Traktorenlexikon: Mercedes-Benz U 2400 (Unimog-Baureihe 437)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Mercedes-Benz“
Mercedes-Benz U2400
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Mercedes-Benz
Modellreihe: 437 (437.117)
Modell: U2400
Produktionszeitraum: seit
Maße
Eigengewicht: 6.500 kg
Länge: 5.270 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 2.850 / 3.190 mm
Bodenfreiheit: 500 mm
Spurweite:
Standardbereifung: vorne: 445/70 R 24
hinten: 445/70 R 24
Motor
Nennleistung: 177 kW, 241 PS
Nenndrehzahl: 2400/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 5958 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 8-Gang-Schaltgetriebe, synchronisiert, Gruppengetriebe, nicht synchronisiert, Wendegetriebe, synchronisiert; 24V/24R
Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h

Der Unimog U 2400 (Baumuster 437.117) war das leistungsstärkste Modell der Unimog-Baureihe 437.

Motor[Bearbeiten]

-Daimler-Benz, Typ: OM 366 LA, Viertakt-Sechszylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, Druckumlaufschmierung, hängende Ventile, Trockenluftfilter mit Vorabscheider, Reiheneinspritzpumpe, Mehrlocheinspritzdüsen, Wasserumlaufkühlung mit Zweikreisthermostat, Abgas-Turbolader und Ladeluftkühlung. -Bohrung = 97,5 mm, Hub = 133 mm -Verdichtung = ?:1 -Max. Drehmoment = 890 Nm bei 1.200/min

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

8-Gang-Schaltgetriebe, synchronisiert, Gruppengetriebe, nicht synchronisiert, Wendegetriebe, synchronisiert; 24V/24R

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

540 oder 1000

Bremsen[Bearbeiten]

Scheibenbremsen

Achsen[Bearbeiten]

Schubrohr Geführte Starre Portalachsen mit Schraubfederung mit Zuschaltbaren Allrad + 100% sperrende Differnzialsperre vorne und hinten

Lenkung[Bearbeiten]

Hydraulische Servolenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Front und Heckkraftheber

Steuergeräte[Bearbeiten]

Bis zu 4 mal Doppelwirkend

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Unicomp,EHR

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

-Höhe: 3.190 mm (bis Auspuff) / 2.850 mm (bis Kabine) -Breite: 2.500 mm -Länge: 5.270 mm -Leergewicht: 6.590 kg -Zul. Gesamtgewicht: 10.800 kg oder 14.000 kg -Achslast vorn: 3.500 kg -Achslast hinten: 2.790 kg

Bereifung[Bearbeiten]

445/70 R 24

Füllmengen[Bearbeiten]

250l Dieseltank

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Normales Dach oder Hochdach als Sonderausstattung,Auch mit Maisgrill erhältlich.Radio, Zigaretten Anzünder,Heizung Ab werk Serienmäßig verbaut.Kabine auch Schall und wärme isoliert und Gedämpft.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

A11 Achsübersetzung schnell i=5,92 A13 Achsübersetzung langsam i=7,54 A14 Achsübersetzung sehr langsam i=8,12 A26 Radabdeckbleche verstärkt A28 Kapselung Radvorgelege A30 Tire-Control A31 Räder-/Radstandsabhängige Teile für Tire-Control Bremsen B02 Antiblockiersystem (ABS) B23 Vierrad-Feststellbremse B28 Mech. Schnellöse-Einrichtung im Federspeicherzyl. B42 Anhänger Bremsanlage Zweileitung Chassis C04 Fahrgestellteile tiefergesetzt für Aufbauten C12 Rahmen für Tire-Control/Pritschenplattform C22 Stabilisator Abdichtungen vorn und hinten C34 Antirutschbelag auf Stossfänger C51 Hydrolenkung verstärkt C67 Kraftstoffbehälter vergrößert C69 Kraftstoffbehälter hochstehend C87 Auspuffrohr nach links oben Beschläge D10 Anbaubeschläge vorn D11 Frontanbauplatte Größe 3 D12 Frontanbauplatte Größe 5 D35 Halter für Frontseilwinde D50 Anbaubeschläge hinten D60 Anbaubeschläge mitte D65 Befestigungsteile für Fremdaufbauten Elektrik E01 Anhängesteckdose 7-polig E02 12-Volt-Anlage E30 Batteriehauptschalter E33 Kombi-Schalter rechts an Lenksäule E35 Sicherungs-Automaten anst. Schmelzsicherungen E37 Dauerstromsteckdose 12 Volt E38 Ladesteckdose im FHS E40 ABS-Anhängersteckdose E42 Anhängersteckdose 12 V zusätzlich 13-polig E45 Steckdose vorn 7-polig E52 Antennenkabel und Stromversorgung für Funkgerät E55 Radiokonsole, Antenne und zwei Lautsprecher E62 Radio mit Kassettengerät E94 Batteriebefestigung mit zwei Batterien 120 AH Fahrerhaus F04 Fahrerhaus verstärkt (OECD) F06 Fahrerhausdach höher F07 Fahrerhaus verlängert F11 FHS. mit großem Rückwandschiebefenster F42 Zusatzheizung F44 Zusatzbelüftung F47 Klimaanlage F49 Klimaanlage verstärkt für Doppelkabine F50 Schall- und Wärmeisolation für Fahrerhaus F55 Prallschutz für Beifahrer F60 Hochstellvorrichtung für Fahrerhaus F64 Kipp-Beschläge für Kabine Getriebe G04 Getriebeübersetzung Abweichend 9,35 statt 13,01 G20 Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe, i=5,76 G21 Nachschaltgetr. mit Arbeitsgr. u. Kriechg. I=55,87 G22 Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe, I=3,19 G45 Doppelkupplung G50 Getriebeölkühler G65 Schaltplatte G73 Schaltungsdämpfer für Schlechtwegeeinsatz G74 Kupplungspedal für Fernbedienung G75 Sperre für 5. bis 8. Rückwärtsgang Hydraulik H02 Einkreis-Hydraukikanlage mit Kreuzhebelbetätigung H11 Hydraulikanlage 40 L Landwirtschaft, 2-zellig H12 Hydraulikanlage 2-zellig H13 Hydraulikanlage 40 L Landwirtschaft, 4-zellig H14 Hydraulikanlage 4-zellig H51 Hydr. Steckeranschluss hinten 4-fach H53 Steckeranschluss hinten 2-fach, Zelle 1 H59 Separate Rücklaufleitung hinten H60 Steckeranschluss hinten 2-fach, Zelle 4 H71 Hydr.Steckeranschluss vorn 4-fach H73 Steckeranschluss vorn 2-fach Zelle 1 H75 Hydr. Steckeranschluss vorn 4-fach, Zelle 1 u. 2 H76 Hydr. Steckeranschluss vorn 4-fach, Zelle 3 u. 4 H79 Separate Rücklaufleitung vorn H95 Rapsöl H97 Carbonsäure-Ester J12 Tachometer KM/MPH J24 Tachograf EC, zwei Fahrer mit C4-Ausgang J26 Tachograf EC-Autom., mit Zusatzschreiber zwei Fahrer J27 Tachograf EC-Autom., Sim-Prüfzeichen zwei Fahrer J42 Akustische Warneinrichtung für Sicherheitsgurt J47 Radstellungsanzeiger Leuchten L02 Umrissleuchten vorn L04 Umrissl. für max. Fahrzeugbreite 2400 mm L05 Umrissl. für max. Fahrzeugbreite 2500 mm L10 Scheinwerfer für Linksverkehr L18 Nebelscheinwerfer Halogen L25 Nebelschlussleuchte L30 Steinschlagschutzgitter L41 Zusatzblinkleuchten L45 Beleuchtung für Arbeitsgeräte hinten L47 Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte L50 Rundumkennleuchte links gelb, mit Stativ L51 Rundumkennleuchten links u. rechts gelb, mit Stativ L58 Stativ links für Rundumkennleuchte L59 Stativ links u. rechts für Rundumkennleuchte L63 Rundumkennl. l. u. r. blau, auf Dach mit Signalanlage L71 Seitenmarkierungsleuchten mit integr. Rückstrahler L80 Halter für Schlussleuchten Motor M02 Euro-2-Motor M03 Motorleistung erhöht M12 Regler mit Zwischendrehzahl-Arretierung M31 Luftpresser mit höherer Leistung M53 Kraftstoffvorwärmung M64 Kraftstoffvorfilter zerlegbar M71 Kurbelgehäuse-Entlüftung M72 Kühlanlage für schmutzintensiven Einsatz M78 Motornummer einschlagen M85 Geschwindigkeitsbegrenzung M86 Riemenscheibe u. Schwingungsdämpfer mit Kombi-Ring M89 Flammstartanlage M91 Wegfall Startpilot M93 Wegfall Ladeluftkühler mittig Nebenantriebe N02 Sonderabtrieb watfähig N06 Sehr schneller Motorzapfwellenantrieb I=0,745 N07 Motorzapfwellenantrieb umschaltbar N11 Getriebezapfwellenantrieb umschaltbar N16 Schneller Nebenabtrieb DIN 5480 N17 Sehr schneller Nebenabtrieb (I=0,71) mit Flanschantrieb N19 Sehr schneller Nebenabtrieb (I=0,61) mit Flanschantrieb N20 Zapfwelle vorn 1 3/8", Keilwellenprofil N22 Zapfwelle vorn 1¾", Keilwellenprofil Pritschen P21 Pritsche 2320x2140x450 mit Einlegeboden P61 Bodengruppe für Sonderaufbauten P90 Wegfall Pritschengestell und Kotflügel Anhängevorrichtungen Q08 Anh.-Kupplung Ringfeder mit großem Maul Q27 AHK (Maul 360×200 Bolzen 48 mm) Fa. Ringf. F. Zaa 13 Q29 AHK (Maul 360×200 Bolzen 48 mm) Fa. Ringf. F. Zaa 13 Q30 Schlusstraverse für tiefergesetzte Anh.-Kupplung Q35 zweites Anhängemaul vorn, tiefergesetzt Q36 Schlussquerträger verstärkt Sitze S02 Komfortschwingsitz luftgefedert mit Lendenwirbelstütze S05 Fahrersitz hydraulisch S11 Beifahrersitz Zweisitzer, Rückenlehne klappbar S12 Beifahrersitz Zweisitzer S13 Beifahrersitz hydraulisch S18 Sitzbezüge Kunstleder, olivgrün S21 Dreipunkt Automatik-Sicherheitsgurt für Fahrer und Beifahrer S26 Windschutzscheibe Verbundglas heizbar S29 Fensterheber rechts elektrisch S43 Rückblickspiegel innen S46 zwei heizbare Rückblickspiegel S47 Rückwandfenster rechts schiebbar S48 Rückwandfenster schiebbar S49 Rückwandfenster links schiebbar S50 Verbandstasche S60 Kopfleiste für Fondsitzbank S65 Kopfstütze für Fahrersitz S66 Kopfstütze für Fahrernebensitz S81 Spiegelhalter S82 Weitwinkelspiegel S83 Rampenspiegel U41 Kotflügel hinten, rund X18 Lastwerte Stufe 1 (12 t) X19 Lastwerte Stufe 2 (14 t) X26 Geräuschkapselung bei Euro II X34 Motorschild zusätzl. an Zylinderkopfhaube X58 Dekorstreifen auf Fahrerhaus in silber X59 Dekorstreifen auf Fahrerhaus in rot X70 Warnstreifen rot/weiss fluoreszierend und reflektierend Z03 Sonderteile Rechtslenker Z04 Sonderteile für Rechtslenkerfahrzeuge im Rechtsverkehr Z68 Schutzwachskonservierung

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]


{{:Traktorenlexikon: Navigation |HERSTELLER-LINK=Traktorenlexikon:Mercedes-Benz |HERSTELLER=Mercedes-Benz