Trampen - Reisen per Anhalter/ Güterbahn/ Zustieg

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sicherheit

Beim Aufspringen gilt es wohl zuallererst auf deine körperliche Unversehrtheit zu achten. Du bist zwischen Gerätschaften und Maschinen unterwegs, die nicht für Passagiere entworfen wurden, tonnenschwer und aus grausam hartem Stahl sind – und sie sind in Bewegung und machen vor deinem kleinen zerbrechlichen Körper nicht Halt!

  • Achte auf deine Sicherheit! Tue nichts, das Du nicht überblickst!

Tarnung

  • falle nicht auf, sei getarnt, bestenfalls unsichtbar

Orientierung

Um dich zurechtzufinden kann zum einen Vorbereitung von Nutzen sein. Wenn du schon weißt, welche Möglichkeiten du an dem jeweiligen Ort hast, welche Zugrouten hier abgehen, weißt, welche Wagontypen Dir von Nutzen sind, wie dies und das funktioniert...

Erfahrung


Geduld

Für alles und zuletzt gilt es viel Geduld zu haben.


Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Den richtigen Zug finden | One wikibook.svg Hoch zu Güterbahn | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Abstieg