Traktorenlexikon: Valpadana

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht

Die Valpadana SpA in San Martino in Rio (Italien) ist ein Hersteller von Weinberg- und Plantagenschleppern. Sie wurde 1995 von Landini übernommen und ist nun eine Marke der Argo Tractors S.p.A.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 1935 wurde die Valpadana-Gesellschaft von der Familie Stefani in San Martino in Rio (Italien) gegründet. Gefertigt wurden landwirtschaftliche Geräte. Der Einstieg in die Motorgeräte erfolgte 1954 mit dem Balkenmäher A54. Um der steigen Nachfrage gerecht zu werden, wurde 1959 eine neue Fabrik in der Via Lemmizzone 1 erstellt. Im Jahre 1960 wurde der erste Vierradtraktor vorgestellt. Doch der Hauptgeschäftsbereich blieben zunächst die Motorgeräte. Diese wurden dann 1966 in die neu gegründete S.E.P [1] ausgelagert, und man widmete sich von nun an dem Traktorenbau. 1988 folge dann ein Schmalspur-Zweiwegetraktor. In den 90er Jahren reichte die Produktpalette von Motorhacken mit 4 PS bis zu 80 PS starken Allrad-Schmalspurtraktorn. 1995 wurde Valpadana von Landini übernommen und ist nun eine Marke der Argo Tractors S.p.A.. Dadurch wurde die Typenvielfalt stark vergrößert. 2008 wurde das Firmenlogo gewechselt und die Außendarstellung mit dem Slogan „Leidenschaft aus Tradition“ neu gestaltet.

Typen[Bearbeiten]

Valpadana 1555

Die Typenliste ist noch unvollständig.

Einachser[Bearbeiten]

Transporter[Bearbeiten]

Standardtraktoren[Bearbeiten]

Knicklenker[Bearbeiten]

Modellreihen 9500 (1998 - ???)[Bearbeiten]

Serie 1200 (2000 - ???)[Bearbeiten]

Serie 1300 (2000 - ???)[Bearbeiten]

Kleinsttraktoren mit einer Breite ab 70 cm

  • 1325 HST (anlegen) (-2009-)
  • 1325 (anlegen) (2005 - ???) mit Vorderachslenkung
  • 1330 HST REV (anlegen) (-2008-)

Serie 1400 (??? - ???)[Bearbeiten]

Serie 1500 (??? - ???)[Bearbeiten]

Serie 1600 (2000 - ???)[Bearbeiten]

Serie 6500 (2000 - ???)[Bearbeiten]

Serie 1000 (2004 - ???)[Bearbeiten]

Hydrostatische Mini-Traktoren

  • 1015 HSD (anlegen) (2004-2008-) 11 PS Diesel
  • 1020 HSB (anlegen) (2004-2008-) 16 PS Benzin

Serie 1400 (2006 - ???)[Bearbeiten]

Serie 4500 (2007 - ???)[Bearbeiten]

Leistungsklasse 20-40 PS, Synchrongetriebe mit 8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen, eine unabhängige Zapfwelle mit nasser Mehrscheibenkupplung und innere im Ölbad laufende Scheibenbremsen.

Serie VP9600 (2008 - ???)[Bearbeiten]

Leistungssegment von 70 bis 100 PS, elektrohydraulisch gesteuertes Wendegetriebe, Cummins-Motoren mit 3.3 Liter Hubraum. 2009 Zweiradlenkung und Knicklenkung und mit einem in Fahrtrichtung umkehrbarem Fahrerplatz.

Serie VP6400 (??? - ???)[Bearbeiten]

Wird 2009 mit ISM (Achslenker) und mit neuen Motoren von 47 und 60 PS vervollständigt.

Serie VP6600 (??? - ???)[Bearbeiten]

2009 Tier-3-Motoren.

Serie VP4600 (seit 2011)[Bearbeiten]

Diese Serie ist weitgehend baugleich mit den Landini Modellen Leistungsbereich von 25 bis 50 PS, Synchrongetriebe V8/R4 29 km/h, Zapfwelle mit Mehrscheibenkupplung im Ölbad. Die Ölbad-Scheibenbremsen hinten und das Lenksystem mit im Gehäuse integriertem Lenkzylinder ermöglichen sehr enge Wendekreise und eine optimale Wendigkeit auf engstem Raum.

  • ISM: Achslenker mit vier gleichgroßen Rädern
  • ARM: Knicklenker mit vier gleichgroßen Rädern
  • VRM: Achslenker mit größeren Hinterrädern
  • 4630 ISM/ARM (anlegen)
  • 4645 ISM/ARM (anlegen)
  • 4655 ISM/ARM (anlegen)
  • 4645 VRM (anlegen)
  • 4655 VRM (anlegen)

Serie VP 7000/9000 (seit 2013)[Bearbeiten]

Valpadana 7080 AR

Diese Serie ist weitgehend baugleich mit den Landini Modellen Wassergekühlten FPT-4-Zylindermotoren mit einer Leistung von 65 bis 95 PS, nach der Abgasnorm Stage IIIA.

  • IS: Achslenker mit Wendesiz
  • AR: Knicklenker mit Wendesitz
  • 7070 IS/AR (anlegen)
  • 7080 IS/AR (anlegen)
  • 9095 IS/AR (anlegen)
  • 90150 IS/AR (anlegen)

Serie VP1500 (seit ???)[Bearbeiten]

Valpadana VP1555

YANMAR Motoren mit einer Leistung von 35 bis 65 PS, Synchrongetriebe 16V/16R 30 km/h.

Serie VP3600 (seit ???)[Bearbeiten]

  • F: Obstanlagen mit engen Reihenabständen
  • GE: niedrige Bauhöhe
  • GT: Feldarbeiten und Obstanlagen mit breiten Reihenabständen
  • 3670 F/GE (anlegen)
  • 3680 F/GE/GT (anlegen)
  • 3685 F/GE (anlegen)
  • 3690 F/GE/GT (anlegen)
  • 36100 F/GE/GT (anlegen)
  • 36110 F/GE/GT (anlegen)
  • 36120 F/GE/GT (anlegen)

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia: Valpadana – enzyklopädische Informationen
 Commons: Valpadana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.sep.it/index.php?lingua=en&area=prodotti
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht