Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: SAME Sametto V (DT)

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „SAME“
SAME SAMETTO V (DT)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: SAME
Modellreihe:
Modell: SAMETTO V (DT)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1964–1972
Maße
Eigengewicht: 1.330 (DT: 1.410) kg
Länge: 2.410 (DT: 2.430) mm
Breite: 1.380 mm
Höhe: 1.200 mm
Radstand: 1.530 (DT: 1.420) mm
Bodenfreiheit: 300 (DT: 220) mm
Spurweite: vorne: 1.050-1.650 (DT: 1.130) mm
hinten: 1.100-1.800 (DT: 1.100) mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 2.900 (DT: 3.900) mm
Standardbereifung: vorne: 5.00-15 ASF (DT: 6.00-16 AS)
hinten: 9.5-24 AS
Motor
Nennleistung: 19,1 kW, 26 PS
Nenndrehzahl: 2.000/min
Zylinderanzahl: V-2
Hubraum: 1.700 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 6 V/2 R
Höchstgeschwindigkeit: 24 km/h

Im Jahr 1958 stellte SAME eine neue Typenbezeichnung mittels Modellnummer vor. Dabei zeigte die erste Zahl die Zylinderanzahl und die weiteren Zahlen die ungefähre Leistung an. Der SAME SAMETTO als kleinster Traktor erhielt dabei die Modellnummer 120. Zusätzlich wurde ein neues Zweizylinder-Aggregat eingesetzt. Dieser Motor mit V-förmig angeordneten Zylindern war für Traktoren eher ungewöhnlich.


Motor[Bearbeiten]

  • SAME, Typ: DA 952/V, stehender luftgekühlter Viertakt-Zweizylinder-V-Motor mit Direkteinspritzung, BOSCH-Zapfendüse, Druckumlaufschmierung, SAME-Kraftstoffpumpe, Öl-Spaltfilter, mechanischer Fliehkraftregler, BOSCH-Einspritzpumpe, dreifach-gelagerte Kurbelwelle, BOSCH-Düsenhalter, Ölbadluftfilter und Ventilator.


  • Bohrung = 95 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 17:1


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Einscheibenkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Zahnrad-Schubgetriebe


6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgang


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Bereifung 9.5-24 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 2.000
1.Gang 2,14 km/h
2.Gang 3,64 km/h
3.Gang 5,77 km/h
4.Gang 8,70 km/h
5.Gang 14,79 km/h
6.Gang 23,42 km/h
1.Rückwärtsgang 2,76 km/h
2.Rückwärtsgang 11,20 km/h



Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Kupplungsabhängige Getriebezapfwelle


540 U/min.


  • Riemenscheibe als Winkeltrieb auf Zapfwelle gesteckt


  • Kupplungsabhängiger Mähantrieb


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Innenbackenbremse auf die Hinterräder wirkend


  • Handhebel-betätigte Handbremse, die auf die Gelenkwelle der Differentiale wirkt


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite von 1.050 bis 1.650 mm


Oder Stahl-Lenktriebachse mit seitlicher Gelenkwelle mit einer Spurweite von 1.130 mm


  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradübersetzung

Pedal-betätigter Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite = 1.100 bis 1.800 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch mit hydraulischem Kraftheber


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Elektrisches System komplett mit Start und Beleuchtung von MARELLI-BOSCH


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

"Heckantrieb-Ausführung"

  • Länge über alles = 2.410 mm
  • Breite = 1.380 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.200 mm
  • Radstand = 1.530 mm
  • Bodenfreiheit = 300 mm


  • Betriebsgewicht = 1.330 kg


"Allrad-Ausführung"

  • Länge über alles = 2.430 mm
  • Breite = 1.380 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.200 mm
  • Radstand = 1.420 mm
  • Bodenfreiheit = 220 mm


  • Betriebsgewicht-DT = 1.410 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung-Heckantriebvariante:

  • Vorne = 5.00-15 AS Front
  • Hinten = 9.5-24 oder 9-24 AS


Standardbereifung-Allradvariante:

  • Vorne = 6.00-16 oder 7.50-16 AS
  • Hinten = 9.5-24 oder 9-24 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gepolstertem Fahrersitz und Dreispeichenlenkrad


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • archiviostoricosamedeutz-fahr. com (SDF-Historisches Archiv)
  • konedata.net/traktorit/same
  • OLDTIMER TRAKTOR Ausgabe 11/2019, Seite 74 ff.



Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „SAME“