670 mm
Breite:
Höhe: 3450 mm
Radstand: 3100 mm
Spurweite:
Standardbereifung: vorne: 620/65R34
hinten: 710/75R42
Motor
Nennleistung: 250 kW, 340 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 8400 cm³
Drehmomentanstieg: 46 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: stufenloses Getriebe
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

Der MF 8690 ist ein Großtraktor von Massey Ferguson mit einer Nennleistung von 340 PS. Auf der EIMA 2008 in Bologna wurde er als Tractor of the Year 2009 ausgezeichnet und erhielt außerdem – gemeinsam mit dem New Holland T6080 – den Golden Tractor Design Award.[1]

Motor[Bearbeiten]

  • Sechszylinder-Dieselmotor AGCO POWER 84 CTA mit CommonRail-Einspritzung, Vierventiltechnik, Turbolader, Ladeluftkühlung, SCR-Abgasnachbehandlung e3 (SCR = Selective Catalytic Reduction) mit AdBlue-Harnstofflösung, elektronischer Motorregelung (EEM)
  • Nennleistung nach ISO TR14396: 250 kW (340 PS) bei 2200/min
  • Maximalleistung nach ISO TR14396: 272 kW (370 PS) bei 2000/min
  • maximales Drehmoment: 1540 Nm bei 1400/min

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • stufenloses Dyna-VT-Getriebe aus dem AGCO - Konzern, Typ ML-260 (bezogen von der Konzernschwester Fendt) mit Power Control und dynamischem Traktormanagement (DTM)

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Arbeitsgeschwindigkeit (Fahrbereich „Schildkröte“): vorwärts 0,03–28 km/h, rückwärts 0,03–16 km/h
  • Fahrgeschwindigkeit (Fahrbereich „Hase“): vorwärts 0,03–50 km/h, rückwärts 0,03–38 km/h (50 km/h bei reduzierter Motordrehzahl)

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Heckzapfwelle: 540/540E und 1000/1000E

Bremsen[Bearbeiten]

  • hydraulisch betätigte, ölgekühlte Mehrscheibenbremsen mit Bremskraftverstärker

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

  • hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Closed-Center-Load- Sensing-Hydraulik (CCLS)
  • Hubkraft vorne: 5000 kg
  • Hubkraft hinten: 12.000 kg
  • Hubwerksregelung: …

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Wenderadius ohne Lenkbremse: innen 3700 mm, außen 4200 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung: vorne 620/65R34, hinten 710/75R42

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstofftank: 590 l
  • AdBlue-Tank: 30 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • spezifischer optimaler Verbrauch: 190 g/kWh

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. schweizerbauer.ch: Massey Ferguson 8690 ist «tractor of the year 2009». 12. November 2008
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Massey Ferguson“