Wikibooks:Meinungsbilder/ Abschaffung von "Buch des Monats"

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Meinungsbild befasst sich mit der Frage, ob das Projekt Wikibooks:Buch des Monats fortgeführt werden soll und - wenn nicht - durch was es auf der Hauptseite ersetzt werden kann. Stimmberechtigt sind alle angemeldeten Benutzer, die sich mindestens 3 Monate aktiv an Wikibooks beteiligt haben und mindestens 200 Bearbeitungen aufweisen können.

  • Thema: Abschaffung von "Buch des Monats"
  • Initiator: Benutzer:4tilden
  • Beginn: 17. April 2013 11:47 Uhr
  • Ende: 17. Mai 2013 11:47 Uhr
  • Ergebnis: Mit 6 : 0 Stimmen wurde der Forderung nach der Abschaffung von "Buch des Monats" zugestimmt. Als Ersatz für den Platz auf der Hauptseite erhielt der Vorschlag "Zufälliges Buch aus dem Buchkatalog" mit 4:0 Stimmen den größten Zuspruch. Die Umsetzungsphase soll auf der hiesigen Diskussionsseite koordiniert werden.

Tja - damit hätten wohl nicht viele gerechnet. Aber im Zuge eines Versuchs Wikibooks effizienter zu machen, sei das hier mein (erster) Vorschlag. Viele Wikibooks-Seiten sind veraltet, enthalten Diskussionen, die lange eingeschlafen sind oder werden von keinem aktiven Mitglied mehr gepflegt. Das Problem ist weniger, dass unsere Community zu klein, sondern Wikibooks zu aufgebläht ist. Ziel dieses Meinungsbildes ist es, durch Abschaffung von BdM die Rubrik "Buchauszeichnung" auf die empfehlenswerten Bücher zu konzentrieren.

Status quo[Bearbeiten]

Aktuell gibt es zwei Rubriken auf der Hauptseite, die Wiki-Bücher näher vorstellen: Wikibooks:Buch des Monats und Wikibooks:Exzellente Bücher. Beide Projekte sind de facto eingeschlafen. Das aktuelle Buch des Monats, "Organische Chemie für Schüler", prangert schon seit 2011 auf der Hauptseite. Das Interesse an beiden Projekten ist auf beiden Seiten i. d. R. sehr gering - sowohl auf Seiten der Autoren, als auch auf Seiten der Diskutanten. In den meisten anders-sprachigen Wikibooks gibt es keine solche Rubrik.

Gründe[Bearbeiten]

  • Zeitvorgabe nicht einhaltbar: Nach Eigendefinition soll das BdM "einen Monat lang auf der Hauptseite" verlinkt werden. Die Liste der bisherigen BdMs zeigt, dass ein Monat schon mal über ein Jahr dauern kann. Da Wikibooks im Jahr nur wenige fertige Bücher hervorbringt, muss auch jedem klar werden, dass eine (solche) Zeitfrist dauerhaft gar nicht umsetzbar ist.
  • Sinn einer doppelten Buchvorstellung: Ebenfalls nach Eigendefinition soll das BdM "als Magnet und Anreiz zum Weiterlesen und der Beschäftigung mit Wikibooks dienen". Da aber auch das letzte "empfehlenswerte Buch" auf der Hauptseite zu finden ist, haben wir zwei konkurrierende Konzepte, die jeweils den gleichen Sinn haben.
  • Hauptseitenaktualität: Dass ein Buch "des Monats" monatelang auf der Hauptseite zu finden ist, macht keinen guten Eindruck auf die Leser und suggeriert Inaktivität unseres Projekts.
  • kein Interesse der Autoren?: Die meisten Autoren der BdM-Kandidaten sind gar nicht mehr aktiv oder sprachen sich selbst gegen eine Ernennung aus. Ich frage mich daher ernsthaft: Besteht überhaupt von Seiten der Autoren Interesse am BdM? Wer Interesse an einem Feedback zu seinem Buch hat, wäre m. E. bei den "empfehlenswerten Bücher" besser aufgehoben.
  • kein Interesse der Wikibookianer?: Man stellt fest, dass die BdM-Diskussionen schnell einschlafen, besonders dann, wenn Probleme auftauchen. Das ist kein Wunder. Zum einen fehlt es vielen Wikibookianer an der nötigen Fachkompetenz, um ein gutes Feedback geben zu können, zum anderen kann das Lesen der Bücher sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

Alternativvorschläge[Bearbeiten]

Nach Abschaffung von BdM bleibt die Frage offen, was an dessen Stelle auf der Hauptseite seinen Platz einnimmt. An dieser Stelle sollen einige Alternativvorschläge genannt werden. Jeder ist aufgerufen, selbst Ideen hinzuzufügen. Hinweis: Eine Person kann auf mehrere Vorschläge eine Pro-Stimme abgeben.

Rezept der Woche[Bearbeiten]

Nach dem Vorbild der niederländischen und englischen Wikibooks wäre ein "Rezept der Woche" möglich. Mit ca. 500 Rezepten in unserem Kochbuch hätten wir einen Vorrat für fast 10 Jahre. Da keine Wahl notwendig ist - ein Admin wählt nach kurzem Lesen und Überprüfen, ob nicht ein Hoax vorliegt, einen geeignetes Rezept aus - ist der Arbeitsaufwand vergleichsweise gering. Zudem kann es Seitenbesucher anregen, neue Rezepte ins Kochbuch hinzuzufügen.

Kommentare[Bearbeiten]

Symbol support vote.svg Pro scheint mir bisher die beste Alternative. Doch sollte man dann das nicht mehr gepflegte "Rezept des Monats" vom Kochbuch entfernen.--4tilden 11:46, 17. Apr. 2013 (CEST)
Symbol neutral vote.svg Neutral dein Kommentar zeigt schon das Problem auf, denn (ohne jetzt nachzuschauen) der letzte, der das „Rezept des Monats“ geändert hat, war wahrscheinlich ich. Es ist mit dem Auswählen nicht getan, ein kleiner "Teaser"-Text und ein Bild wären schließlich auch schön. Und das jede Woche neu? --NeuerNutzer2009 20:16, 18. Apr. 2013 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Die Idee gefällt mir aber doch, siehe en. Auch die englische Wikiversity bringt ein educational picture of the day, das die Startseite in Bewegung bringt und neugierig macht. Welches Rezept man auswählt, ist da fast schon egal, solange der Artikel gut ausgebaut ist. Man kann es zufällig aussuchen oder zwischen Fleisch/vegetarisch/vegan/Rohkost/deutsch/italienisch/französisch/chinesisch… eher systematisch wechseln, damit jeder mal zum Zuge kommt. Und freitags gibts Fisch. ;) --Aschmidt 23:27, 24. Apr. 2013 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Würde das nicht die Rezepte zu stark betonen oder gewichten? Und wer betreut dann zuverlässig die Geschichte, daß es auch wirklich und regelmäßig funktioniert, daß da ein neues Rezept auftaucht? Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)

Neue Artikel und/oder Frisch fertiggestelle Bücher[Bearbeiten]

Nach dem Vorbild der spanischen Wikibooks wäre auch ein Kasten mit neuen und/oder frisch fertiggestellten Büchern denkbar.

Kommentare[Bearbeiten]

eher Symbol oppose vote.svg Contra, da viele Autoren von neuen Bücher in der Anfangsphase, wo sie noch ein Konzept oder einen roten Faden aufbauen müssen, nicht unbedingt eine solche Aufmerksamkeit wünschen. Bei frisch fertiggestellten Büchern gebe ich zum einen zu Bedenken, dass nicht alle qualitativ gut genug sein müssen und zum anderen, dass wir im Jahr nicht gerade viele fertige Bücher hervorbringen.--4tilden 11:46, 17. Apr. 2013 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Neue, weitgehend unfertige Bücher sind meist ja nicht gerade ein Aushängeschild - und was fertig ist, kann man dann ja auch in einen Katalog einordnen, wo man dann insgesamt aus fertigen/lesbaren Büchern auswählen kann. Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)

Artikelwünsche[Bearbeiten]

Ebenfalls nach dem Vorbild der spanischen Wikibooks. Grundidee: Anlockung neuer Autoren.

Kommentare[Bearbeiten]

Symbol neutral vote.svg Neutral. könnten bevorzugtes Ziel von Vandalen werden.--4tilden 11:46, 17. Apr. 2013 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra. Wird uns mehr Vandalen als neue Autoren bringen. Der Wunschzettel (Anm.: abgeschafft Qwertz84) könnte aber evtl. bei den Regalen verlinkt werden. --NeuerNutzer2009 20:19, 18. Apr. 2013 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Da wäre ich auch eher skeptisch.--Aschmidt 23:30, 24. Apr. 2013 (CEST)
Symbol oppose vote.svg Contra Wie oft werden denn hier realistisch Wünsche erfüllt und wie oft welche eingetragen - wäre das wirklich im Fluß und hätte man für ein breites Themenspektrum reichlich willige Autoren, hätte solche Prominenz von Wünschen ja einen Sinn, bei der aktuellen Lage darf man doch aber eher froh sein, wenn die aktiven Autoren ihre Projekte abschließen oder verwaiste Bücher vervollständigen. Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)

Neulinge-Einstieg[Bearbeiten]

Möglich sind auch "statische" Lösungen, wie z. B. eine Box, die einen kurzen Einblick in das Buch Hilfe:Wikibooks-Lehrbuch gibt. Der Vorteil ist, dass die Box nicht regelmäßig gepflegt werden muss.

Kommentar[Bearbeiten]

Symbol support vote.svg Pro--4tilden 11:46, 17. Apr. 2013 (CEST)
Symbol neutral vote.svg Neutral Hilfe auf die Startseite: Finde ich prinzipiell gut. Problem: Heute liest niemand mehr lange und umfangreiche Handbücher und FAQs, so jedenfalls unsere Erfahrung in Wikiversity.--Aschmidt 23:31, 24. Apr. 2013 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Sowas deutlicher hervorzuheben, scheint mir als dauerhafter Eintrag gut zu sein - mit etwas Glück kann man so ja ein paar Leute begeistern, etwas zu einigen Projekten beizutragen. Für den unbedarften Interessenten ist die Struktur hier doch recht unübersichtlich, da kann solch ein kurzer Überblick schon einladender wirken als der aktuelle Zustand, wo man erst danach suchen muß oder erst Hilfen angezeigt bekommt, nachdem man sich bereits entschieden hat, eine Seite zu editieren. Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)

Zufälliges Buch aus dem Buchkatalog[Bearbeiten]

Es sollte doch technisch möglich sein, bei jedem Aufruf ein zufällig gewähltes der 69 fertigen Bücher anzuzeigen. Auch hier müssten Teaser und Bild erstellt werden, aber es ergibt sich eine gewisse Abwechslung und nur geringer Pflegeaufwand.

Kommentar[Bearbeiten]

Symbol support vote.svg Pro--NeuerNutzer2009 20:30, 18. Apr. 2013 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Jedes fertiggestellte Buch ist eine Werbung für das Projekt, weil es die Möglichkeiten aufzeigt, die sich hier bieten.--Aschmidt 23:33, 24. Apr. 2013 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Dem kann ich nur zustimmen. Alle anderen Vorschläge ändern am Grundproblem (mangelnde Beteiligung) nichts. -- Jürgen 17:37, 25. Apr. 2013 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Man könnte den Buchkatalog ja erweitern oder um eine Liste von lesbaren Büchern ergänzen, um eine größere Auswahl zu haben. Dirk Huenniger hat, meine ich, auch schon PDF-Versionen von Büchern erstellt, die lesbar, aber vielleicht nicht komplett fertig sind. Solch ein Buch sollte eben keine fehlenden Seiten haben und das Thema bereits so vollständig behandeln, daß es eher um Ergänzungen geht und nicht um Lücken, was man noch als fehlend ansehen kann. Mit solch einer erweiterten Liste hätte man dann eine größere Auswahlmöglichkeit, was die Idee attraktiver macht. Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)

Abstimmung[Bearbeiten]

Soll die Rubrik "Buch des Monats" abgeschafft und archiviert werden? Bitte mit nur mit # ~~~~ unterschrieben.

Symbol support vote.svg Pro

  1. 4tilden 11:46, 17. Apr. 2013 (CEST)
  2. NeuerNutzer2009 20:31, 18. Apr. 2013 (CEST)
  3. Dirk Huenniger 22:39, 18. Apr. 2013 (CEST)
  4. Aschmidt 23:33, 24. Apr. 2013 (CEST)
  5. Jürgen 17:30, 25. Apr. 2013 (CEST)
  6. Doktorchen 14:41, 26. Apr. 2013 (CEST)
  7. Klaus 23:30, 13. Feb. 2014 (CET)

Symbol oppose vote.svg Contra

Symbol neutral vote.svg Neutral

Diskussion[Bearbeiten]

FYI: Habe in der Wikimedia:Woche, die morgen fertiggestellt wird, auf das Meinungsbild hingewiesen.--Aschmidt 23:37, 24. Apr. 2013 (CEST)