Blender Dokumentation: Texture-Nodes/ Input/ Texture

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
<<<Zurück
Texture-Nodes/ Input/ Coordinates
Inhaltsverzeichnis

Handbuch durchsuchen

Weiter>>>
Texture-Nodes/ Input/ Image


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.49
Abbildung 1: Der Texture-Node.

Der Texture-Node ermöglicht es, auf eine beliebige Textur, sei es von einem anderen Objekt, einer Lampe oder der Welt, zuzugreifen. Es ist aber nur der Farbwert der Textur zugänglich, der Alpha-Wert nur für RGBA-Texturen. Eine Blend-Textur mit Colorband liefert einen Alpha-Wert, ohne Colorband aber nicht. Auf den Normal-Wert kann nicht zugegriffen werden.

Das Mapping mit dem Map Input-Panel funktioniert nicht richtig. UV-gemappte Texturen werden richtig angezeigt, aber es gibt kein Cube/Sphere/Tube-Mapping, die anderen Optionen (X/Y/Z/Ofs/Size) funktionieren. Ich vermute noch einen Bug.

Sie können diesen Node verwenden um zu animieren, da sie animierte Texturen verwenden können.


Eingänge[Bearbeiten]

  • Color 1/Color 2: Diese Farben werden verwendet, wenn die Textur einen Intensitätswert liefert. Die obere Farbe wird für einen Wert von 0, die untere Farbe für eine Intensität von 1 verwendet.

Ausgänge[Bearbeiten]

  • Color: Die resultierende Farbe in RGB. Bei RGBA-Texturen auch der Alpha-Wert.

Einstellungen[Bearbeiten]

  • Mit der Drop-Down-Box wählen Sie eine existierende Textur aus.

Anwendung[Bearbeiten]

Fehlt noch



Links[Bearbeiten]

<<<Zurück

Texture-Nodes/ Input/ Coordinates

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Texture-Nodes/ Input/ Image