Traktorenlexikon: New Holland TN75 D/S

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „New Holland“
New Holland ( CNH ) TN 75 D/S
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: New Holland ( CNH )
Modellreihe: TN-Reihe
Modell: TN 75 D/S
Produktionszeitraum: 1999–2003
Maße
Eigengewicht: 2930 ( S: 2975 ) kg
Länge: 3680 ( S: 4030 ) mm
Breite: 1970 mm
Höhe: 2380 mm
Radstand: 2070 ( S: 2375 ) mm
Bodenfreiheit: 410 ( S: 360 ) mm
Spurweite: 1540/1520 mm vorne: 1240 - 1940 mm
hinten: 1420 - 1920 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3800 ( S: 3420 ) mm
Standardbereifung: vorne: 11,2 R 24
hinten: 16,9 R 30
Motor
Nennleistung: 53 kW, 72 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2931 cm³
Drehmomentanstieg: 26 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 16V / 16R
Höchstgeschwindigkeit: 30 oder 40 km/h

Bitte formuliere hier einen einleitenden Satz zu dem beschriebenen Traktormodell.

Motor[Bearbeiten]

  • Iveco, Typ: 8035.25 T, wassergekühlter Viertakt-Dreizylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, Mehrloch-Einspritzdüsen, Druckumlaufschmierung, ungeregelter Lüfter und Abgas-Turbolader.
  • Bohrung = 104 mm, Hub = 115 mm
  • Drehzahlabfall = 39 %
  • Verdichtung = 16,5 : 1
  • Anfahrdrehmoment = 112 % bei 1000 U/min.
  • Arbeitsdruck = 9,4 daN/cm²
  • Max. Drehmoment = 254 Nm bei 1500 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Zweifach-Kupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Shuttle Command-Getriebe
  • Vier synchronisierte Gänge in jeder der vier Gruppen ( Die Gruppen überschneiden sich )
  • Mechanische Wendeschaltung
  • 16 Vorwärts-und 16 Rückwärtsgänge


  • Optional mit Split Command-Getriebe
  • Synchronisiertes Wendegetriebe und zwei synchronisierte Laststufen je Vorwärtsgang
  • Vier synchronisierte Gänge in jeder der vier Gruppen ( Die Gruppen überschneiden sich )
  • 32 Vorwärts-und 16 Rückwärtsgänge
  • Optional mit Kriechgruppe = 44 Vorwärts-und 16 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Split Command-Getriebe
  • Stufe I, Gruppe I = 0,52 - 1,7 km/h. / Gruppe II = 2,2 - 7,1 km/h. / Gruppe III = 2,7 - 8,7 km/h. / Gruppe IV = 7,7 - 25,1 km/h.
  • Stufe II, Gruppe I = 0,63 - 2,0 km/h. / Gruppe II = 2,6 - 8,5 km/h. / Gruppe III = 3,2 - 10,4 km/h. / Gruppe IV = 9,3 - 29,1 km/h.
  • Rückwärtsstufe, Gruppe I = 0,61 - 2,0 km/h. / Gruppe II = 2,5 - 8,3 km/h. / Gruppe III = 3,1 - 10,1 km/h. / Gruppe IV = 9,0 - 29,1 km/h.
  • Kriechgruppe, Gruppe I = 0,17 - 0,53 km/h. / Gruppe II = 0,69 - 2,24 km/h. / Gruppe III = 0,85 - 2,74 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motor-und Wegzapfwelle
  • Dreifach schaltbar, Stummel 1 3/8" - 6 Keil
  • Normdrehzahlen, 540/540 E und 1000 U/min. bei 1967/1535 und 2128 U/min.- Motordrehzahl
  • Zapfwellenleistung bei 540 U/min. = 66,3 PS/48,8 kW ( bei Nenndrehzahl = 65,5 PS/48,2 kW )
  • Frontzapfwelle, 1000 U/min. bei 2285 U/min.- Motordrehzahl

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch betätigte Ölbad-Scheibenbremse an der Hinterachse
  • Automatische Allradzuschaltung beim Bremsen an der Vorderachse
  • Max. mittlere Verzögerung = 4,6 m/s² bei 60 daN-Pedalkraft
  • Hydraulische Anhängerbremse ( 147 bar )

Achsen[Bearbeiten]

  • Carraro-Lenktriebachse, pendelnd gelagert mit zentraler Gelenkwelle bei D-Ausführung
  • SuperSteer-Achse, schwenkbare Vorderachse mit zentraler Gelenkwelle bei S-Ausführung
  • Klauendifferentialsperre an beiden Achsen

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung mit separater Lenkpumpe
  • Lenkeinschlag bei Standardachse = 55 Grad
  • Lenkeinschlag bei SuperSteer-Achse = 76 Grad

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. II mit mechanischer Unterlenkerregelung ( MHR )
  • Optional mit elektronischer Unterlenkerregelung ( EHR ) und Fanghaken
  • Zug-und Positionsregelung
  • Fernbedienung
  • Konstantstromsystem mit 39,2 l/min. bei 161 bar ( max. 47,7 l/min. bei 190 bar )
  • Optional mit MegaFlow-Hydraulikpumpe = 42,5 l/min. bei 170 bar ( max. 63,0 l/min. bei 201 bar )
  • Hubkraft = 1980 daN (~kp), Hubweg = 610 mm ( Optional mit einem Zusatzhubzylinder = Hubkraft 2820 daN (~kp ))
  • Optional mit Sauter-Fronthubwerk, Kat. II / Hubkraft = 1420 daN (~kp), Hubweg = 640 mm

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein bis vier doppelt-oder einfach wirkende Steuergeräte mit Vierweg-und Durchflußregelung

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • D-Ausführung, länge = 3680 mm, breite = 1970 mm, höhe = 2380 mm / Radstand = 2070 mm, Bodenfreiheit = 410 mm, Gewicht = 2930 kg
  • Verstellbare Spurweite vorne = 1240 - 1940 mm, hinten = 1420 - 1920 mm ( Spurweite v/h = 1540/1520 mm )


  • S-Ausführung, länge = 4030 mm ( mit Fronthubwerk = 4440 mm ), breite = 1970 mm, höhe = 2380 mm / Radstand = 2375 mm, Bodenfreiheit = 360 mm, Gewicht = 2975 kg
  • Verstellbare Spurweite vorne = 1470 - 1850 mm, hinten = 1410 - 1930 mm ( Spurweite v/h = 1570/1530 mm )

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 11,2 R 24, hinten = 16,9 R 30
  • Optional vorne = 14,9 R 20, hinten = 16,9 R 30 oder vorne = 380/70 R 20, hinten = 480/70 R 30

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 73,8 liter
  • Motoröl = 7,5 liter
  • Shuttle-Getriebe = 42,0 liter
  • Kühlsystem = 12,0 liter
  • Vorderachse = 4,5 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 14,6 l/h bei Nenndrehzahl
  • Durchschnittsverbrauch bei sechs Meßpunkten = 9,9 l/h

Kabine[Bearbeiten]

  • NH-Standardkabine mit zwei arretierbaren Türen, getönte Scheiben, Staub-und schallisoliert 78 dB (A), dreistufen Gebläse mit Heizung, ausstellbare Front-und Heckfenster
  • Optional mit NH-Komfortkabine, zusätzlich mit Luftfedersitz und Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Kriechgruppe, Frontzapfwelle, Komfortkabine, Zusatzhubzylinder, Fanghaken, Kugelgelenke, EHR,

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • DLG-Schleppertest, Nr. 1833/01

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „New Holland“