Traktorenlexikon: New Holland 8560

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „New Holland“
New Holland 8560
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: New Holland
Modellreihe: 60er-Serie
Modell: 8560
Produktionszeitraum: 1996–1999
Maße
Eigengewicht: 6185 kg
Länge: 4650 mm
Breite: 2310 mm
Höhe: 2860 mm
Radstand: 2720 mm
Bodenfreiheit: 510 mm
Spurweite: 1850/1790 mm vorne: 1640 - 2360 mm
hinten: 1590 - 2190 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 6570 mm
Standardbereifung: vorne: 16,9 R 28
hinten: 20,8 R 38
Motor
Nennleistung: 118 kW, 160 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 7485 cm³
Drehmomentanstieg: 48 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 18V / 6R
Höchstgeschwindigkeit: 30 oder 40 km/h

Als Ablösung der ursprünglichen Ford Serie 40 kommt 1996 die New Holland Serie 60 bzw. M-Serie. Die Modelle der Serie 60 wurden aber höher positioniert als die bisherige Serie 40. Alle diese Modelle wurden mit überarbeiteten 7,5 Litern PowerStar-Motoren bestückt, die jetzt die Tier 1-Abgasnorm erfüllten.

Motor[Bearbeiten]

  • NH-PowerStar, Typ : WM 456, wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, Mehrloch-Einspritzdüsen, Querstrom-Zylinderköpfe, Bosch-Rotationspumpe, spiralförmige Einlasskanäle, Viscolüfter und Abgas-Turbolader.
  • Bohrung = 111,8 mm, Hub = 127 mm
  • Verdichtung = 17,5 : 1
  • Drehzahlabfall = 39 %
  • Arbeitsdruck = 8,3 daN/cm²
  • Anfahrdrehmoment = 125 % bei 1000 U/min.
  • Max. Drehmoment = 670 Nm bei 1500 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Nasse Lamellenkupplung
  • Elektro-hydraulische Lamellenkupplung für Zapfwelle

Getriebe[Bearbeiten]

  • Range Command-Teillastschaltgetriebe
  • Elektro-hydraulisch schaltbares Wechselgetriebe mit sechs Laststufen und Gruppengetriebe mit drei Gruppen
  • Lastschaltbares Wendegetriebe, wirkt nur auf die mittlere Gruppe
  • 18 Vorwärts-und 6 Rückwärtsgänge
  • Optional mit Kriechgruppe = 31 Vorwärts-und 12 Rückwärtsgänge


  • Optional mit Teilsynchronisierten Dual Command-Lastschaltgetriebe
  • Synchronisierte Wendegetriebe mit vier Gängen, drei Gruppen und zwei Laststufen
  • 24 Vorwärts-und 12 Rückwärtsgänge
  • Optional mit Kriechgruppe = 48 Vorwärts-und 24 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Gruppe I = 2,2 - 5,6 km/h. / Gruppe II = 5,1 - 12,9 km/h. / Gruppe III = 14,6 - 30,5 km/h. / Rückwärtsgruppe = 4,3 - 10,9 km/h.
  • Kriechgänge, Stufe I = 0,37 - 0,93 km/h. / Stufe II = 0,86 - 2,2 km/h. / Rückwärts, Stufe I = 0,72 - 1,8 km/h. / Stufe II = 4,3 - 10,9 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektro-hydraulisch-lastschaltbare Motorzapfwelle
  • Dreifach schaltbar, Stummel 1 3/8" - 6 Keil oder 1 3/8" - 21 teilig
  • Normdrehzahlen, 540/540 E und 1000 U/min. bei 1971/1550 und 2121 U/min.- Motordrehzahl
  • Zapfwellenleistung bei 1000 U/min. = 148 PS/108,9 kW ( bei Nenndrehzahl = 142,6 PS/104,9 kW )
  • Elektro-hydraulische Frontzapfwelle, 1000 U/min. bei 2088 U/min.- Motordrehzahl ( Optional 540 U/min. )

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch betätigte Ölbad-Scheibenbremse an Hinterachse
  • Vorderachse mit automatischer Allradzuschaltung
  • Max. mittlere Verzögerung = 4,9 m/s² bei 42 daN-Pedalkraft
  • Hydraulische Anhängerbremse ( 142 bar )

Achsen[Bearbeiten]

  • Allradachse, pendelnd gelagert mit zentraler Gelenkwelle und Lamellenselbstsperrdifferential
  • Elektro-hydraulische Allradzuschaltung
  • Elektro-hydrauliche Lamellendifferentialsperre an Hinterachse

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. II/III mit elektronischer Unterlenkerregelung ( EHR )
  • Stufenlose Einstellung des Regelverhaltens / Regelbare Aushub-und Absenkgeschwindigkeit
  • Load Sensing mit 86,0 l/min. bei 168 bar ( max. 99,0 l/min. bei 198 bar )
  • Hubkraft mit zwei Hubzylinder = 4725 daN (~kp), Hubweg = 700 mm
  • Optional mit "Kugelmann"-Fronthubwerk, Kat. II/III / Hubkraft = 3240 daN (~kp), Hubweg = 770 mm

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • 2 - 4 doppeltwirkende Steuergeräte mit Vierweg-und Durchflußregelung

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 4690 mm ( Mit Fronthubwerk = 5160 mm ), breite = 2310 mm, höhe über Kabine = 2860 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 16,9 R 28, hinten = 20,8 R 38
  • Optional vorne = 480/70 R 28, hinten = 580/70 R 38 oder vorne = 540/65 R 28, hinten = 650/65 R 38

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 325 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 32,7 l/h. oder 260 g/kWh bei Nenndrehzahl
  • Durchschnittsverbrauch bei 6 Meßpunkten = 21,3 l/h oder 317 g/kWh

Kabine[Bearbeiten]

  • NH-De Luxe Kabine, Typ: SLTV1 mit getönten Scheiben und ebenen Boden, Staub-und schallisoliert 73 dB (A), Dachluke, Seiten-und Heckscheibe ausstellbar, Leistungsmonitor, dreistufen Gebläse mit Heizung, Klimaanlage, Luftfedersitz

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • DLG-profi Schleppertest

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „New Holland“