Diskussion:Algebraische Topologie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo! Mensch, wenn ich das gut verstehe, ist es doch problematisch, wenn immer mehr neue Namensräume entstehen. So weit ich weiß, sind die Namensräume begrenzt. Daher auch diese Verschiebung. Mathematik ist eine Buchreihe, der Teil über algebraische Topologie noch gar nicht bearbeitet, du kannst das ruhig übernehmen :-) Vielleicht kannst du dann auch das äußere (wie Regeln und Beispiele aussehen) zum Rest des Buches anpassen. LG! Yomomo 08:36, 13. Nov. 2020 (CET)[Antworten]

@Yomomo Wieso ordnest du M.'s Buch zur algebraischen Topologie in eine Buchreihe "Mathematik" ein? Es gibt das Regal:Mathematik, welchen Sinn sollte ein gleichnamiger Namensraum oder eine Buchreihe mit diesem Titel haben? Nein, jedes Buch bzw. jede Buchreihe (wie MfNF) in diesem Regal ist selbständig und hat mit Mathe zu tun, auch ohne dass der Buchtitel mit M. anfängt.

Mathmensch beharrt übrigens darauf, viele kleine Bücher mit wenigen Kapiteln anzulegen (und mindestens die Hälfte der vorgesehenen Kapitel niemals mit Inhalt zu versehen. Vergleiche die von ihm erstellten Bücher und Kapitel. -- Jürgen 14:22, 13. Nov. 2020 (CET)[Antworten]

Die Buchreihe "Mathematik" steht seit Ewigkeiten da... Wenn das ein Problem ist, warum steht sie dann so lang da? Der Grund warum ich das verschoben habe allerdings, hab ich hier (nochmals) erwähnt. Ich wurde früher gemobbt, weil ich einige Namensräume angefangen hatte, die sogar schnell entwickelt wurden, und ich vermute jetzt, dass dies daran lag, dass die Namensräume für Bücher (also die Möglichkeiten verschiedene Titel im Buchnamensraum zu erzeugen) in Wikibooks etwa begrenzt sind. Ist das der Fall oder nicht? Yomomo 14:54, 13. Nov. 2020 (CET)[Antworten]

Moin, der Vollständigkeithalber: die gleiche Frage wird auch dort diskutiert: Benutzer Diskussion:Stephan Kulla#Namensräume begrenzt?.

Antwort(en):

  • Verschiedene Titel (selbst wenn sie einen Doppelpunkt enthalten) sind keine Namensräume.
  • Seiten im Hauptnamensraum sind meines Erachtens nicht begrenzt, sollten aber nur angelegt werden, wenn sie in absehbarer Zeit gefüllt werden (die Nutzung von Redlinks, also nicht existierenden Linkzielen, hier ist möglich aber mindestens unüblich).
  • Die Menge von Namensräumen mag begrenzt sein, hat mit der Frage hier aber nichts zu tun, da es keine verschiedenen Namensräume für Bücher gibt, nur den Hauptnamensraum, der kein Präfix, wie zum Beispiel "Hilfe:" oder "Wikibooks:" benutzt.

Gruß --HirnSpuk 15:22, 13. Nov. 2020 (CET)[Antworten]

Ich bin derzeit mit Wahrscheinlichkeitstheorie beschäftigt, und dort sollte es sich alles so langsam füllen. Heute z. B. sind zwei Gesetze der großen Zahlen dran.

Ich würde mich freuen, wenn die Verschiebung rückgängig gemacht werden könnte. Was die Redlinks angeht: Ich habe vor, davon in nächster Zeit einige mehr zu füllen. Siehe auch das Buch zur Wahrscheinlichkeitstheorie, mit dem ich im Moment beschäftigt bin. --Mathmensch 13:18, 15. Nov. 2020 (CET)[Antworten]