Zum Inhalt springen

Tschechisch: Grammatik zum Nachschlagen: Adverbien

Aus Wikibooks

Die Adverbien[Bearbeiten]

Adjektivadverbien können auf dreierlei verschiedene Weisen vom Adjektiv abgeleitet werden. In einigen Fällen kommt es dabei zu Konsonantenwechsel oder Erweichung:

  • Adverbien werden von Adjektiven meistens durch die Nachsilbe -e (rychle) gebildet. Nach Lippenlauten (-t, -d, -n, -b, -p, -v, -m) lautet die Nachsilbe (určitě). Vorangehende Konsonanten werden folgendermaßen erweicht: k→c (měkce), ch→š (hluše), h→z (draze), r→ř (dobře).
  • Aus einigen Adjektiven auf -ký, -hý und -chý können neben den Adverbien auf -e auch Adverbien auf -o gebildet werden (daleko, dalece; dlouho, dlouze; ticho, tiše). Die Endung auf -o drückt meist die wörtliche Bedeutung, die Endung auf -e dagegen die übertragene Bedeutung aus.
  • Aus Adjektiven auf -ský, -cký, -ický werden Adverbien auf -sky (česky), -cky (německy) und -icky (anticky) gebildet.


Übersicht über Temporal-, Lokal-, Modal- und Kausal- und Gradadverbien

příslovce
času
Temporal-
adverb
příslovce
místa
Lokal-
adverb
příslovce
způsobu
Adverb der
Art und Weise
příslovce
příčiny
Kausal-
adverb
příslovce
míry
Grad-
adverb
ráno morgens nahoře oben dobře gut vědomě wissentlich postupně schrittweise
dopoledne vormittags nahoru nach oben spatně schlecht náhodou zufällig tolik soviel
odpoledne nachmittags uprostřed in der Mitte určitě sicher služebně dienstlich trochu bißchen
večer abends doprostřed in die Mitte možná vielleicht proto deshalb úplně völlig
včera gestern dole unten rád gerne dost genug docela ganz
dnes heute dolů nach unten zvlášť besonders proč warum dost genug
zítra morgen vzadu hinten pomalu langsam pročež weswegen vůbec überhaupt
o víkendu wochenends dozadu nach hinten rychle schnell tudy dadurch zcela ganz
v zimě winters vlevo links dohromady zusammen přesto trotzdem hodně viel
v létě sommers doleva nach links také ebenfalls nač wozu příliš ziemlich
potom nachher vpravo rechts tak so úmyslně absichtlich velmi sehr
dříve vorher doprava nach rechts jinak anders kvůli mně meinetwegen zpravidla in der Regel
teď jetzt vepředu vorn skoro fast kvůli tobě deinetwegen především hauptsächlich
nyní zurzeit dopředu nach vorn výborně ausgezeichnet v nouzi notfalls většinou größtenteils