Traktorenlexikon: SAME Condor 52 (DT)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „SAME“
SAME CONDOR (DT)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: SAME
Modellreihe:
Modell: CONDOR (DT)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1978–1982
Maße
Eigengewicht: 2.020 (DT: 2.180) kg
Länge: 3.480 (DT: 3.530) mm
Breite: 1.470 mm
Höhe: 2.280 mm
Radstand: 2.140 mm
Bodenfreiheit: 380 (DT: 360) mm
Spurweite: vorne: 1.200-1.900 (DT: 1.370-1.420) mm
hinten: 1.160-1.900 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.000 (DT: 3.200) mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-19 ASF (DT: 9.5-24 AS)
hinten: 14.9-28 AS
Motor
Nennleistung: 38,2 kW, 52 PS
Nenndrehzahl: 2.200/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2.715 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luft-Ölkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 8 V/4 R und 14 V/7 R
Höchstgeschwindigkeit: 25 oder 30 km/h

Das eckige Design das im Jahr 1976 beim Modell FALCON-50 (DT) eingeführt wurde, kam auch den Modellen CONDOR und TAURUS zu gute. Der SAME CONDOR (DT) wurde bis ins Jahr 1982, mit einer Nennleistung von 52 PS angeboten. Weitgehend ohne Kabine, wurde der CONDOR überwiegend in Italien vermarktet.


Motor[Bearbeiten]

  • SAME, Typ: DA 983 P, stehender luft-ölgekühlter Viertakt-Dreizylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, hängende Ventile, BOSCH-Mehrloch-Einspritzdüse, FRAMM-Ölfilter, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, CAV-Membrane-Kraftstoffpumpe, zahnradgetriebene Nockenwelle, Leichtmetallkolben, mechanischer SAME-Drehzahlregler, BOSCH-Einspritzpumpe, vierfach-gelagerte Kurbelwelle, BOSCH-Düsenhalter, DONALDSON-Trockenluftfilter mit Vorabscheider, SAME-Schalldämpfer und Axialgebläse.



  • Bohrung = 98 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 17:1
  • Max. Drehmoment = 191 Nm bei 1.450 U/min.
  • Kompressionsdruck = 25 bis 30 bar
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.400 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 198 bar


Kupplung[Bearbeiten]

  • Trockene SAME-Doppelkupplung


Pedal-betätigte Fahrkupplung

  • Handhebel-betätigte Zapfwellenkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes SAME-Zahnradgetriebe
  • Wechselgetriebe mit vier Gängen
  • Gruppengetriebe mit drei Gruppen, in die Gruppen: L-H und R unterteilt


8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge


  • Optional mit Super-Kriechganggetriebe oder Kriechganggetriebe
  • Drei Gänge in jeder Gruppe


14 Vorwärts- und 7 Rückwärtsgängen


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten der 25 km/h.- Variante, mit Bereifung 14.9-28 AS"

bei Motordrehzahl (U/min) 2.200
GRUPPE-L
1.Gang 1,72 km/h
2.Gang 2,99 km/h
3.Gang 5,59 km/h
4.Gang 9,24 km/h
GRUPPE-H
1.Gang 4,33 km/h
2.Gang 7,56 km/h
3.Gang 14,12 km/h
4.Gang 23,35 km/h
GRUPPE-R
1.Gang 2,89 km/h
2.Gang 5,04 km/h
3.Gang 9,41 km/h
4.Gang 15,56 km/h


"Geschwindigkeiten der Super-Kriechgänge, mit Bereifung 14.9-28 AS"

bei Motordrehzahl (U/min) 2.200
GRUPPE-L
1.Gang 0,27 km/h
2.Gang 0,47 km/h
3.Gang 0,89 km/h
GRUPPE-H
4.Gang 0,69 km/h
5.Gang 1,20 km/h
6.Gang 2,24 km/h
GRUPPE-R
1.Gang 0,46 km/h
2.Gang 0,80 km/h
3.Gang 1,49 km/h



"Geschwindigkeiten der 30 km/h.- Variante, mit Bereifung 14.9-28 AS"

bei Motordrehzahl (U/min) 2.200
GRUPPE-L
1.Gang 2,06 km/h
2.Gang 3,60 km/h
3.Gang 6,72 km/h
4.Gang 11,10 km/h
GRUPPE-H
1.Gang 5,21 km/h
2.Gang 9,09 km/h
3.Gang 16,96 km/h
4.Gang 28,05 km/h
GRUPPE-R
1.Gang 3,47 km/h
2.Gang 6,06 km/h
3.Gang 11,31 km/h
4.Gang 18,70 km/h


"Geschwindigkeiten der Kriechgänge, mit Bereifung 14.9-28 AS"

bei Motordrehzahl (U/min) 2.200
GRUPPE-L
1.Gang 1,79 km/h
2.Gang 3,12 km/h
3.Gang 4,85 km/h
GRUPPE-H
4.Gang 4,52 km/h
5.Gang 7,89 km/h
6.Gang 14,72 km/h
GRUPPE-R
1.Gang 3,01 km/h
2.Gang 5,26 km/h
3.Gang 9,81 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige und unter Last schaltbare Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1)
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


  • 540 U/min. bei 1.967 U/min.- Motordrehzahl

Oder 604 U/min. mit Nenndrehzahl



Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse Scheibenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet


  • Handhebel-betätigte unabhängige Handbremse, auf die Betriebsbremse wirkend



  • Optional mit hydraulischer Anhängerbremse


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskop-Vorderachse

Siebenfach-verstellbare Spurweite von 1.200 bis 1.900 mm


  • Oder pendelnd-gelagerte Lenktrieb-Vorderachse mit zentraler Gelenkwelle und Planetenuntersetzung in den Radnaben

Verstellbare Spurweite mittels Radumschlag und Radscheiben = 1.370 bis 1.420 mm

  • Optional mit Differentialsperre



  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradübersetzung

Pedal-betätigter Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite mittels Radumschlag und Radscheiben = 1.160 bis 1.900 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische CAM GEARS-Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer SAME-Kraftheber mit mechanischer Unterlenkerregelung incl. S.A.C.-Kontrolle
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Auf Wunsch mit Zusatz-Hubzylinder
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I


Funktionen : Heben, Senken und Schwimmstellung

  • Zugkraft- und Positionsregelung


  • Max. Fördermenge der SAME-Kolbenpumpe = 24,0 l/min. bei 172 bar


Max. durchgehende Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.000 kg



Steuergeräte[Bearbeiten]

  • 2-Wege Hilfsverteiler


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO
  • Batterie, 12 V-110 Ah


  • BOSCH-Anlasser, Typ: JD (R) (12 V-2,94 kW)
  • BOSCH-Lichtmaschine, Typ: CT 323/20 B (12 V-460 W)
  • Optional mit Kaltstarthilfe


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

"Heckantrieb-Ausführung"


  • Länge über alles = 3.480 mm
  • Breite je nach Spurweite = 1.470 bis 2.210 mm
  • Höhe über Schutzrahmen = 2.280 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.350 mm
  • Radstand = 2.140 mm
  • Bodenfreiheit = 380 mm


  • Betriebsgewicht mit Schutzrahmen = 2.020 kg


"Allrad-Ausführung"


  • Länge über alles = 3.530 mm
  • Breite je nach Spurweite = 1.470 bis 2.210 mm
  • Höhe über Schutzrahmen = 2.280 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.350 mm
  • Radstand = 2.140 mm
  • Bodenfreiheit = 360 mm


  • Betriebsgewicht mit Schutzrahmen = 2.180 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung-Heckantriebvariante:"

  • Vorne = 6.00-19 AS Front
  • Hinten = 14.9-28 AS


"Optional:"

  • Vorne = 6.00-16 AS Front
  • Hinten = 12.4-28, 13.6-28, 12.4-32 und 9.5-36 AS


"Standardbereifung-Allradvariante:"

  • Vorne = 9.5-24 AS
  • Hinten = 14.9-28 AS


"Optional:"

  • Vorne = 9.5-20, 8.3-24 und 9.5-24 AS
  • Hinten = 12.4-28, 13.6-28, 12.4-32 und 9.5-36 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 35,0 l
  • Motoröl = 8,0 l
  • Getriebe und Hinterachse = 56,0 l


Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Schutzrahmen, gepolstertem BOSTROM-Fahrersitz, hängenden Pedalen, Seitenschaltung, Kontrollleuchten, Dreispeichenlenkrad und linkem Beifahrersitz


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Zusatzgewichte
  • Kriechgang- oder Super-Kriechganggetriebe
  • Sonnenschutzdach
  • Vordere Kotflügel
  • Anhängerbremse
  • Kaltstarthilfe
  • Luxus-Fahrersitz
  • Horizontaler Auspuff
  • Hydrostatische Lenkung bei DT


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • archiviostoricosamedeutz-fahr. com (SDF-Historisches Archiv)
  • konedata.net/traktorit/same



Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „SAME“