De Bello Gallico: Liber VI - Kapitel XI

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liber VI.XI. - Kommentierter Text[Bearbeiten]

Quoniam ad hunc locum perventum est, non alienum esse videtur de Galliae Germaniaeque moribus et, quo differant hae nationes inter sese proponere. In Gallia non solum in omnibus civitatibus atque in omnibus pagis partibusque, sed paene etiam in singulis domibus factiones1 sunt, earumque factionum principes sunt qui summam auctoritatem eorum iudicio habere existimantur, quorum ad arbitrium iudiciumque summa omnium rerum consiliorumque redeat. Itaque eius rei causa antiquitus institutum videtur, ne quis ex plebe2 contra potentiorem auxilii egeret, suos enim quisque opprimi et circumveniri non patitur, neque, aliter si faciat, ullam inter suos habet auctoritatem. Haec eadem ratio est in summa totius Galliae: namque omnes civitates in partes divisae sunt duas.



1 factiones: Parteien, Gruppierungen
2 plebe: plebs, plebis: das einfache Volk

Liber VI.XI. - Paralleltext Lateinisch - Deutsch[Bearbeiten]

(1) Quoniam ad hunc locum perventum est, non alienum esse videtur de Galliae Germaniaeque moribus et, quo differant hae nationes inter sese proponere. (1) Weil wir nun an diesem Punkt (der Darstellung) angelangt sind, scheint es nicht unpassend zu sein, über die Sitten Galliens und Germaniens und, worin sich diese Völker untereinander unterscheiden, zu in Aussicht zu stellen.
(2) In Gallia non solum in omnibus civitatibus atque in omnibus pagis partibusque, sed paene etiam in singulis domibus factiones sunt (2) In Gallien gibt es nicht nur in allen Stämmen und allen Gauen und Stammesteilen, sondern auch fast in jedem einzelnen Haus Parteien,
(3) earumque factionum principes sunt qui summam auctoritatem eorum iudicio habere existimantur, quorum ad arbitrium iudiciumque summa omnium rerum consiliorumque redeat. (3) und die führenden Männer dieser Parteien sind diejenigen, von denen geglaubt wird, dass sie nach dem Urteil ihrer Anhänger den größten Einfluss haben, sodass auf ihr Gutdünken und Urteil die Summe der Angelegenheiten und Beschlüsse zurückgehe.
(4) Idque eius rei causa antiquitus institutum videtur, ne quis ex plebe contra potentiorem auxilii egeret, suos enim quisque opprimi et circumveniri non patitur, neque, aliter si faciat, ullam inter suos habet auctoritatem. (4) Und dies scheint von alters her um dieser Sache willen/deshalb eingerichtet worden zu sein, damit nicht irgendjemand (=niemand) aus dem einfachen/niederen Volk gegen einen Mächtigeren Hilfe entbehrt; denn keiner lässt zu, dass die Seinen unterdrückt und umzingelt/überlistet werden und keiner unter ihnen hat irgendeinen Einfluss, wenn er es anders machen sollte. (Potentialis!)
(5) Haec eadem ratio est in summa totius Galliae: namque omnes civitates in partes divisae sunt duas. (5) Dieser Zustand/ Diese Voraussetzung ist in der Gesamtheit ganz Galliens derselbe/ dieselbe; denn alle Stämme sind in zwei Parteien geteilt.