Blender Dokumentation: Composite Nodes Output

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Zurück
Composite Nodes Input Rest
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Composite Nodes Color


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.43
Abbildung 1: Output Nodes



Composite[Bearbeiten]

Abbildung 2: Composite Node

Der Composite Node ist der Ausgangsnode, der den Compositor mit dem Renderer verbindet. Bildgröße und Bildformat werden durch die entsprechenden Einstellungen auf dem Format Panel in den Render Buttons (F10) festgelegt und es muss DO COMPOSITE aktiviert sein. Dieser Node wird nur nach jedem erneuten Rendervorgang aktualisiert. Haben Sie mehr als einen "aktiven" Composite Node in ihrer Szene, wird der Renderer nicht wissen, welchen Node er berechnen soll und abstürzen.


Viewer[Bearbeiten]

Abbildung 3: Viewer Node


Der Viewer Node ist ein Hilfsmittel, um innerhalb einer Node Kette Zwischenergebnisse sichtbar zu machen. Sie können diesen Node an den Ausgang jedes anderen bildgebenden Nodes anschließen und erhalten ein Vorschaubild des Filterprozesses bis zu dieser Stelle in der Node Kette. Aktualisieren können Sie die Ansicht durch LMT, falls dies nicht automatisch geschieht.

Abbildung 4: Bild im UV Image Editor anzeigen

Ein größeres Bild erhalten Sie, wenn Sie im UV/Image Editor Viewer Node auswählen. Es kann immer nur ein Viewer Node angezeigt werden. Haben Sie mehrere Viewer Nodes in Ihrer Szene, wird der aktive Node durch eine blaue Titelzeile kenntlich gemacht (ohne Abbildung). Dieses Bild im UV/Image Editor können Sie durch Image >> Save as abspeichern. Des weiteren gibt es die Möglichkeit, Bilder mit oder ohne Alpha-Wert anzeigen zu lassen (Abb.4).


SplitViewer Node[Bearbeiten]

Abbildung 5: SplitViewer


Der SplitViewer Node stellt zwei Bilder gleichzeitig dar und fällt wie der Viewer Node in die Kategorie "Hilfsnode". Sie erhalten durch ihn den direkten Vergleich von z.B. zwei unterschiedlichen RenderLayern oder von verschiedenen Szenen.


File Output Node[Bearbeiten]

Abbildung 6: Bilder mit dem Output Node abspeichern


Dieser Node exportiert alle Bilder in den unter  2  auswählbaren Formaten. Unter  1  können Sie Angaben machen, wo das Bild gespeichert werden soll. Leider sind keine Pfadauswahlen per Explorer möglich. Mit // wird das Bild im gleichen Pfad abgespeichert wie das Blendfile und zwar mit der Bezeichnung 001.Dateiendung. Geben Sie //test ein, wird das Bild als test001.Dateiendung abgespeichert. Mit .. gehen Sie ein Verzeichnis höher. Abgespeichert wird das Bild oder die Sequenz bei jedem neuen Rendervorgang (Blender 2.43: Sofern die RenderLayers schon vorgerendert sind, überschreibt die FileOutput Node die Datei sobald Änderungen in den Node Verbindungen/Einstellungen auftreten). Die alte Datei wird automatisch überschrieben. Je nach Formatauswahl erscheinen unter Punkt 3-5 andere Einstellungen.


<<<Zurück

Composite Nodes Input Rest

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Composite Nodes Color