Zitat.json – Software agil entwickeln: Einleitung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

▵ Inhaltsverzeichnis

In der Informatik Grundbildung werden die Module aus dem Bildungsplan Strukturiert programmieren nach Vorgabe, Datenmodell implementieren und Webauftritt erstellen und veröffentlichen behandelt. In den verschiedenen Fachrichtungen werden diese Grundlagen vertieft mit z.B. Software mit agilen Methoden entwickeln, Datenbanken mit SQL bearbeiten oder Webanwendungen realisieren.

Die Prinzipien der professionellen Entwicklung gelten doch für alle Module.

Durch das Projekt zitat.json werden diese Module kombiniert und interdisziplinär bearbeitet. Die Ergebnisse und Lernprozesse werden in der Lerndokumentation festgehalten. Die benötigten Kenntnisse und angestrebten Handlungskompetenzen werden selbstgesteuert erarbeitet.

Grundgedanken[Bearbeiten]

Ziel einer zeitgemässen Bildungsarbeit ist das Erreichen von hoher Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz. Erst diese Schlüsselqualifikationen ermöglichen das freie verfügen über Wissen, dessen Anwendung und Weitergabe. Lernkompetenz verknüpft diese Schlüsselqualifikationen miteinander und benötigt eine Reflexion über Lernprozesse und Ergebnisse.

Lernkompetenz ermöglicht Handlungsfähigkeit im Rahmen individueller Lernprozesse.

zitat.json fördert die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Lernsystem. Dabei werden die Selbsttätigkeit, das strukturierte Denken und das Problemlösen in den Vordergrund gestellt. Die Lernenden werden sich bewusst, dass sie für Ihr Lernen selbstverantwortlich sind. Dabei werden Sie mit Lehrmittel und Aufträge Schritt für Schritt in die Softwareentwicklung Prinzipien eingeführt. Dabei entwickeln Sie ein grundlegendes Programmierverständnis.

Weil das Lernen durch Erfahrungen nachhaltiger ist, als durch Frontalunterricht, wird ein konkretes Produkt (Eigenprojekt) realisiert. Dabei werden die gesammelten Erfahrungen und der Entwicklungsprozess festgehalten.

Didaktischer Hintergrund[Bearbeiten]

Der Perspektivenwechsel innerhalb der Pädagogik und der Pädagogischen Psychologie in Bezug auf den Erwerb von Kompetenzen hat einen wesentlichen Einfluss auf Gestaltung und Umsetzung der Lernprozesse und Lerninhalte.

Folgende Lerntheorien unterstützen den Aufbau und Umsetzung:

  • Behaviourismus — Lernen durch Verstärkung
  • Kognitivismus — Lernen durch Einsicht und Erkenntnis
  • Konstruktivismus — Lernen durch Erfahren, Erleben und Interpretieren
  • Konnektivismus — Lernen durch Verbinden und Entscheiden
  • Pragmatismus — Finden Sie die richtige Mischung