Traktorenlexikon: SAME Atlanta V (DT)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „SAME“
SAME ATLANTA-V (DT)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: SAME
Modellreihe:
Modell: ATLANTA-V (DT)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1965–1968
Maße
Eigengewicht: 1.580 (DT: 1.730) kg
Länge: 2.780 (DT: 2.790) mm
Breite: 1.490 (DT: 1.600) mm
Höhe: 1.460 mm
Radstand: 1.830 (DT: 1.720) mm
Bodenfreiheit: 430 (DT: 240) mm
Spurweite: vorne: 1.200-1.900 (DT: 1.230) mm
hinten: 1.200-1.900 (DT: 1.300) mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.230 (DT: 3.650) mm
Standardbereifung: vorne: 5.50-16 ASF (DT: 7.50-20 AS)
hinten: 10-28 AS
Motor
Nennleistung: 30,9 kW, 42 PS
Nenndrehzahl: 1.700/min
Zylinderanzahl: V-4
Hubraum: 3.402 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 6 V/2 R oder 9 V/3 R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Im Jahr 1965 kam mit dem SAME ATLANTA-V (DT), ein neues Kraftpaket ins Programm. Dabei war die modulare Bauweise des V-Motors von Vorteil. Mit den Ausführungen: "Normal", "Export", "Frutteto", "Trento" und "Vigneto" standen vielfältige Varianten zur Auswahl. Zusätzlich konnte diese Varianten als Allrad-Ausführung geordert werden.


Motor[Bearbeiten]

  • SAME, Typ: 954/V, stehender luftgekühlter Viertakt-Vierzylinder-V-Motor mit Direkteinspritzung, DISA-Zapfendüse, DISA-Düsenhalter, Druckumlaufschmierung, SAME-Kraftstoffpumpe, Öl-Spaltfilter, mechanischer Fliehkraftregler, DISA-Einspritzpumpe, fünffach-gelagerte Kurbelwelle, Ölbadluftfilter und Ventilator.


  • Bohrung = 95 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 17:1
  • Einspritzdruck = 176 bar


  • DISA-Einspritzpumpe, Typ: PPM 4-70/8 40 E 1220
  • DISA-Einspritzdüse, Typ: 51624/13
  • DISA-Düsenhalter, Typ: 52740/3


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene-zweistufige Doppelkupplung


1.Stufe als Fahrkupplung mit 262 mm Scheibendurchmesser

  • 2.Stufe als Zapfwellenkupplung mit 220 mm Scheibendurchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Zahnrad-Schubradgetriebe
  • Wechselgetriebe mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Gruppengetriebe mit zwei Gruppen


6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgang


  • Optional mit zusätzlicher Kriechgruppe


9 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Gang Gesamtübersetzung
1.Gang 174,08:1
2.Gang 99,25:1
3.Gang 60,35:1
4.Gang 42,85:1
5.Gang 24,43:1
6.Gang 14,86:1
1.Rückwärtsgang 116,58:1
2.Rückwärtsgang 28,70:1




"Geschwindigkeiten mit Bereifung 12.4-28 AS"


bei Motordrehzahl (U/min) 1.700
1.Gang 2,08 km/h
2.Gang 3,65 km/h
3.Gang 6,00 km/h
4.Gang 8,52 km/h
5.Gang 14,88 km/h
6.Gang 24,47 km/h
1.Rückwärtsgang 3,11 km/h
2.Rückwärtsgang 12,67 km/h


Gang Gesamtübersetzung-Kriechgänge
1.Gang 557,05:1
2.Gang 317,61:1
3.Gang 193,11:1
1.Rückwärtsgang 373,05:1



"Geschwindigkeiten der Kriechgruppe, mit Bereifung 11-28 AS"


bei Motordrehzahl (U/min) 1.700
1.Gang 0,68 km/h
2.Gang 1,19 km/h
3.Gang 1,96 km/h
1.Rückwärtsgang 1,01 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1)
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


  • 535 U/min. bei 1.650 U/min.- Motordrehzahl

Oder 551 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Riemenscheibe als Winkeltrieb auf Zapfwelle gesteckt
  • 1.333 U/min. mit Nenndrehzahl
  • Riemengeschwindigkeit = 16,05 m/sec.


  • Kupplungsabhängiger Mähantrieb


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Bandbremse auf die Hinterräder wirkend


  • Handhebel-betätigte Handbremse, die auf die Gelenkwelle der Differentiale wirkt


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite von 1.200 bis 1.900 mm


Oder Stahl-Lenktriebachse mit seitlicher Gelenkwelle mit einer Spurweite von 1.230 mm


  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradübersetzung

Pedal-betätigter Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite = 1.200 bis 1.900 mm (DT = 1.300 mm)


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch hydraulischer SAME-Kraftheber mit VALVAMATIC

Förderleistung der Hydraulikpumpe = 12,0 l/min. bei 175 bar


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Elektrisches System komplett mit Start und Beleuchtung von MARELLI-BOSCH


  • Batterie, 12 V-110 Ah
  • Anlasser, 12 V-3 PS
  • Lichtmaschine, 12 V-130 W


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 2.780 mm (DT = 2.790 mm)
  • Breite = 1.490 mm (DT = 1.600 mm)
  • Höhe über Lenkrad = 1.460 mm
  • Radstand = 1.830 mm (DT = 1.720 mm)
  • Bodenfreiheit = 430 mm (DT = 240 mm)


  • Betriebsgewicht = 1.580 kg
  • Betriebsgewicht-DT = 1.730 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung-Heckantriebvariante:

  • Vorne = 5.50-16 AS Front
  • Hinten = 10-28 AS


Standardbereifung-Allradvariante:

  • Vorne = 7.50-20 AS
  • Hinten = 10-28 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gepolstertem Fahrersitz und Dreispeichenlenkrad


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Mähbalken
  • Riemenscheibe
  • Kriechgruppe
  • Kraftheber


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • vieilles. soupapes. free. fr
  • archiviostoricosamedeutz-fahr. com (SDF-Historisches Archiv)
  • konedata.net/traktorit/same


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „SAME“