Unternehmerisches Lernen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

00% fertig

Messagebox info.svg
Unter unternehmerischem Lernen versteht man einen Weg, Kompetenzen zu entwickeln, die den Talenten und Leidenschaften eines "unternehmerischen Schüler" entsprechen. Das ultimative Ziel ist, dass der Schüler einen sozialen Mehrwert schafft, indem er selbst ein Unternehmen gründet.


Dieses Buch hat die Absicht Schüler und insbesondere Jugendliche die Möglichkeit zu bieten, sich inhaltlich weiter zu bilden an Hand des unternehmerisches Lernen. Dieses Weise von Lernen unterstützt diese unternehmerische Jugendliche sich selbst zu bilden und wenn möglich sogar eigene erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln. Dabei, sich zum glücklichen Menschen zu entfalten. Grund dieses Verfahren ist das Man während diese Prozesse näher zu sich Selber und zu Andern bleibt, mit weniger Ausfälle während der (Schul)Karriere und mit größeren Sicht auf Lebensglück, sowohl in der heutigen Zeit als langfristig.




Motiv

Kapitel

1

  • 1. Politisch
  • 2. Bildung
  • 3. Eltern

Zielgruppe

Kapitel

2

  • 1. Student
  • 2. Lehrer
  • 3. Schule

Methode

Kapitel

3

  • 1. Eigenverantwortung
  • 2. Unternehmertum
  • 3. Freiheit

Einführung

Kapitel

4

  • 1. Variationen
  • 2. Phasen
  • 3. Zertifizierung