Blender-Handbuch: Fenstertypen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Zurück
Der Darstellungsmodus
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Das Ebenensystem
Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.76b

Die Arbeitsschritte die man durchläuft, bis eine 3D-Animation endlich einmal fertig ist, sind sehr vielfältig. Es ist sinnvoll, dazu spezialisierte Teilbereiche in einem Programm zu verwenden.

Es geht - nach dem Entwurf - überlicherweise mit dem Modellieren los, dann wird Material aufgebracht und texturiert, beleuchtet, animiert, Videoschnitt gemacht, nachbearbeitet, Dateien müssen gespeichert und geladen werden, ... und viele Dinge mehr.

Es ist natürlich hilfreich, nur die aktuell benötigten Informationen auf dem Bildschirm darzustellen und den Rest auszublenden, sonst könnte man bei der Fülle der Informationen leicht den Überblick verlieren. Mit einem Klick auf das Menü im Window Header öffnet sich ein Popup-Fenster. Dort sind alle Fenstertypen (Editor Type) aufgelistet und wenn Sie eines der 17 Icons anklicken, wird das aktuelle Fenster, entsprechend der Auswahl, andere Aspekte darstellen.

Abbildung 1: Fenstertypen = Editor Types


  • Phython Console - Eine Python-Konsole. Shift+F4
  • File Browser - zum Laden von Dateien. Shift+F1
  • Info - Infor-Fenster, das als Header die Infoleiste enthält (oft als Hauptmenü angesehen).
  • User Preferences - Benutzereinstellungen.
  • Outliner - Organisationsschema für Objekte. Shift+F9
  • Properties - Panels mit Schaltflächen zum Bearbeiten von Objekten und Setzen von Optionen. Shift+F7
  • Logic Editor - Grafischer Logik-Editor zum definieren interaktiven Verhaltens ohne programmieren. Shift+F2
  • Node Editor - zum Bearbeiten von Bildern und Materialien. Shift+F3
  • Text Editor - um Notizen und Dokumentationen zum aktuellen Projekt zu erstellen, oder um Python-Scripts zu schreiben. Shift+F11
  • Movie Clip Editor - Zum Motion Tracking oder Maskieren von Bildmaterial
  • Video Sequence Editor - Videobearbeitung. Shift+F8
  • UV/Image Editor - Bilder editieren, Texturen bemalen oder das gerenderte Bild ausgeben lassen. Shift+F10
  • NLA Editor - nicht-lineare Animationen Editor.
  • DopeSheet - Feinsteuerung für Animationen. Shift+F12
  • Graph Editor - ist der Nachfolger von Ipo Curve Editor. zum Verwalten von Animations-Keyframes und deren Inter-/Extrapolation. Shift+F6
  • Timeline - Abspielleiste für zeitgesteuerte Anwendungen.
  • 3D View - Szenenansicht. Shift+F5



Links[Bearbeiten]

Manual