Websiteentwicklung: AJAX: Weitere Quellen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Websiteentwicklung AJAX Weitere Quellen


Ajax (Asynchrones JavaScript + XML) ist ein Audruck, der von Jesse James Garret von Adaptive Path in seinem Einführungsartikel zu dem Thema ins Leben gerufen wurde. Lesen Sie den Wikipedia-Artikel zu Ajax für eine genaue Definition.

Sinn und Zweck dieses Leitfadens ist, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ajax unaufdringlich in Ihre Webanwendungen einbinden können, und zwar so, dass Ihre Website noch funktioniert, wenn JavaScript deaktiviert ist. Durch geschicktes Einbauen von JavaScript-Schaltern in Ihren Code können Sie ihre Website auf eine neue Ebene der Interaktivität bringen, ohne auf Abwärtskompatibilität zu Browsern, die Ajax nicht unterstützen, verzichten zu müssen. Auf diese Weise können Sie Ihr Angebot verbessern, ohne die Benutzer auszuschließen, die sich entschlossen haben, JavaScript aus Sicherheitsgründen oder wegen browserspezifischer Besonderheiten zu deaktivieren.

Es gibt bereits einige Websites, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, für (aber auch gegen) die Benutzung von Ajax zu werben. Deswegen wird hier versucht, eine möglichst unvoreingenommene Liste dieser Seiten zu erstellen. Obwohl ich jeden herzlich einlade, die Liste zu erweitern, ist es aus Gründen des Urheberrechts unmöglich, von jedem die Einverständnis zu erhalten, seine Inhalte hier einzubinden. Außerdem stellen diese Seiten oft genau das Konzept zur Schau, das sie zu beschreiben versuchen.

Sofern ein Konzept mit Ajax zusammenhängt, sollte es hier beschrieben werden, aber die endgültige Arbeit sollte in andere Wikibooks oder Websites ausgelagert werden, wo es bereits herausgearbeitet wurde oder werden soll.

Angesichts dieser Tatsachen gibt es einige Konzepte, mit denen Sie sich vertraut machen sollten, wenn Sie mit Ajax arbeiten wollen. Es sind aber nicht alle unbedingt nötig, um sich seinen eigenen Code zusammenzukopieren, die folgenden werden empfohlen.

Um die Ajax-Programmierung zu vereinfachen, können Webentwickler von einer JavaScript-Bibliothek für Ajax Gebrauch machen. Diese Bibliotheken erlauben es, gängige Browserprobleme zusammenzufassen und bewirken so, dass sich Webentwickler weiter mit ihrer Anwendung beschäftigen können.

Weiterlesen[Bearbeiten]


Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Referenz | One wikibook.svg Hoch zu AJAX