Traktorenlexikon: Mercedes-Benz U 30 (Unimog-Baureihe 411)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Mercedes-Benz“
Mercedes-Benz U 30 ( 411.110 )
Unimog U30
Basisdaten
Hersteller/Marke: Mercedes-Benz
Modellreihe: 411
Modell: U 30 ( 411.110 )
Bauweise: Rechteckrahmen aus U-Profil
Produktionszeitraum: 1956–1961
Stückzahl: 8977
Maße
Eigengewicht: 1795 kg
Länge: 3460 mm
Breite: 1630 mm
Höhe: 2035 mm
Radstand: 1720 mm
Spurweite: 1290 mm
Standardbereifung: vorne: 7.50-18
hinten: 7.50-18
Motor
Nennleistung: 22,4 kW, 30 PS
Nenndrehzahl: 2550/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 1767 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 6V / 2R
Höchstgeschwindigkeit: 53,1 km/h

Bitte formuliere hier einen einleitenden Satz zu dem beschriebenen Traktormodell.

Motor[Bearbeiten]

  • Daimler-Benz, Typ: OM 636, wassergekühlter Viertakt-Vierzylinder-Reihenmotor mit Vorkammer-Verfahren, im Kopf hängende Ventile, untenliegende-zahnradgetriebene Nockenwelle, Ölbadluftfilter, Bosch-Einspritzung, dreifach-gelagerte Kurbelwelle und Druckumlaufschmierung.
  • Bohrung = 75 mm, Hub = 100 mm
  • Verdichtung = 21 : 1

Bei der Vorglühanlage sind Wendelglühkerzen von Bosch 0 250 001 001 verbaut. Diese sind in Reihe angeschlossen und sind mit einer Brücke an der 4. Glühkerze mit dem Motorblock verbunden. Ein Umrüsten auf moderne Schnellglühkerzen von Bosch 0 250 201 044 mit einer Betriebsspannung von 11V oder auf Schnellglühkerzen von Bosch 0 250 201 010 mit einer Betriebsspannung von 9V ist möglich. Beide Varianten müssen parralel angeschlossen werden. Die Glühkerze welche für eine Betriebsspannung von 11V ausgelagt ist, hat den Vorteil, dass ohne Glühüberwacher direkt von der Baterie betrieben werden kann. Als Glührelais eignet sich das Bosch Nr 0 281 003 005.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • 6 Vorwärts - und 2 Rückwärtsgänge
  • Optional mit zwei Kriechgängen

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts = 1.Gang = 3,5 km/h.; 2.Gang = 6,4 km/h.; 3.Gang = 11,9 km/h.; 4.Gang = 21,6 km/h.; 5.Gang = 35,1 km/h.; 6.Gang = 53,1 km/h.
  • Rückwärts = 1.Gang = 2,6 km/h.; 2.Gang = 4,8 km/h.
  • Kriechgänge = 1.Gang = 1,2 km/h.; 2.Gang = 2,1 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Riemenscheibe, 310 mm Durchmesser / 150 mm breit / 1080 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

  • Starre Portalachsen mit Vorgelege in den Radnaben ( Schraubenfedern und hydraulische Stoßdämpfer )
  • Verteilergetriebe
  • Allrad und Differentialsperren zuschaltbar

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 41,2 liter
  • Motoröl = 6,6 liter
  • Kühlsystem = 13,1 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Verbrauch bei Nenndrehzahl = 8,7 l/h.

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Oldtimer Traktor, Heft 11-12/2009

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Mercedes-Benz“