Wahrscheinlichkeitstheorie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal Mathematik.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

10% fertig „Wahrscheinlichkeitstheorie“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 10% fertig

  • Zielgruppe: Mathematikinteressierte
  • Lernziele: Wahrscheinlichkeitstheorie samt 0-1-Gesetzen, konditionellen Erwartungswerten, Martingalen, Markov-Prozessen etc.
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ich freue mich über Übungsaufgaben zum Text.
  • Richtlinien für Co-Autoren: Benennung nicht nach Namen, sondern nach Objekt; strikte Trennung zur Maßtheorie und zur Mengenlehre (z. B. gehört der Satz von Dynkin in die Mengenlehre).
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Siehe eins weiter oben.
  • Themenbeschreibung: Siehe fünf weiter oben.
  • Aufbau des Buches: Siehe Inhaltsverzeichnis.


Dieses Lehrbuch ist erst vor kurzem angelegt worden und steht in den ersten Wochen unter begleitender Beobachtung. Das soll den Autor motivieren, sich weiterhin zu engagieren. Nützliche Hinweise findest du im Wikibooks-Lehrbuch. Bei technischen Problemen kannst du hier Hilfe erhalten. Wie mit/bei neuen Buchprojekten zu verfahren ist, kannst du unter Wikibooks:Qualitätsmanagement/ Buchkandidat erfahren. Diskussionen zu diesem Buch führst du auf dieser Seite. (20200929)