Wikibooks:Ich brauche Hilfe

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Häufig gestellte Fragen · Ich brauche Hilfe · Meinungsbilder · Verbesserungsvorschläge
Rundschau · Schwarzes Brett · Bots  · Import

Crystal Clear app wp.png
Abkürzung:
WB:IBH
Willkommen
Nuvola apps filetypes.svg

Du hast Fragen über Wikibooks? Hier kannst du sie stellen, wenn sie noch nicht in den FAQ oder im Wikibooks-Lehrbuch beantwortet wurden. Allerdings solltest du beachten, das dieses Projekt noch relativ jung und die Anzahl der Mitarbeiter noch gering ist.
Wenn deine Frage nicht sofort beantwortet wird, hab ein wenig Geduld. Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

Wohin du deine Diskussionsbeiträge platzieren kannst, steht in Diskussionsseiten benutzen.
Vielleicht ist deine Frage schon im Wikibooks-Lehrbuch beantwortet worden. Wenn nicht, setze sie bitte auch auf die Wunschliste für Hilfethemen

Ältere Fragen finden sich in den Archiven:

Archiv-Übersicht über Wikibooks:Ich brauche Hilfe

2004 •  2005 •  2006 •  2007 •  2008 •  2009 •  2010 •  2011 •  2012 •  2013 •  2014 •  2015 •  2016 •  2017 •  2018 •  2019 •  2020 •  2021

Hier stellst du deine Frage

Dabei bitte beachten:

  • aussagekräftigen Betreff wählen
  • Unterschreibe mit -- ~~~~.
  • Bei Fragen zu einem bestimmten Kapitel immer [[verlinken]]

Das neue Thema möglichst mit Abschnitt hinzufügen beginnen; dann wird die Zusammenfassung zur neuen Überschrift.

Bei Fragestellung über die Bearbeiten-Funktion:

  • Neue Fragen bitte immer an das Ende des Textes setzen und mit einer neuen ==Überschrift== beginnen.
  • Wenn dir hier geholfen wurde, beende bitte das Thema mit {{erledigt|Dein Text-- ~~~~}}. Anstelle von „Dein Text“ kannst du schreiben, ob die Hilfe gut war und kannst dich auch bedanken.

Bitte aber beachten: Wikibookianer helfen gern - aber wir sind kein kostenloser Recherche- oder Auskunftsdienst. Dafür gibt es Wikipedia:Auskunft. Diese Seite ist für Fragen rund um die Wikibooks gedacht.

Hinweise zur Archivierung: Themen werden archiviert, wenn sie abschließend behandelt wurden – entweder ausdrücklich oder implizit – oder wenn es seit mindestens 12 Monaten keine weitere Antwort gibt. Genutzt wird das Archiv des Jahres, in dem der letzte Beitrag veröffentlicht wurde. Für etwa drei Monate wird am Anfang im Abschnitt Kürzlich archivierte Themen noch darauf hingewiesen.

Archivierte Beiträge können in der Regel nur über das Stichwort, nicht über den Inhalt gesucht werden.

Wenn ein Thema nochmals besprochen werden soll, ist es hier als neue Frage zu stellen, ggf. mit einem Verweis auf die frühere Diskussion.

Für das Verfahren der Archivierung stehen Vorlage:Archiv Hilfe (mit Arbeitsanleitung) sowie Vorlage:Archiv Hinweis zur Verfügung.

Hilfe: Erste Schritte | FAQ | Kommunikation: Chat
Hilfe

Kürzlich archivierte Themen[Bearbeiten]

Letzte Archivierung durch Jürgen 18:30, 29. Dez. 2020 (CET)

Problem mit MediaWiki:Edittools[Bearbeiten]

Seit einiger Zeit wird die Liste der Sonderzeichen nicht mehr wunschgemäß angezeigt. Angeboten werden nur noch die Standard-Sonderzeichen (Umlaute bis </math>), aber nicht mehr die ComboBox zum Umschalten auf Wiki-Syntax, IPA und andere Sprachen. Die Auswahl z.B. der vorgefertigten Texte zur Wiki-Syntax ist also nicht möglich – nicht einmal <code>+</code>. Anders als ursprünglich vermutet liegt das nicht an meinen persönlichen Einstellungen; bei einem anderen Nutzer und bei Bearbeitung als IP besteht das Problem genauso.

Irgendetwas hat sich offensichtlich an der Zusammenarbeit mit MediaWiki:Onlyifediting.js und MediaWiki:Common.js geändert. Das Problem wurde bereits bei Wikipedia und den Verbesserungsvorschlägen angesprochen, aber nicht gelöst. Das Hauptproblem besteht darin, dass unsere Struktur der Helferlein ziemlich alt ist (siehe auch die Frage bei der Wikipedia). Eine korrekte Überarbeitung ist also ziemlich aufwändig.

Hat jemand eine Idee für eine schnelle Lösung?

Oder wäre provisorisch ein Ersatz ähnlich wie bei en-WB angebracht? Alles Wichtige (Standard-Sonderzeichen, Wiki-Syntax) wird im Bereich <p id="Standard">...</p> zusammengefasst und mit <br /> aufgeteilt.

Besser wäre natürlich eine dauerhafte Lösung. Aber wegen der Komplexität kann wohl nicht mit einer schnellen Erledigung gerechnet werden. -- Jürgen 11:32, 24. Okt. 2015 (CEST)

Erklärung dafür gefunden, dass die ComboBox nicht mehr angeboten wird: Laut WP:Technik ist die Funktion document.write() seit 6. Aug. 2015 nicht mehr verfügbar mit der entsprechenden Auswirkung. Der Versuch mit mw.loader.load durch diese Änderung hatte allerdings nichts gebracht; dazu wäre wohl mehr Anpassung erforderlich. -- Jürgen 12:23, 24. Okt. 2015 (CEST)

Als Notlösung füge ich erst einmal code ein; aber das reicht nicht auf Dauer. -- Jürgen 11:48, 7. Nov. 2015 (CET)

Hinweis: Eingabeprobleme wurden auch bei den Verbesserungsvorschlägen in mehreren Abschnitten angesprochen. Lösungen wurden angekündigt, aber nur teilweise umgesetzt. Diese Probleme sind so wichtig, dass sie möglichst erst nach einer vollständigen Lösung archiviert werden sollten. -- Jürgen 09:50, 31. Jan. 2016 (CET)

Wie lange bleibt das Score-Pluggin deaktiviert?[Bearbeiten]

Leider finde ich nirgends ein Link dazu, warum und für wie lange das Score-Plugin für Musiknoten deaktiviert ist. Kann mir einer mit einem Fingerzeig, wo der betreffende Beitrag steht, aushelfen? --mjchael 12:14, 24. Okt. 2020 (CEST)

Hallo Michael. Ich finde nichts, weder hier noch hier. Vielleicht hat es damit zu tun? In der Extension Score Seite sehe ich allerdings sowohl Stellen, wo score noch funktioniert, als auch wo es nicht funktioniert... LG Yomomo 20:35, 24. Okt. 2020 (CEST)
Was ist denn die Extension Score Seite? Und was ist genau gemeint? Hier z. B. wird bei mir alles tutti angezeigt: Musiklehre:_Freeware_für_Musiker#ABC-Editoren. Hab jetzt aber nicht weiter gesucht, sondern einfach nur nach einem score-Beispiel, um zu sehen, worum es geht. Falls es ein Ansatz ist: In Spezial:Version steht ein Update am 17.10.20, da scheint jemand den Code aufgeräumt zu haben (Details gibts beim Klick auf die Nummer). Könnte das einen Zusammenhang haben? Gruß --HirnSpuk 01:11, 25. Okt. 2020 (CEST)
Ich habe beispielsweise hier neue Noten eingregeben Musiklehre: Tonleitern (erste Kapitel). Bei schon geränderten Notenbeispielen bleiben die Bilder erhalten. --mjchael 10:12, 25. Okt. 2020 (CET)
Danke hirnspuk für den Hinweis. Die extensions Seite ist in meinem ersten Link oben in diesem Absatz, also hier: https://www.mediawiki.org/wiki/Extension:Score. Ich hab jetzt reedy@wikimedia.org kontaktiert (er hat die Version geändert, siehe hier) und warte auf eine Antwort. LG Yomomo 08:37, 25. Okt. 2020 (CET)
Merci! --mjchael 10:12, 25. Okt. 2020 (CET)
Ich hab was gefunden: w:en:Help_talk:Score#Error_message. Da wird verwiesen auf: phab:T257066. Anscheinend handelt es sich um ein Sicherheitsproblem mit dem Plugin. Alte Renderings werden angezeigt, Änderungen und Neue Sachen nicht. Ich hab die Diskussion nicht gelesen im Phabricator, aber da scheint eine Menge im Gange zu sein. Um zur Ursprungsfrage zurück zu kommen: einen Zeitplan scheint es nicht zu geben, daher ist die Frage an Reedy wahrscheinlich der richtige Weg? @Yomomo, wo auf der Seite sieht man denn, wo es funktioniert und wo nicht? Gruß --HirnSpuk 16:58, 25. Okt. 2020 (CET)

Eben. Hier ist auch die Antwort:

Hello George,

Unfortunately, yes this is intentional. There's been numerous fairly major security issues with the underlying programs that score uses. See https://phabricator.wikimedia.org/T257066

No timeline as of yet as to when this might be re-enabled fully

Thanks

-reedy

Also, keine Ahnung, wann es wieder funktionieren wird... Sorry... Ich hab auch kein Muster entdeckt (z.B. mit oder ohne Parameter), um zu erklären, warum es manchmal funktioniert und manchmal nicht. LG! Yomomo 20:46, 25. Okt. 2020 (CET)

Vorlage Farbverlauf[Bearbeiten]

Zwar bin ich eine nicht ganz doofe Inkscape-Benutzerin, bei der Wiki-Formatierung oft irgendwie aber immer noch Anfängerin. In meiner Inkscape:Vorlage:Navigationsleiste Handbuch würde ich das Babyrosa gern durch etwas Flotteres – konkret: einen linearen Farbverlauf (Gradient) – ersetzen. Die englische WP hat für so etwas eine Vorlage [1]. Könnte jemand von den Kollegen eine entsprechende Vorlage auch für uns schreiben oder mir (ersatzweise) einen Tipp geben, wie ich in meine Vorlage auf anderem Wege einen Farbverlauf hineinzaubern könnte? Auch über direktes Hinschreiben in die Seite wäre ich nicht böse (die Farben korrigieren kann ich später selber). Dank vorab und Gruß, --Stilfehler 19:32, 3. Nov. 2020 (CET)

Hallo @Stilfehler, der sinnvollste Weg ist der Import der von dir genannten Vorlage Template:Linear-gradient. Allerdings kann ich nicht abschätzen, was dabei zusätzlich zu beachten ist, nämlich die Technical Notes in der Beschreibung. @Stephan Kulla: Du hast erheblich mehr Kenntnisse über CSS als ich. Kannst du anhand des Quelltextes der englischen Vorlage beurteilen, ob der Import problematisch ist? Danke! -- Jürgen 20:10, 3. Nov. 2020 (CET)

Schau dir das Ergebnis an. Ich glaube, dass das ist, was du gemeint hast :-). Ich glaube allerdings nicht, dass für so was eine Vorlage notwendig ist, Copy-Paste sollte ausreichen :-). Falls du das willst, könnte ich auch eine Vorlage dafür schreiben (ist mir lieber als Import, da muss man einiges importieren), wenn niemand etwas dagegen hat... LG! Yomomo 20:25, 3. Nov. 2020 (CET)
Klasse, das ist genau das, was ich im Sinn hatte, vielen Dank! Ich hatte keine Ahnung, dass das so wenig Code braucht. Eine Vorlage Farbverlauf ist insofern meinetwegen gar nicht mehr nötig. --Stilfehler 20:39, 3. Nov. 2020 (CET)
(Allerdings: Super Dank für den Hinweis, man kann ja den Hintergrund für eine ganze Seite so ändern. Yomomo 21:06, 3. Nov. 2020 (CET)

Hallo Stilfehler und Yomomo, ein weiterer Hinweis, falls Ihr gestattet; wenn Du mehr wissen möchtest, wie das funktioniert, liest Du dort: https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/CSS/linear-gradient. Wenn ich es richtig sehe, funktioniert es in einigen Browsern nicht, so wie es im Moment eingestellt ist, da wird dann einfach ein weißer Hintergrund angezeigt (kannst Du testen indem Du die Seite auf einem Smartphone im Standardbrowser anschaust). Dafür müsstest Du wohl schreiben: background-color: Bisque; background-image: -webkit-linear-gradient(left, #ffdddd, #ddddff); background-image: -moz-linear-gradient(left, #ffdddd, #ddddff); background-image: -o-linear-gradient(left, #ffdddd, #ddddff); background-image: linear-gradient(left, #ffdddd, #ddddff);. Das sind fünf Punkte, durch Semikola getrennt. Die erste Option sorgt dafür, dass Browser, die keine Farbverläufe können, die alte Farbe anzeigen (kannst Du ja gegen eine andere ersetzen), die anderen Optionen sorgen für die korrekte Darstellung in anderen Browsern als Firefox. Das ganze habe ich dem Link entnommen und das ist vorbehaltlich Stephans Expertenmeinung. Gruß --HirnSpuk 21:09, 3. Nov. 2020 (CET)

Super Hinweis! Danke Hirnspuk! Yomomo 22:53, 3. Nov. 2020 (CET)
Locked.svg

Erledigt! Die Diskussion ist zu einem (vorläufigen) Ende gekommen, und es gibt derzeit keinen weiteren Diskussionsbedarf.

Vorlage Randnummern[Bearbeiten]

Moin!

In unseren Buchprojekten würden wir gerne Randnummern in jedem Kapitel (auf jeder Wiki-Seite) einführen, um die Werke in der Wissenschaft zitierbar zu machen. Gibt es dafür eine Vorlage? Ich konnte keine finden. Habt ihr einen Tipp, wo ich mich einlesen könnte, um eine solche Vorlage zu erstellen?

Danke und viele Grüße --OpenRewi 10:58, 13. Nov. 2020 (CET)

Dein Infobox-Vorlage kannst in jeder Seite einbetten mit {{:Benutzer:OpenRewi/_OpenRewi-Vorlagen/_Infobox-Hintergrund}}

In deinem Infobox kannst du eine "Variable" definieren mit {{{RN|0}}} (RN steht dann für RandNummer, 0 wird der Standardwert sein, wenn du keinen willst, schreibst du einfach: {{{RN}}}. Du kannst in deinem Infobox (im Arbeitsfeld mit Code) entscheiden, wo das erscheint und wie es aussieht. Siehe z.B. hier

Wenn du dann die Vorlage irgendwo einbettest, schreibst du einen Wert für die Variable, z.B.: {{:Benutzer:OpenRewi/_OpenRewi-Vorlagen/_Infobox-Hintergrund|RN=443}}

LG! Yomomo 11:39, 13. Nov. 2020 (CET)

Danke! Ich habe mich unklar ausgedrückt, sorry. Es geht mir nicht um eine Randnummer auf einer Seite, sondern um fortlaufende Randnummern für jeden Absatz, die Dank der Vorlage (z.B. bei Einfügungen) nicht jedes mal händisch verändert werden müssen. Als Vorbild dient uns hier Nikolas Buch, Verwaltungsrecht_in_der_Klausur/_§_5_Die_allgemeine_Leistungsklage/A._Die_Statthaftigkeit_der_allgemeinen_Leistungsklage, siehe z.B. die fett gedruckten Randnummern am Beginn jedes Absatzes. Oder habe ich dich falsch verstanden? --OpenRewi 11:48, 13. Nov. 2020 (CET)

Moin, in dem Beispiel von Nikolas wurde das händisch gemacht. Eine Vorlagenprogrammierung würde, so mein Eindruck, extrem aufwändig (in Betrieb, Nutzung und Wartung). Was man zum Beispiel machen könnte, wäre eine Vorlage nach dem Motto {{RN|Text 1|..|Text N}}, in der Vorlage wird dann die Formatierung der Absätze händisch in HTML vorgenommen. Probleme:

  • Die Vorlagengröße, weil man beliebig viele Einträge vorsehen müsste
  • Eine begrenzte Einbindungsgröße auf Wikiseiten (spontan weiß ich nicht, ob das hier ein Problem wäre)
  • Die Bearbeiter*innen müssten sehr streng darauf achten, wie sie den Text formatieren, ob das im VisEd überhaupt ginge, kann ich jetzt gar nicht sagen.

Es gibt hier Leute, die sehr viel Ahnung im Vorlagenprogrammieren haben, vielleicht wissen die noch eine Lösung. Eine Vorlage, die man am Beginn der Seite einbindet, man kümmert sich nicht weiter drum und dann läuft das, ist meiner Interpretation nach nicht möglich.

Es gibt für die Mediawikis die Skriptsprache LUA. Möglicherweise könnte man das damit realisieren. Nur Stephan hat LUA, soweit ich weiß, schon gemacht.

Eine sehr einfache Möglichkeit wäre eine nummerierte Liste zu benutzen:

Was man schreibt

==Abschnitt 1==

#{{Blindtext}}

#{{Blindtext}}

==Abschnitt 2==

#{{Blindtext}}

#{{Blindtext}}

Wie es aussieht

Abschnitt 1
  1. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
  2. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
Abschnitt 2
  1. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
  2. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Nachteile:

  • Es dürften keine Leerzeilen mehr zwischen Absätzen stehen.
  • Die Absätze werden pro Abschnitt nummeriert.
  • Eine Listennutzung im Text würde komplexer.

Wenn es Euch lediglich um die Formatierung/Darstellung geht, und die Nutzung eine Vorlage pro Absatz Euch nicht schreckt. dann halte ich eine Vorlagennutzung für sinnvoll.

Denkt außerdem daran: Im Verlaufe der Zeit ändern sich Wikitexte, ein Zitat erfolgt also über einen Permanentlink. Was spricht dagegen Abschnitte und Absätze zu referenzieren? Das ist, soweit ich weiß, keine in Rechtsthemen übliche Zitierweise, aber akademisch durchaus üblich.

Achso, und zur eigentlichen Frage :-): mw:help:templates ist ein Startpunkt zum lesen. Sowie hier: Hilfe:Vorlagen/ Erstellen

Viele Grüße --HirnSpuk 12:53, 13. Nov. 2020 (CET)

Ich merke schon, dass das keine einfache Angelegenheit wird. Vielleicht lassen wir die Randnummern auch vorläufig weg und überlegen uns wie von Dir vorgeschlagen eine andere Zitationsweise. Danke jedenfalls für die Hinweise! --OpenRewi 14:06, 13. Nov. 2020 (CET)

Für den Titel: sei es OpenReWi/ Kap 1/ UKap 1

kannst du z.B. in der Vorlage OpenReWi/ Vorlage, folgendes hinzufügen:

{{DISPLAYTITLE:& {{#titleparts:{{PAGENAME}}|1|2}}<br>{{{X}}} {{#titleparts:{{PAGENAME}}|1|3}} }}

Dann in der Seite OpenReWi/ Kap 1/ UKap 1 folgendes hinzufügen:

{{:OpenReWi/ Vorlage|X=A}}

Dann wird in der Seite OpenReWi/ Kap 1/ UKap 1 als Titel folgendes vorkommen:

& Kap 1
A UKap 1

Du kannst auch das Aussehen in der Vorlage programmieren...

Für die Unterkapitel:

Normal die Unterkapitel mit == == Anfangen, wie in der Seite von Verwaltungsrecht

Für die Zahlen links kannst du dann folgendes benutzen:

<ol>
<li value="Zahl">ABSATZ</li>
<li> Nächste ABSATZ</li>
<li> </li>
.
.
</ol>

So wird die erste Zahl "Zahl" sein und ab diesem Punkt durchnummeriert. Ist sicherlich weniger Arbeit, als alles händisch zu machen...

Mit ol kannst du den Typ auch definieren. <ol type="a" So wird alles mit kleinen Buchstaben durchnummeriert usw. Das als Vorgeschmack. Also, es gibt schon einige Möglichkeiten...

LG! Yomomo 18:24, 13. Nov. 2020 (CET)

Moin OpenRewi, wenn Ihr mit der Verwendung von zwei Vorlagen pro Seite und einer Vorlage pro Absatz leben könnt und es nicht schlimm ist, dass die Absätze im Html als Liste formatiert sind, hätte ich womöglich eine Möglichkeit gefunden, sowohl die Überschriften, als auch die Absätze automatisch zu nummerieren (im Quelltext stehen die Vorlagen noch nicht, nur als Beweis, dass es wohl gehen wird):

Beispiel entfernt, um Seitenintegrität wieder herzustellen. Versuch mit mw:help:TemplateStyles. Einsehbar über Vorlage:Spielwiesenvorlage/styles.css (Stand vor 12:08, 23. Nov. 2020 (CET)), und Spezial:Permanentlink/937754#Vorlage_Randnummern. --HirnSpuk 12:08, 23. Nov. 2020 (CET)

Viele Grüße --HirnSpuk 17:51, 19. Nov. 2020 (CET)

Moin HirnSpuk, das sieht gut aus, vielen Dank für die Mühe! Allerdings wären mir das für den Anfang zu viele Vorlagen, zu viel Code. Unsere Autor:innen könnten dann nicht über den visuellen Editor arbeiten, was ich für die Zugänglichkeit wichtig finde. LG --OpenRewi 21:34, 22. Nov. 2020 (CET)

Fehlfunktionen durch neues Design[Bearbeiten]

Moin, habe meine Oberfläche, wie dort: Wikibooks:Verbesserungsvorschläge#Visueller_Editor_+_MediaWiki_neues_Design beschrieben auf das neue Design umgestellt. Dort sagte ich bereits, dass wir mal schauen müssen, welche Seiten dann Schwierigkeiten machen. Dieser Abschnitt hat den Sinn eine Liste bekannter Problemseiten zu sammeln. Da davon auszugehen ist, dass sich das Design noch verändern wird, kann man wohl auch davon ausgehen, dass sich das ein oder andere Problem vielleicht von selbst löst. Dennoch sollten wir frühzeitig beginnen dafür sensibilisiert zu sein und ggf. auch Feedback zum neuen Design zu liefern. Hiermit starte ich mal eine Liste bekannter Probleme, weil ich zufällig darüber stolperte. Gruß --HirnSpuk 17:59, 17. Nov. 2020 (CET)

Seiten mit Fehlfunktionen durch neues Vector-Design
  • Grundsätzlich tauchen gelegentlich 2 vertikale Scrollbalken auf, --HirnSpuk 17:59, 17. Nov. 2020 (CET)
    • bereits auf Mediawiki in die Diskussion eingetragen. Dagegen können wir wohl nichts tun. --HirnSpuk 17:59, 17. Nov. 2020 (CET)
  • Die_Rennmaus/_Navi, --HirnSpuk 17:59, 17. Nov. 2020 (CET)
    • sieht komisch aus (scheinbar ein Ergebnis von Divitis und <br />, grundsätzliches Problem), geht über Vorlagen Klappbox und Kasten evtl. eleganter.
    • die Einbindung der Navigation in die Buchseiten führt zum Herausfallen aus dem eigentlichen "inhalt". Damit werden Punkte in der Navigation nicht mehr klickbar.
      Stand 00:06, 18. Dez. 2020 (CET), scheint jetzt zu funktionieren (gut genug?) --HirnSpuk 00:06, 18. Dez. 2020 (CET)
  • In Druckversionen von Büchern taucht das Seitenmenü im Druck auf. --HirnSpuk 12:30, 23. Nov. 2020 (CET)
    Hab ich auch mal gemeldet, da mir noch ein Druckfehler aufgefallen ist. Ich glaube aber nicht, dass wir daran etwas tun können. --HirnSpuk 00:06, 18. Dez. 2020 (CET)


Import einer Versionsgeschichte[Bearbeiten]

Ich möchte die Seite Inkscape/ Button in ihrer Version von 2011 (ersatzweise in der aktuellen Version) samt Versionsgeschichte nach Inkscape/ Button (SVG-Editor) verschoben haben. Die aktuelle Seite Inkscape/ Button soll so erhalten bleiben, wie sie ist. Kann mir dabei jemand helfen? --Stilfehler 17:27, 16. Dez. 2020 (CET)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es recht einfach geht. Ich möchte aber noch etwas nachdenken, was bei diesen Wünschen am sinnvollsten ist, und bitte um ein paar Tage Geduld. -- Jürgen 17:59, 16. Dez. 2020 (CET)

Danke für die schnelle Rückmeldung. Die Sache hat keine Eile, ich wollte nur nicht auf eigene Faust vorgehen und die Versionsgeschichte dabei vernichten. Wenn die Operation hier im Projekt praktisch nie gebraucht wird, könnte ich leicht auch einen Plan B entwickeln, bei dem ein Versionsgeschichtenimport gar nicht erst nötig wird. Gruß, --Stilfehler 19:12, 16. Dez. 2020 (CET)
  1. Durch "normale" Administratoren:
    1. Inkscape/ Button kurz löschen
    2. Inkscape/ Button (nur die gewünschten Versionen) wiederherstellen
    3. Inkscape/ Button nach Inkscape/ Button (SVG-Editor) verschieben (ohne WL)
    4. Inkscape/ Button erneut wiederherstellen (mit allen Versionen)
  2. Oder durch Importeure (es gibt keinen in de.wikibooks) mit dem Recht importupload:
    1. Inkscape/ Button exportieren als XML (mit vollständiger Versionsgeschichte)
    2. XML auf die gewünschten Versionen reduzieren
    3. XML als Inkscape/ Button (SVG-Editor) wieder importieren
-- Reise Reise 20:46, 16. Dez. 2020 (CET)
Klasse, vielen Dank! Da ich keine Adminrechte habe, würde ich mich sehr freuen, wenn das jemand gelegentlich für mich tun würde. --Stilfehler 20:52, 16. Dez. 2020 (CET)

Variante 2 von Reise Reise funktioniert auch deshalb nicht, weil diese Art des Imports bei de-WB nicht aktiviert wurde. – mw:Extension:Duplicator könnte eine Lösung sein; im Jahre 2015 wurde über die Installation von "Duplicator" diskutiert, aber deren Notwendigkeit nicht ausreichend begründet und als (damalige) Beta-Version bei WMF als nicht geeignet angesehen.

Im ersten Anlauf meiner Überlegungen hatte ich gedacht, dass die jetzt gewünschte Version von Inkscape/ Button ausschließlich auf Stilfehler zurückgehen würde und die Versionsgeschichte (d.h. die anderen Autor:innen) unwichtig wären. Tatsächlich behält sie den Inhalt weitgehend unverändert, also ist es korrekt, dass die Entstehung der Seite nachvollzogen werden kann.

Fazit: Variante 1 von Reise Reise ist das richtige Verfahren. Ich kümmere mich (spätestens bis zum Jahreswechsel) darum; das ist eine Tätigkeit, die man als zeitlichen Lückenfüller erledigen kann. -- Gruß Jürgen

Moin, ich würde mich freuen, wenn dieses Verfahren dokumentiert und auf Wunsch auch angewendet werden könnte. Ich hätte in den letzten Jahren auch gelegentlich Bedarf gehabt. Danke und Gruß --HirnSpuk 01:45, 19. Dez. 2020 (CET)

Klappt leider nicht wie gewünscht. Das hatte ich befürchtet (allerdings konnte ich es nicht vorher prüfen und habe deshalb nicht gewarnt): Jede Seite (Kapitel) und jede Version haben jeweils eine eigene ID. Durch das Verschieben gehören die alten Versionen eindeutig zu der verschobenen Seite; zu der aktuellen (erweiterten) Seite gehören nur die neueren Versionen. Ich muss dich, Stilfehler, deshalb bitten, auf irgendeine Weise den Zusammenhang der beiden Seiten und ihrer Autor:innen deutlich zu machen. Ich empfehle eine kurze Erläuterung auf beiden Diskussionsseiten mit entsprechenden Verweisen; auf der Disk. zur aktuellen Button-Seite sollte (als Ersatz für Versionsgeschichte und Autorenliste) ein Permanentlink auf die Version von 2011 hinweisen.

@Reise Reise und @HirnSpuk Nach Lage der Dinge bringt es vermutlich nichts, dieses Verfahren zu beschreiben. Wenn du (HirnSpuk) eine passende Hilfe-Seite heraussuchst, bin ich trotzdem zu einem Hinweis bereit. -- Jürgen 16:01, 25. Dez. 2020 (CET)

Können wir nicht einfach einen Importeur bestimmen (oder alle Admins dazu machen)? Dann kann einfach eine XML eingelesen werden. Ich konnte leider nicht herausbekommen, wie man dieses Recht setzt. Für den Fall, dass es hier hilft: m:Terms_of_use/de#7c (Eine Autorennennung in der Zusammenfassungszeile wird als angemessen betrachtet, was in diesem Fall sicher angemessener ist, als eine Liste auf der Diskussionsseite). Ein Hinweis macht sich sicherlich gut auf Hilfe:Import. Gruß --HirnSpuk 00:08, 26. Dez. 2020 (CET)

Da die Versionsgeschichte in der neuen Seite vorhanden ist, scheint es ja doch irgendwie geklappt zu haben. Herzlichen Dank für das Weihnachtsgeschenk! --Stilfehler 17:53, 27. Dez. 2020 (CET)

Hallo Stilfehler, die Versionsgeschichte der alten Version ist aber verloren gegangen, wenn ich das richtig gesehen habe. Ich glaube das meinte Jürgen mit seiner Bitte. Gruß --HirnSpuk 18:17, 27. Dez. 2020 (CET)

Ich verstehe. Danke für den Hinweis, ich werde das heute umzusetzen versuchen. Gruß, --Stilfehler 18:52, 27. Dez. 2020 (CET)

Interne Links, die in exportierten Dokumenten funktionieren[Bearbeiten]

Moin,

bei OpenRewi erstellen wir als wissenschaftliche Mitarbeiter unsere Texte bei Wikibooks, wollen diese aber auf jeden Fall auch in einem Verlag veröffentlichen. Bei der gängigen Verlagspraxis bedeutet das leider einen Export in odt/docx. Wenn das passiert, werden die internen Links nutzlos, was sehr viel Arbeit nach sich zieht. Uns kam deshalb die Idee, einfach "externe" https-Links zu benutzen. Das hätte gleichzeitig den Vorteil, dass in einem Ebook/PDF sofort wieder auf Wikibooks verwiesen wird, was uns ganz recht ist, weil wir mit den Leser:innen ins Gespräch kommen möchten.

Soweit ich das bis jetzt überblicken kann, wären die Nachteile, dass die Links anders dargestellt werden (was uns nicht stört) und sich Links auf die jeweilige Seite (Werkzeug) nicht anzeigen lassen. Gäbe es sonstige Bedenken?

Beste Grüße, Max --OpenRewi 16:56, 17. Dez. 2020 (CET)

Du könntest ja auch noprint und includeonly benutzen (oder war es onlyinclude?). Dann kannst du beides haben... Beispiel (siehe sourcecode): Yomomo 20:51, 17. Dez. 2020 (CET)
Am Besten macht ihr eine kleine Vorlage: <div noprint>[[{{{1}}}]]</div><includeonly>https://de.wikibooks.org/wiki/{{{1}}}, oder so ähnlich, wo 1 die wikibooks Adresse, z.B. "Hauptseite". Yomomo 23:15, 17. Dez. 2020 (CET)

Die Idee finde ich ziemlich schick. Das Problem ist, dass sie nicht praktikabel ist, oder übersehe ich was? Die include-Tags sorgen doch nur für Mediawiki-interne Transklusionssteuerung? Welchen Vorteil hätte das für die Druckversion?

Die Vorlage jedoch ermöglicht vielleicht ein Parsing über den Export, sodass die Links für die Druckversion (und so auch das Ebook?) anders geparst werden könnten?

Mir sind aber bisher keine Bedenken eingefallen. --HirnSpuk 00:09, 18. Dez. 2020 (CET)

Die Vorlage (falls sie klappt), würde dafür sorgen, dass in der Seite nur die Interne Links sichtbar sind (möglicherweise mit einer zweiten Parameter für den Namen des internen Links) und in der Druckversion nur die https Version des Links. Includeonly macht den beinhalteten Teil NUR in der aktuelle Seite unsichtbar, noinclude NUR wenn die Seite eingebettet wird. Also, wenn das als Vorlage klappt, sieht man in der aktuellen Seite nur den internen Link, der dann nicht in der Printversion auftaucht, stattdessen sieht man im Druck die https Adresse. Etwas vollständiger wäre es so: <div class="noprint">[[{{{1}}}{{#if{{{2|}}}|{{!}}{{{2}}}}}]]</div><includeonly><noinclude>https://de.wikibooks.org/wiki/{{{1}}}</noinclude></includeonly> Yomomo 10:02, 18. Dez. 2020 (CET)

Etwas in der Art sollte angemessen sein. Bei Wikijunior Europa (Beispiel Belgien) habe ich Flagge und Lage in zwei Varianten eingebaut: für den Export mit <includeonly>als Tabelle nebeneinander, für die direkte Anzeige mit <noinclude> an zwei Stellen untereinander. (Deswegen konnte ich nicht mit einer Vorlage arbeiten.) Ich weiß aber nicht (mehr), wie man am besten die exportierte Version erkennen kann – also ausprobieren! – Zusatzhinweis: Bei der Version mit der vollständigen URL müssen u.U. Leerzeichen und Umlaute codiert werden; dafür gibt es Parser-Funktionen, die in die Vorlage eingebaut werden können. -- Jürgen 10:07, 18. Dez. 2020 (CET)

Das ist ein toller Vorschlag und wenn ich das Buch alleine schreiben würde, würde ich es wahrscheinlich so machen. Im Sinne der Einfachheit für unsere Autoren würde ich dennoch die https-Variante benutzen, gerade weil sie sich so einfach erklären lässt. Viele Grüße, Max --OpenRewi 20:17, 18. Dez. 2020 (CET)

Was ist dann so kompliziert, wenn die Autoren (beispielsweise) so was schreiben sollen? {{NoprintLink|Name der Seite}} Weil das ist, was sie dann schreiben sollten, sobald die Vorlage fertig ist. Ich finde diese Variante viel einfacher für neue Autoren und sie hat auch den Vorteil, dass in der aktuellen Seite der Link einfach dargestellt wird und in der Druck Version mit https... Oder? Und noch dazu: Falls du später doch deine Meinung änderst, ist es viel einfacher EINE Vorlage zu ändern, als Hunderte Seiten, die dann nur die https Adresse beinhalten werden... Ich kann die Vorlage vorbereiten, ist ja nicht so viel Arbeit, mach ich dann bald und schauen wir mal. Yomomo 22:56, 18. Dez. 2020 (CET)

Außerdem werdet ihr jedes Mal die Meldung sehen müssen... Also hier ein Beispiel: Benutzer:OpenRewi/ Weiterverwendung

und das gleiche mit Namen für den Wikilink: HIER


In der Druckversion wirst du dann so was sehen:

https://de.wikibooks.org/wiki/Benutzer:OpenRewi/_Weiterverwendung

Wenn du die _ in der https-Adresse nicht brauchst, geht das auch leicht... Yomomo 23:13, 18. Dez. 2020 (CET)

Die Funktion und das Aussehen der Vorlage kann man auch leicht mit einem switch für alle Seite anpassen, die z.B. mit OpenReWi anfangen... Yomomo 23:16, 18. Dez. 2020 (CET)

Ooops, das ist nicht genau gelungen, ich muss noch ein bisschen experimentieren... Yomomo 23:27, 18. Dez. 2020 (CET)

Ich weiß nicht, ob ich es richtig sehe, aber denkt daran, dass das alles nur dann funktioniert, wenn OpenRewi auch plant "Druckversionen", wie sie hier üblich sind, anzulegen. Die include-tags benötigen zwingend eine Transklusion, wie in Jürgens Beispiel. Und wenn Ihr eine Vorlage anlegt, denkt daran, sie für den Visual Editor vorzubereiten, also mit entsprechendem Template-Data, sonst nützt es OpenRewi nichts. Da sich die Projektmitarbeiter auf nahezu vollständige Nutzung des VE vorbereiten. --HirnSpuk 01:40, 19. Dez. 2020 (CET)

Naja, ich pack es einfach nicht, ich lösche es, und wenn jemand es besser kann, kann er/sie es übernehmen... Sorry Yomomo 02:11, 19. Dez. 2020 (CET)

Danke Hirnspuk für den Hinweis mit den TemplateData. Ich hab jetzt eine Idee, die zumindest vorläufig halbwegs eine Lösung anbietet. Mit dieser Lösung kann jeder Seite eine "Druckversion" haben, wenn eine neue Seite mit dem Zusatz / Druckversion und Inhalt {{:Seitenname}} erzeugt wird. Ich hab nichts in Richtung class="printonly" gefunden und ich kenne mich da nicht aus... Dieser Lösung könnte jede*r benutzen (ich auch) LG!Yomomo 18:40, 19. Dez. 2020 (CET)

Nach aktuellem Plan müsste OpenRewi dann aber {{subst:Seitenname}} benutzen, wenn ich es richtig verstehe, führen sie ihre Konvertierung über eine Kopie des Wikiquelltextes durch. Aber vielleicht warten wir einfach mal ab. Ich persönlich halte eine Nutzung von "normalen" Wikilinks nicht für nötig. Bei Löschungen würde es die Sache zwar schwieriger machen, wegen Entlinkungen etc. aber so wie es im Moment aussieht, würden sich solche Probleme ja in Grenzen halten. Ich denke man kann die Sache erstmal laufen lassen und gucken, wie es sich entwickelt. Stellt man Probleme fest, muss man das System halt ändern. Ist aber nur meine Meinung.

Bzgl. der Druckversion gibt es schon entsprechende Prozedere: Guckst Du hier → Hilfe:Fertigstellen/_Druckausgaben. Allerdings weiß ich nicht, ob OpenRewi das System nutzen wollen. Ich für meinen Teil bin auch kein Fan davon, weil Autori:nennungen verloren gehen (nicht dass ich die unbedingt für nötig hielte, aber im aktuellen System ists nunmal so).

Bezüglich onlyprint gibt es eine zurückgewiesene Idee auf Phab:T52750. Scheint als könnten wir da lokal etwas gegen tun, was ich durchaus für wünschenswert hielte. Das scheint aber eine Aufgabe für geballte Adminpower, falls gewünscht.

Gruß --HirnSpuk 20:08, 19. Dez. 2020 (CET)

Ich hab den Eindruck, dass es nicht klar ist, was ich gemeint habe. Hilft vielleicht dieses Beispiel hier klicken und hier klicken? In dieser Art kommt die Meldung (das diese keine richtige innere Verlinkung sei) beim "Veröffentlichen" gar nicht mehr vor... Yomomo 21:25, 19. Dez. 2020 (CET)

Ist mir schon klar, was Du meinst. Hast Du elegant gelöst, Kompliment! Ich kann nur nicht beurteilen, ob das für OpenRewi funktioniert oder nicht, solange wir nicht präzise ihren Export-Prozess kennen. Eine Vorlageneinbindung in der Druckversion ist halt nicht zielführend, wenn sie den Wikiquelltext in einen externen Konverter Copy-Pasten, wie ich es bisher verstanden hab. Da sehe ich nur den Umweg über eine vollständige Druckversion mit entsprechenden "subst" Anweisungen. Eventuell sogar innerhalb der Vorlage, wenn das geht, sonst ist ja in der Druckversion immer noch die Vorlage im Quelltext und nicht der korrekte Link. --HirnSpuk 21:44, 19. Dez. 2020 (CET)

Danke euch für die ganzen Experimente und Tipps. HirnSpuk hat Recht. Im Moment würde wir den Wiki-Quelltext tatsächlich ganz stumpf kopieren und die daraus erstellte Textdatei durch den Pandoc-Konverter jagen. Viele Grüße, max --OpenRewi 14:56, 21. Dez. 2020 (CET)