Wikibooks:Ich brauche Hilfe/ Archiv/ 2008

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archiv-Übersicht über Wikibooks:Ich brauche Hilfe

2004 •  2005 •  2006 •  2007 •  2008 •  2009 •  2010 •  2011 •  2012 •  2013 •  2014 •  2015 •  2016 •  2017 •  2018 •  2019

Inhaltsverzeichnis

Fotos[Bearbeiten]

Ich habe jetzt nicht auf anhieb eine Seite hier gefunden, wo man das klären kann, also hier:

Früher oder später, wann genau weis ich noch nicht, wollte ich die Informatik in den Schulbüchern beginnen lassen zu wachsen. Sie besteht zu mehr als der Hälfte aus Programmbeschreibungen. Ich wollte wissen ob es rechtens ist Bilder dieser Programme einzustellen (wie die einzelnen Schritte zu handhaben sind etc.). Ich hab keine Idee wie das mit dem Copyright ist, den es handelt sich Microsoft Office Programme, Hot Potatoes, Crocodile Clips, Internet Explorer und Paintshop Pro. Oder muss ich dann die Photos nach bearbeiten so dass man das Logo nicht mehr erkennt?

Insgesamt hat die ganze Geschichte noch Zeit, den ich muss mir das Material selber erarbeiten, weil ich nie einen Informatikkurs belegt habe.

Danke im voraus --Oceancetaceen 15:09, 4. Jan. 2008 (CET)

Microsoft Programme sind Problematisch, da Microsoft sehr Restriktive Nutzungbedingungen hat.
Bei Strenger Auslegung ist es zum Beispiel nicht mal möglich irgendwelche Buttons oder ähnliches zu markieren.
Aber genug der Probleme, es gibt auch Lösungen beziehungsweise Tricks.
Zum Beispiel erreichen die meisten Symbol in Office nicht nötige Schöpfungshöhe für einen Urheberrechlichtenschutz.
Das heisst, das man die Symbole Auschneiden und beliebig nutzen kann, wie z.B. hier oder auch so:
Rechteckige auswahl.png Rechteckige Auswahl Elliptische auswahl.png Elliptische Auswahl
Freihaendige auswahl.png Freihandauswahl Zusammenhaengender bereich.png Zusammenhängender Bereich
So fällt noch nicht mal auf, das dies zur Umgehung von Rechtlichen Ansprüchen dient.
Hot Potatoes Wenn ich http://www.halfbakedsoftware.com/hot_pot_licence.php und http://www.halfbakedsoftware.com/hot_pot.php lese frag ich mich...
Wovon willst du genau Screenshoots machen? Die Fragen im Browser oder das erstellen der Fragen im Windows Programm?
Crocodile Clips Im Zweifelsfall Entwickler Fragen oder gleichen Trick wie bei Microsoft Progammen verwenden, also keine Voll- sondern nur Teilscreenshoots machen.
Paintshop Pro Auch hier: Entwickler Fragen oder nur Teil- statt Vollscreenshoots.
Es gibt auch immer wieder Debatten darüber, ob die Darstellung des Programmes bzw. der Fenster überhaupt schützbar ist, aber das ist eine Einzelfallfrage.
Ganz Allgemein ist die ganze Sache nicht einfach, andererseits wird sich kaum ein Software Entwickler über die Dokumentation seiner Software ärgern, also wird viel mehr Toleriert als offiziell erlaubt.
-- MichaelFrey 19:34, 4. Jan. 2008 (CET)

Vielen Dank, also Teilscreenshoots, merk ich mir. --Oceancetaceen 21:11, 4. Jan. 2008 (CET)

Heut ist nicht mein Tag[Bearbeiten]

Entschuldigung das ich erneut störe. Ich habe gerade keine Ahnung was ich wieder kaputt gemacht habe. Nach Abspeicherung meines Artikels erscheint dieser zwar, aber verlässt man die Seite und möchte sie erneut aufrufen, kommt man nur zum Editor, auch nach weiteren Abspeichern klappt der normale Aufruf nicht. Immer wieder das gleiche Spiel, zum Editor. Es handelt sich um folgende Seite, es ist mir ein Rätzel. Oder habe ich versehentlich eine falsche Einstellung vorgenommen. Bitte um Antwort. --Oceancetaceen 16:53, 4. Jan. 2008 (CET)

Also bei mir funktioniert alles, wie bisher. Hast du vielleicht auf den falschen Reiter geklickt? -- heuler06 16:58, 4. Jan. 2008 (CET)
Naja, bis jetzt hat sich bei mir nur soviel getan, das ich vom Editor auf den Artikel komme, ansonsten alles wieder normal. Immer noch keine Ahnung woran das liegt, solange es für andere nicht so ist bin ich trozdem zufrieden. --Oceancetaceen 17:10, 4. Jan. 2008 (CET)
Hi Oceancetaceen
Das du dein Problem hier geschildert hast, ist schon eine Zeit lang her. Trotzdem besteht offenbar das Problem immer noch... Die von dir angegebene Seite verweist auf:
Regal:Schulbücher/ Nordrhein-Westfalen/ Biologieunterricht/ Klasse 10/Sexualität des Menschen/ Mann und Frau
Klickt man in der Navigation ganz oben auf 'Klasse 10', und von dort aus auf 'Sexualität des Menschen' gelangt man auf:
Regal:Schulbücher/ Nordrhein-Westfalen/ Biologieunterricht/ Klasse 10/ Sexualität des Menschen
Achte dabei auf den übergang von Klasse 10 zu Sexualität des Menschen Da hast du bei einer Seite das Leerzeichen hinter dem Schrägstrich vergessen, deshalb funktioniert auch die automatische Navigationsleiste nicht richtig! Wenn du die Seite entsprechend verschiebst und deine Links anpasst, müsste alles funktionieren.
-- InselAX 20:36, 26. Jun. 2008 (CEST)

Benutzerbeitrag von 2006 mit einem Konto, das erst seit 2008 existiert[Bearbeiten]

Wie kommt das? Ich habe das Benutzerkonto gerade eben erst angelegt, aber trotzdem ist da ein Beitrag von 2006? Und das war nicht ich. Außerdem ist in der Versionsgeschichte ein Link auf meine Beiträge und nicht auf meine Benutzerseite, was eigentlich bei IPs so der Fall ist, nicht bei angemeldeten Usern (da wird immer auf die Benutzerseite verlinkt). Kann mir das jemand erklären? Chaddy 00:02, 5. Jan. 2008 (CET)

Die Seite wurde auf Wunsch von Benutzer:MF-Warburg von w:Hilfe:Namensräume hierher importiert. (vgl. Wikibooks:Import#MediaWiki) Dabei wird die gesamte Versionsgeschichte mit herüber genommen. Da du dort den Edit gemacht hast, wurde der auch hierher geholt. Das mit der Verlinkung der Benutzerbeiträge kann ich mir nur so erklären: Zu dem Zeitpunkt des Imports war kein Benutzerkonto angelegt, genauso wie bei IPs; die haben auch kein Benutzerkonto.
Sei doch froh: Hast gleich einen Edit mehr im Buchnamensraum. ;-)
Viele Grüße
heuler06 08:38, 5. Jan. 2008 (CET)
Achso! Ok, wieder ein Rätsel gelöst. ;) Chaddy 17:20, 6. Jan. 2008 (CET)

Bilder nach Thema?[Bearbeiten]

Ich suche Bilder nach Thema geordnet, weil ich kleine Infoboxen erstellen möchte. Konkret geht es um ein "Achtung"-Zeichen, ein kleines Schweinchen, ein Fragezeichen, und etwas, da so aussieht wie ein Zettel. Tandar 23:16, 8. Jan. 2008 (CET)

Ach ja, und eine Kaffeetasse ;-) --Tandar 23:19, 8. Jan. 2008 (CET)
Guck' mal hier, ob da was dabei ist. Ansonsten einfach dort auf Commons weitersuchen. Gib' deine Wünsche aber lieber auf Englisch an. ;-) Du kannst dort auch systematisch die Kategrien durchsuchen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es dann schneller was wird.
Viel Erfolg beim Finden :)
heuler06 06:49, 9. Jan. 2008 (CET)
Danke, habe schon passendes gefunden, noch nicht zu allem, kommt aber bestimmt noch... :-) --Tandar 10:31, 9. Jan. 2008 (CET)

Projektbezogene Bilder?[Bearbeiten]

Geht es, dass ich Bilder nur in mein Projekt hochlade -ähnlich wie projekteigene Vorlagen- nur zu dem Buch gehören? --Tandar 13:22, 9. Jan. 2008 (CET)

Nein, wenn du mit Projekt ein Buchprojekt meinst. Die Bilder können in jedem Winkel von Wikibooks verwandt werden, wenn du sie bei Wikibooks hgochlädst, jedoch nicht in anderen Wiki-Projekten. Lädst du sie bei Commons hoch, können sie projektübergreifend (hier: verschiedene Wiki-Projekte), bswp. auch in der Wikipedia, verwandt werden. Übrigens können Vorlagen eines Buches auch in einem anderen Buch genutzt werden. -- heuler06 13:57, 9. Jan. 2008 (CET)
Wollte lediglich Screenshots von eigenen Programmen hochladen, dafür interessiert sich sicher niemand auf Commons oder im allgemeinen Wikibooks-Bildordner. Verwenden darf sie (Bilder, Texte Programme und Vorlagen) gerne jeder. --Tandar 19:09, 9. Jan. 2008 (CET)


Eingeschränkter Benutzer möglich?[Bearbeiten]

Für ein Beispielprogramm in meinem Buchprojekt wäre es hilfreich, einen eingeschränkten Benutzer zu haben. Dieser sollte schreibend nur auf seine eigene Diskussionsseite zugreifen können und sein Passwort nicht ändern dürfen. Geht sowas? --Tandar 16:53, 13. Jan. 2008 (CET)

Wir können die entsprechende Seite Sperren, aber einen Nutzer so zu erstellen ist nicht möglich. -- ThePacker 16:58, 13. Jan. 2008 (CET)


IRC Meeting: Geschichte - Der Peloponnesische Krieg, Samstag (19. Januar 2008)[Bearbeiten]

Hallo zusammen, hat jemand Interesse am nächsten Treffen zu Der Peloponnesische Krieg (von Thukydides) teilzunehmen ? Findet diesen Samstag (19. Januar 2008) im IRC statt. Uhrzeit: noch nicht festgelegt (in etwa 1 oder 2 Tagen), damit es keine Probleme wegen verschiedener Zeitzonen gibt. ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 17:08, 13. Jan. 2008 (CET)

Erstellte PDF-Datei[Bearbeiten]

Ich habe eine PDF-Datei (http://www.bridge-goettingen.de/downloads/Bridge-Stiche.pdf) erstellt, die überwiegend aus dem Text von Bridge: Stich besteht. Ist das Hochladen hier in Wikibooks von Interesse, auch wenn die dort verwandten Bilder nicht unter Commons fallen? --Gerd 13:50, 16. Jan. 2008 (CET)

Wenn die Bilder, ich vermutte mal die auf der Titelseite nicht unter einer freien Lizenz stehen, solltest du die PDF Datei so nicht hier hochladen.
Du kannst aber natürlich die Bilder von der Titelseite entfernen und dann eben ohne die Bilder auf dem Titel hier hochladen.
Noch ein Hinweis zu GFDL: Eigentlich müsste der ganze Text der Lizenz abgedruckt sein, was Natürlich sehr viel Papier verschwendet. Aber da du der Hauptautor bist (nur [1] ist nicht unter deinem Namen, sondern unter IP und damit ist nicht klar wer das war) kannst du aber das ganze Lockere Auslegen als streng nach Lizenztext. Behalte aber im Hinterkopf, das man den Lizenztext eigentlich anhängen musste, falls du mal eine Seite nach PDF umwandelst und Veröffentlichst, bei der andere relevant Mitgearbeitet haben.
-- MichaelFrey 20:06, 16. Jan. 2008 (CET)
Die Lizenz gibt es auch auf eine A4-Seite gepresst (hier), sodass sie nicht so viel Platz wegnimmt. Anhängen kannst du die PDF-Datei bspw. mit jPDF. -- heuler06 20:16, 16. Jan. 2008 (CET)
Wenn der Wunsch da ist, werde ich mir die Mühe machen und eine zweite bildfreie Version (die Diagramme sind übrigens keine Grafiken im rechtlichen Sinne, da sie durch reine Formatierung erzeugt wurden) der jetzigen Form für Wikibooks erstellen, um Wikibooks zu unterstützen. Leider mußte ich feststellen, dass die Umformatierung in Word doch viel Arbeit machte, aber die ist ja inzwischen geleistet (bis auf ein paar kleine Fehler, die wieder bei der Umwandlung in das PDF-Format auftraten). Eigentlich hatte ich vor, immer wieder einzelne Lehrmaterialien für Bridge für den kostenlosen Download ins Netz zu stellen. Aber bei dem ganzen Brimborium das hier in Wikibooks um die GFDL gemacht wird, zweifel ich ob andere Wege nicht doch einfacher sind. Bitte nicht falsch verstehen: Das soll keine Kritik an Wikibooks oder der GFDL sein! Ich weiß, dass das nur im Zusammenhang funktioniert. Aber wenn einzelne Lehrkapitel nur aus einer oder zwei Seiten bestehen, ist das Anhängen der Lizenz ziemlich erdrückend. Der größte Vorteil der Veröffentlichungen in Wikibooks ist für mich, dass es Öffentlichkeitsarbeit für das Bridgespiel ist. Auf den Bridgeseiten finden sich immer die gleichen Leser. - Danke jedenfalls für die Antworten. --Gerd 09:06, 17. Jan. 2008 (CET)

Vertrauenznetzwerk[Bearbeiten]

gibt es ein Vertrauensnetzwerk wie bei der Wikipedia?--Loddar92 17:34, 18. Jan. 2008 (CET)

Soweit ich weiß: Nein. Wir haben nicht ganz so viele Mitstreiter wie bei der WP. Hier kennt man sich noch. ;-) -- heuler06 17:46, 18. Jan. 2008 (CET)
Soweit ich weiß gibt es hier keins und ich halte es auch für kontraproduktiv, hier eines einzurichten. Bei den wenigen Mitarbeitern hier kann bspw. eine Nichterwähnung auf einer Vertrauensseite bedeuten, dass man die nicht erwähnten Benutzer unsympathisch findet, oder ihnen sogar misstraut und das, glaube ich, könnte zu Konflikten führen. Grüße, John N. (Diskussion) 17:59, 18. Jan. 2008 (CET)
danke...--Loddar92 18:12, 18. Jan. 2008 (CET)
Vielleicht ergänzend dazu: Es gibt einen Chat (#wikibooks-de) auf Freenode, in dem man alles klären kann, was über das Wiki viel Text produzieren würde und sich über Wochen hinziehen würde.

Grafiken im Buch Statistik[Bearbeiten]

Die Grafiken im Statistik Buch liegen zurzeit im PNG Format auf Wikibooks. Sie sollten ins wenn möglich ins SVG Format gewandelt, d.h. neu gezeichnet werden und in jedem Falle auf die Commons hochgeladen werden. Ferner sollte die Vorlage "Information" auf den Commons zu jedem Bild hinzugefügt werden. Wenn also jemand langeweile hat: Viel Spass damit. Dirk Huenniger 19:17, 19. Jan. 2008 (CET)

Ähm, ich hatte ziemlich viel Mühe, die Grafiken zu machen. Was ist eigentlich das Problem, sie als Png zu lassen? --Philipendula ? 22:50, 19. Jan. 2008 (CET)
Ich arbeite mal hier Lokal die Info Vorlage ein, das sollte dann das Verschieben auf Commons erleichtern.
-- MichaelFrey 08:57, 20. Jan. 2008 (CET)
Super, danke. --Philipendula ? 10:23, 20. Jan. 2008 (CET)

Urheberrechtseinschränkungen[Bearbeiten]

Ich hätte gerne Meinungen zu dieser Diskussion. -- heuler06 18:08, 23. Jan. 2008 (CET)

Was haltet ihr hiervon oder Die hier. Ich habe es beim googeln gefunden weil ich selber so etwas suchte, vielleicht ist das eine bessere Lösung. Nur so ein Vorschlag. --Oceancetaceen 18:12, 26. Jan. 2008 (CET)

Upload auf Commons[Bearbeiten]

Liebe Mitbewohner,

ich finde die Upload-Seite hier auf Wikibooks unglücklich gestaltet. Es sollen doch nach meiner Kenntnis alle Medien auf commons gespeichert werden. Der Link "Direkt auf Commons speichern" ist zwar vorhanden, trotzdem passiert es mir ab und zu, dass ich versehentlich doch auf de.wikibooks speichere. Erst recht kann man einem neuen wikibooks Autor kaum verständlich machen, warum er nicht das angebotene Upload-Formular benutzen soll.

Der "Hochladen"-Link sollte am besten direkt auf Commons zeigen, oder das Upload-Formular so umgestaltet werden, dass man erheblich prominenter auf commons verwiesen wird. Das Upload-Formular auf de.wikibooks sollte erst über einen weiteren, unauffälligen Link auf der Uploadseite erreichbar sein.

--Soylentgreen 07:15, 24. Jan. 2008 (CET)

Help[Bearbeiten]

Ich kann meine Benutzer Seite nicht bearbeiten, wieso ist das so?

Hallo Benutzer:Geschichtler
Ich erkenne keinen Schutz oder ähnliches auf deiner Seite:
http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Benutzer:Geschichtler&action=protect (alle (Standard))
http://de.wikibooks.org/wiki/Spezial:Linkliste/Benutzer:Geschichtler nicht auf einer Gesperrten Seite eingebunden
http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Spezial%3ALogbuch&type=&user=&page=Benutzer%3AGeschichtler kein Log Eintrag
Eine Möglichkeit ist, das in dem Momement als du deine Seite anlegen wolltest, die Datenbank gesperrt war oder ähnliches.
Probier es einfach nochmal.
Wenn es noch immer nicht klappen sollte, kannst du z.B. ein Bildschirm Foto machen, damit wir sehen was du siehst.
-- MichaelFrey 09:11, 27. Jan. 2008 (CET)

fehlender download-link[Bearbeiten]

hi, du meine güte, das ist ja total kompliziert, hier eine zuständige hilfe-ebene zu finden.. weiss noch nicht mal, ob ich hier jetzt richtig bin, geht das nicht ein bisschen schlichter, wenn man einfach nur einen fehler melden will? kommt schliesslich im endeffekt allen zugute.. :( ok, also, beim buch 'wie schreibe ich ein drehbuch' fehlt der download-link.. why?

danke & gruss!

-- me

Hallo "me" ;-)
So schwierig ist das doch nun auch nicht. Wenn man alles ganz genau auf die Waage legt, bist du hier schon ein bisschen falsch, weil solch eine Frage eigentlich zum Buch gehört. Jede Buchseite hat eine Diskussionsseite, sodass darauf diskutiert und Fragen gestellt werden können. Dort wärst du "korrekt" gewesen.
Ich weiß gar nicht, welches Programm du meinst. Bei Wie schreibe ich ein Drehbuch/ Das Layout eines Drehbuches beispielsweise sind doch Weblinks mit Download-Möglichkeiten angegeben.
Oder möchtest du das Buch herunterladen? Dann musst du zum PDF-Katalog gehen, der verlinkt ist (auf der Startseite des Buches) und dir dort die passenden Dateien heraussuchen, die da wären als PDF oder als als DjVu.
Weitere Fragen oder habe ich dich falsch verstanden?
-- heuler06 15:50, 30. Jan. 2008 (CET)


hi & danke für deine rasche antwort! erstens: tut mir leid, aber ich finde es als nicht-insider wirklich schwierig, ohne grösseren aufwand die korrekte kontaktebene zu finden.. zweitens: wenn ich auf den pdf-katalog gehe, fehlt da bei mir nach wie vor der download-link - da, wo bei anderen büchern in dieser art banner rechts oben unter 'es ist eine pdf-version dieses buches vorhanden' normalerweise 'download' steht, ist hier nix. wo hast du denn das pdf hergekriegt?

-- me

Im PDF-Katalog unter "Details" den grauen Kasten aufklappen. Da steht was von "Version 1". Das ist die PDF-Datei. Schlag das am besten bei dem Buch auf der Diskussionsseite vor. Dann wird sich dem wohl schon jemand annehmen. :) -- heuler06 16:24, 30. Jan. 2008 (CET)


ok, danke. meldung auf disko-seite mach ich, falls ich demnäxt mal zu viel zeit habe.. ;) gruss & ciao!

Buch unter Creative-Commons-Lizenz stellen?[Bearbeiten]

Hallo, ich wollte mal wissen, ob es derzeit eine Möglichkeit gibt, ein ganzes Buch unter die CC-by-sa-Lizenz (Creative Commons-Attribution ShareAlike, also Autorennennung & Weitergabe unter gleichen Bedingungen) zu stellen bzw. doppelt mit der GFDL zu lizenzieren. Ganz einfach, um die schon oft z.B. in der Wikipedia thematisierten Nachteile der GFDL bei der Weitergabe zu vermeiden.

Leider habe ich dazu hier wenig gefunden, aber immerhin etwas interessantes: das Buch Internes Rechnungswesen. Dort bittet der Hauptautor seine Coautoren, ihre Änderungen auch doppelt zu lizensieren. Allerdings ist das Vorgehen imho nicht optimal: Besser waere es, wenn man direkt auf der Hauptseite des Buches klarmachen duerfte, das von allen Autoren verlangt wird, die Inhalte (natürlich nur in diesem Buch) auch unter die CC-by-sa zu stellen, um zu vermeiden, das jemand, der den Hinweis nicht liest und etwas sinnvolles einbringt, praktisch das gesamte Vorhaben "über den Haufen wirft".

Meine Frage: Wäre ein solches Vorgehen mit den Grundsätzen von Wikibooks zu vereinen? Die großen Schwierigkeiten, die sich in der Wikipedia für eine solche Doppellizenzierung ergeben (angedacht ist es ja seit langem, zu CC-by-sa zu wechseln, aber rechtlich eben leider nicht unkompliziert), würden sich in Wikibooks viel eleganter lösen lassen, da ja die Bücher "abgeschlossene Einheiten" darstellen und auch die Autorenzahl meist überschaubar bleibt. Imho wäre es also optimal wenn jeder Hauptautor bestimmen kann, ob er seine Bücher unter GFDL, CC-by-sa oder beides stellt. Oder sogar generell für neue Bücher als Richtlinie die Doppellizenz vorgeben - einziges Problem wäre hier das Übernehmen von Wikipedia-Inhalten, aber dort soll auch bald eine Lösung kommen.

Ich bin zwar noch ganz neu hier (in der Wikipedia bin ich schon seit 2004 aktiv), habe aber schon eine Idee für ein Buch, und mir wäre die Klärung der Frage wichtig, bevor ich hier etwas einstelle. Ansonsten müsste ich eben zur Not das Modell von Internes Rechnungswesen übernehmen und hoffen, das alles gut geht ;-) Gruß --CroMagnon 14:39, 5. Feb. 2008 (CET)

Also ich halte es für möglich und mit den Grundsätzen für vereinbar.
Auf der Hauptseite des Buches alleine reicht aber nicht es gibt hier einige Leute die sich nur die Unterseiten ansehen. Wenn solltest du schon jede Einzellne Unterseite kennzeichnen.
Neue Autoren die Doppellizenz vorzuschreiben halte ich für nicht sauber, auch wenn eine andere Sprachversion von Wikibooks dies so geregelt hat.
Übrigens: Siehe auch [[Vorlage:Doppellizenz cc-by wikibooks]] Vorlage:Doppellizenz CC by-sa Wikibooks (Vorlage inzwischen ersetzt; Jürgen 09:16, 22. Apr. 2014 (CEST)) und Hilfe:Start
-- MichaelFrey 18:36, 11. Feb. 2008 (CET)
Danke! Ich werde die Vorlage dann entsprechend abändern (insb. wegen der Autorennennung, da sollten schon die Benutzernamen genannt werden) und in das neue Buch auf alle Seiten einbauen. Gruß--CroMagnon 08:24, 12. Feb. 2008 (CET)
Beachte aber, dass das Buch bzw. die Seite des Buches nur unter der GFDL steht, wenn auch nur ein einziger seine Beiträge nicht doppelt lizenziert.
Um diesem Problem zu entgehen, müsste man sich noch etwas einfallen lassen, da das ganze sonst zu einem Witz verkommt.
-- heuler06 09:36, 12. Feb. 2008 (CET)

Eigenes WIKI[Bearbeiten]

Ich will ein Eigenes WIKI erstellen, weis aber nicht wie, könnt ihr Experten mir ein Buch dazu schreiben. Auf Wikimedia ist alles so durch einander und unübersichtlich. Bitte! Das Darf doch kein großes Problem sein. Man sollte aber auch sagen, was der Rechner brauch, ob man Server brauch, Webspache, wie viel? Wie viel es im Schnitt kostet und ob man sie auch offline verwenden kann, also nur auf PC aufbauen und dann halbfertig ins Netzstellen, ob ds geht? Was brauch man für neben Programme? Brauch man Programmiererkenntnise?

--ICH PS:Möglichst schnell, vielleicht zwei Monate, dann brauch ich so ein Buch sehr übersichtlich!

Also zunächst einmal: Das geht auch höflicher. So fordernd ist das ganz bestimmt nicht positiv.
Zum zweiten: Ein Buch schreibt sich nicht von heute auf morgen.
Drittens: http://www.mediawiki.org ist die primäre Ansprechstelle für so etwas.
Viertens: Da ich nicht so bin, gebe ich dir ein paar Stichworte, die dir weiterhelfen sollten. Es ist nicht schwierig und man muss kein professioneller Programmierer sein.
Fünftens: Unterschreiben tust du mit vier Tilden (~~~~).
Die Stichworte:
  • Willst du das Wiki offline laufenlassen, brauchst du zunächst auf deinem Rechner einen Server. Wenn du von sowas gar keine Ahnung hast, schau dir XAMPP an. (Es gibt aber bestimmt auch andere Systeme.) Willst du es online betreiben, such dir geeigneten Webspace, der es zulässt, ein Wiki zu installieren. Inzwischen gibt es genug, die sogar schon vorinstallierte Wikis zur Verfügung stellen.
  • Geh auf die MediaWiki-Seite, lade dir die aktuelle Version herunter, entpacke die Datei in ein Verzeichnis deines Servers und befolge den Installation guide. (Die ersten beiden Schritte des "quick guide" hast du schon ausgeführt. ;-))
  • Fertig!
Weitere Fragen werden hier nicht beantwortet. Wikibooks ist nicht die allgemeine Auskunft. Außerdem gibt es im Internet sicherlich genug Informationen dazu, wie man ein MediaWiki-System aufsetzt. Viel Spaß dabei. Es ist wirklich nicht schwierig. Man kann da auch praktisch nichts falsch machen. Und wenn doch: Einfach alles löschen und wieder von vorn anfangen. ;-)
-- heuler06 23:02, 10. Feb. 2008 (CET)
Zu den Kosten: XAMPP ist kostenlos. MediaWiki ist kostenlos. Webspace (auch mit vorinstallierten Wikis) gibt's kostenlos. Das einzige, was es dich kostet, sind die Internetkosten und eventuell etwas Zeit. Achja: Frust gibt es auch manchmal gratis obendrauf, wenn man sich an falsche Stellen wendet und Dinge einfordert von Leuten, die das alles auch nur in ihrer Freizeit machen. -- heuler06 23:15, 10. Feb. 2008 (CET)
Du kannst auch im Wikipediachat fragen, Näheres unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Chat. Wenn du Glück hast, kriegst du Hilfe. --Philipendula ? 09:44, 11. Feb. 2008 (CET)

Volltextsuche bei Wiki[Bearbeiten]

Also ich bin zwar hier nicht ganz richtig, aber die Volltextsuche ist das Schlechteste an jeder Wiki, obwohl sie eigentlich das Wichtigste wäre. Man findet so gut wie nichts. Die gesamte Volltextsuche jeder Wiki ist nicht mehr zeitgemäß. Vielleicht kann irgend wer hier an geeigneter Stelle (Wiki-Entwickler) dies mal weitergeben.

Das ist der Stand der Suchtechnik im 21. Jahrhundert: http://wiki.suche.web.de/wiki/?su=Nitrat

Geht aber leider nur in der wikipedia.

Danke Wolfgang

Also das hier ist wirklich die falsche Stelle. Dein Anliegen solltest du vielleicht auf MediaWiki irgendwo unterbringen (ist hauptsächlich auf englisch).
Wenn ich mir aber die Wikipedia-Suche angucke, kommt da ungefähr das selbe heraus. Das Problem ist, das standardmäßig nach einem Artikel bzw. einer Seite mit genau dem Titel gesucht wird, wenn man auf Enter drückt oder auf den Button mit fetter Beschriftung. Klickt man hingegen auf den "normalen" Button (Suchen hier, Volltext bei Wikipedia), wird nach genau dem Begriff ohne Unterscheidung der Groß- und Kleinschreibung in allen Artikeln und was sonst noch unten auf der Seite angehakt ist, gesucht.
Ich glaube aber, dass zumindest in der englischen und der deutschen Wikipedia (neuerdings?) nicht mehr in der aktuellen Datenbank gesucht wird, sondern irgendwie anders. Ich kenne mich damit auch nicht so aus. ;-) Auf jeden Fall ist es so ressourcenschonender. Dadurch wird brandaktuelles nicht mehr gefunden.
Hast du also vielleicht auf den falschen Button geklickt? Mir passiert das auch oft, da ich Enter drücke oder im Browser suche ...
-- heuler06 18:45, 23. Feb. 2008 (CET)


Ja, Danke.
Auf MediaWiki passiert dazu nichts. Da sind über 30 Vorschläge zur besseren Volltextsuche, alle auf LOW oder Close gesetzt.

Bild:Ihc.jpg[Bearbeiten]

Das Bild bildet hauptsächlich das Logo der Firma ab, das wahrscheinlich eine eingetragene Marke ist. Müsste die Lizenz also nicht Vorlage:Bild-PD-Markenrecht oder Vorlage:Markenrecht sein?

-- heuler06 13:19, 25. Feb. 2008 (CET)

Denke ich auch so.
Die Vorlage ist 2D (das bisschen hervor stehen der Schrift und das Krumme abfotografieren zähle ich nicht als 3D), erreicht nicht die nötige Schöpfungshöhe für Urheberrechtlichenschutz.
Der Vermerk Markenrecht gehört im Zweifel auch immer darunter und so ist alles klar.
-- MichaelFrey 18:50, 25. Feb. 2008 (CET)

Feinschliff an Navigationsvorlagen[Bearbeiten]

Die von Stefan Majewski und Shogun gestalteten Navigationsvorlagen habe ich mit wenig Ahnung und viel Ausdauer weiterentwickelt, stoße aber nun an meine Grenzen. Wer kann mir helfen? Es betrifft u.a. die Vorlagen Computerhardware/ NAV/ Bildschirm, Computerhardware/ NAV/ Grafikkarte und Computerhardware/ NAV/ Drucker. An letzterer möchte ich meine Probleme erläutern.

  1. Zwischen der Linie oberhalb von "Drucker" und unterhalb von "Gehäuse" ist im Firefox-Browser ein ausreichender Abstand, aber im IE berühren sich die Linien. Bitte Abstand vergrößern.
  2. Der Abstand von Unterkante der Worte "Bildschirm", "Grafikkarte" usw. zur Linie darunter ist zu groß.
  3. Wenn man genau hinsieht, sind die senkrechten Linien rechts und links von "Drucker" nach unten zu lang.
  4. Wenn man die Darstellung schrittweise vergrößert (Strg + Mausrad), erscheint unterhalb von "Ausgabe" eine durchgehende Linie, die dort nicht erwünscht ist. Vergrößert man weiter, erscheint diese Linie auch unterhalb von "Drucker".

Im Voraus vielen Dank -- Klaus 18:39, 26. Feb. 2008 (CET)

Ich habe es mal exemplarisch versucht. Allerdings wird da der Rahmen für Ausgabe gezeichnet, obwohl er es in der Vorschau nicht wird. Allerdings funktioniert's im IE. Wenn es dir zusagt, verändere ich es dementsprechend auch bei den anderen.
Das mit dem Abstand, wenn du die Schrift vergrößerst, ist normal, da du feste Vorgaben für die Abstände verwendest. Würde man es durch relative Angaben ersetzen, müsste es klappen. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.
-- heuler06 19:36, 26. Feb. 2008 (CET)
Danke! So ist es VIEL übersichtlicher und für Firefox besser, allerdings sieht es im (leider weitverbreiteten) IE komisch aus, wenn man den Darstellungsmaßstab verändert. Lass es mal so als Beispiel, damit ich was draus lernen kann. Ich bring mal die anderen Beispielvorlagen in einen übersichtlicheren Zustand. -- Klaus 21:04, 26. Feb. 2008 (CET)
Ich habe jetzt noch einmal etwas geändert. Nun funktioniert es zwar beim FF, aber nicht mehr so richtig beim IE. Dort sind die Striche bei Ausgabe etwas länger und gucken über den unteren Strich hinaus. Bei Opera sind sogar beide zu lang. Man kann es im Grunde niemandem wirklich Recht machen – da müssten schon alle den gleichen Browser verwenden.
-- heuler06 21:10, 26. Feb. 2008 (CET)
Nee, so wird das nix. Mit konkurrierenden Browsern müssen wir auch weiterhin leben, und mit schlecht programmierten, nicht zu W3C kompatiblen Browsern von MS auch. Danke für deine Mühe, ich werde die Unterschiede auswerten und daraus lernen. -- Klaus 21:52, 26. Feb. 2008 (CET)
Hinweise dafür:
  • Ich habe die Tabellen entfernt und daraus "normale" div-Tags gemacht. Tabellen sollten für so etwas nicht mehr verwendet werden.
  • Mir war nicht einsichtig, warum bei den verschiedenen Ebenen mit den Linien getrickst werden soll. Deshalb habe ich jedem Blockelement einen kompletten Rahmen gegeben, wodurch sich die Style-Anweisungen auch verschlanken.
  • Der "Reiter" (wohl besser: die Imitation davon ;-)) erhält einen Rahmen; dies jedoch nicht für den unteren Rand. Außerdem wird er nach unten ausgedehnt über padding, sodass er den Rahmen des Blockelements überdeckt. Im Idealfall überdeckt er das so, dass der Rahmen des "Reiters den Rahmen des darunter angeordneten Blockelements überdeckt und es abschließend aussieht. Leider klappt das nicht für alle Browser gleich. :-(
-- heuler06 12:14, 27. Feb. 2008 (CET)

Buch als Baustelle markieren[Bearbeiten]

Hallo,

ich habe schon ein Buch angefangen, das aber noch sehr viel größer sein soll. Ich habe aber schon das wichtigste hingeschrieben. Wie kann ich das Buch als Baustelle markieren? Oder geht das überhaupt? --Jayk 20:20, 8. Mär. 2008 (CET)

Hier gibt es einige Vorlagen. Wenn es nicht deinen Vorstellungen entspricht, kannst du dir auch selbst etwas zusammen basteln, was Aufmerksamkeit erregt. Wenn du dabei Hilfe brauchst, melde dich. -- heuler06 20:34, 8. Mär. 2008 (CET)

Bildlizenz[Bearbeiten]

Beim Hochladen eines Bildes kommt hier als Möglichkeit einer Lizenz sinngemäß "Freie Verwendung (auch kommerziell) unter Beachtung des Urheberrechts". Wenn man das anklickt, wird das Bild als PD erklärt. Nun kann ich mich nicht erinnern, dass bei PD ein Urheberrechtsschutz existiert, oder täusche ich mich? Gruß --Gabriele Hornsteiner 22:33, 10. Mär. 2008 (CET)

Du meinst bestimmt Urheberrechtlich geschützt, aber die Datei ist für jede (inklusive kommerzieller) Verwendung freigegeben.
In den USA ist das durchaus so, wie du das schreibst. In Deutschland kann der Urheber sein Urheberrecht aber nicht abgeben. Er kann einem anderen nur ein uneingeschränktes Nutzungsrecht einräumen. Deklariert hier also jemand etwas als PD, wird das umgedeutet, sodass der Urheber allen ein uneingeschränktes Nutzungsrecht ohne irgendwelche Bedingungen einräumt.
Erreicht eine Abbildung aber keine Schöpfungshöhe, ist es kein Werk im Sinne des UrhG und genießt deshalb keinen Schutz nach dem UrhG, §§ 1 f. UrhG. Das schließt einen Schutz nach anderen Gesetzen wie dem MarkenG jedoch nicht aus. Dann müssen allerdings die Anforderungen dieser Gesetze erfüllt werden.
-- heuler06 08:28, 11. Mär. 2008 (CET)
Das Problem ist halt, dass diese Alternative beim Hochladen eines Bildes hier in WB auftaucht. Ich klicke das also an, freue mich, dass es so was gibt, weil ich mich dann nicht schlau machen muss, welche Gnu oder CC-Lizenz ich wählen muss und habe durch die Hintertür PD gewählt. --Gabriele Hornsteiner 08:32, 11. Mär. 2008 (CET)
Dort steht aber, dass jede Verwendung erlaubt wird. Außerdem bist du nicht ganz schutzlos, wie du vielleicht denkst. Es gibt noch das Urheberpersönlichkeitsrecht, was der Urheber nicht "abgeben" kann. :) Verletzt jemand das Urheberpersönlichkeitsrecht, kannst du rechtlich dagegen vorgehen. Schau dir dazu mal §§ 11–14 UrhG an. -- heuler06 08:47, 11. Mär. 2008 (CET)

Bilder auf Commons hochladen[Bearbeiten]

Liebe Mitschreiber und Administratoren,

wir sollen die Bilder vorzugsweise auf wikimedia.commons hochladen. Klicke ich jedoch auf "Hochladen", komme ich auf eine Seite von der ich auf eine Erklärung komme, wo ich dann im zweiten Absatz oder ganz unten auf der Seite den Link auf commons finde.

Das macht das Leben echt schwer, warum soll ich denn dann noch auf commons hochladen? Vor allen Dingen kann man das keinem Mitautor erklären. Könnte bitte bitte wieder der direkte Link auf commons wieder auf die Hochladenseite eingefügt werden?

Danke

--Soylentgreen 21:40, 11. Mär. 2008 (CET)

Symbol OK.svg Erledigt. Das ist mir passiert, als ich das umgestaltet habe. Asche auf mein Haupt. -- heuler06 21:54, 11. Mär. 2008 (CET)
Danke schön! --Soylentgreen 15:16, 12. Mär. 2008 (CET)

Urtext wird durch "gutgemeinte Änderung/Korrektur" in der Sinnigkeit verfälscht[Bearbeiten]

Hallo zusammen,

wenn ich als Autor ein Buch schreibe, hat ja jeder die Möglichkeit Änderungen oder Korrekturen vorzunehmen. Ich als Autor werde vermutlich nicht permanent in dieses Buch reinschauen, da ich es aus Zeitgründen oder auch durch Mitwirkung in anderen Projekten nicht mehr schaffe. Was passiert aber, wenn Personen "gutgemeinte Änderungen/Korrekturen" den vom Autor verfassten "Ur-Text" verfälschen bzw. die Sinnigkeit des Textes verändern, so dass das Neu geschriebene falsch ist ? Kann ich als Autor im Vorfeld verlangen, dass die von mir verfassten Seiten für Änderungen durch andere gesperrt werden ? Denn ich habe mein Buch schon fast fertig in Word-Format und möchte es demnächst in Wikibook zur Verfügung stellen. Natürlich muss ich dies anschließend noch bearbeiten bzgl. Verlinkung, Bilder usw., aber ich möchte vermeiden, dass der Sinn meines Textes verändert wird. Und permanent darüber "wachen" sehe ich als sehr mühselig an.

viele Grüße

194.25.15.12 17:36, 17. Mär. 2008 (CET)

Präventive Sperren sind unsererseits nicht vorgesehen, an sich ist das Sperren von Seiten hier die Ausnahme.
Wobei eine Ausnahme gibt es:
Wenn du eine Druckversion (also eine PDF-Datei) zusätzlich zum Buch im Wiki Format hochlädst, wird diese auf Anfrage ganz selbstverständlich gesperrt.
Die Wiki Version wird normalerweise nicht gesperrt, es gibt immer wieder Gründe wieso auch an einem Fertigen Buch was geändert werden muss oder sollte. Das du es nicht kontrollieren willst/kannst ist klar und ein anderer kann es nicht weil er in der Regel keine Kenntnisse des Inhaltes hat.
-- MichaelFrey 18:22, 17. Mär. 2008 (CET)
Als (Haupt-)Autor hast du das letzte Wort. Du kannst bereits in der Projektdefinition darauf hinweisen, dass Änderungen ohne vorherige Diskussion unerwünscht sind. Du kannst die Vorlage:Bitte Mitarbeit mit Hauptautor vorab abstimmen verwenden. Als angemeldeter Benutzer hast du eine Beobachtungsliste und siehst auf einen Blick, was in den letzten 30 Tagen verändert worden ist. Mehr dazu unter Hilfe:Wikibooks-Lehrbuch/ Navigation Übersicht. Aber auch wenn du lange Zeit nicht nachsiehst, musst du nicht um dein Buch fürchten. Die Administratoren und viele andere Benutzer lassen offensichtlich sinnentstellende Änderungen und andere Verschlechterungen nicht zu. Diese Überwachung ist praktisch lückenlos. Wenn wir aufgrund des Themas nicht beurteilen können, ob es sich bei einer Veränderung um eine Verbesserung handelt, werden wir auf deiner Diskussionsseite nachfragen. Bücher nach Fertigstellung komplett zu sperren wäre eine extreme Ausnahme, könnte aber diskutiert werden. Mehr dazu auf Hilfe:Wann helfen. Also melde dich an und leg los! -- Klartext 19:03, 17. Mär. 2008 (CET)
Das komplette Sperren eines Buches auf WikiBooks macht keinen Sinn. Dann sollte man über einen anderen Vertriebsweg nachdenken. Es dürfte ja dann auch jeder dein Buch komplett kopieren, und dann in dieser Kopie die Änderungen vornehmen. --Soylentgreen 07:05, 11. Apr. 2008 (CEST)

NOTOC[Bearbeiten]

Was bedeutet und was bewirkt __NOTOC__ am Anfang einer Seite? -- Peter Steinberg 19:13, 17. Mär. 2008 (CET)

Die Software erzeugt oben ab 4 Überschriften ein Inhaltsverzeichnis mit Links zu den Unterkapiteln. (Diese Seite hat z.B. so ein Inhaltsverzeichnis, sie die oben mal die Grau Box mit der Beschriftung Inhaltsverzeichnis an)
NOTOC unterdrückt eben dieses automatische Inhaltsverzeichnis.
-- MichaelFrey 19:27, 17. Mär. 2008 (CET)
Danke, ich hatte genau dieses Inhaltsverzeichnis vermisst und einen Zusammenhang geahnt. Wollte aber nichts löschen, ohne mir genau über die Konsequenzen klar zu sein. -- Peter Steinberg 22:33, 17. Mär. 2008 (CET)

Feinschliff an Navigationsvorlagen (2)[Bearbeiten]

Auch ich könnte Hilfe bei meiner Navigation (Werkstoffkunde Metall/ Navigation) gebrauchen. Woran ich nämlich gescheitet bin: Schaut euch mal dieses Beispiel an: Eigentlich wollte ich die Linkliste in der zweiten Zeile mithilfe einer Tabelle gleichmäßig über die gesamte Seitenbreite verteilen, aber irgendwie übersteigen Tabellen innerhalb eines ifeq-Ausdrucks meine Wiki-/Programmier-Fähigkeiten... Techni-Tom 23:10, 17. Mär. 2008 (CET)

P.S.: Außerdem stört es mich, dass Seiten (z.B. die Einführung), wo diese zusätzliche Zeile NICHT gebraucht wird, trotzdem eine leer Zeile entsteht...
Ich persönlich finde es so ganz schick. Warum sollen denn die vier Links auf die Seite aufgeteilt werden?
Wenn du Tabellen mit if verwenden möchtest, musst du die direkte Eingabe von Pipes (|) umgehen. Dafür gibt es schon Vorlagen. :) Nachfolgend die Aufschlüsselung für die Tabellensyntax als Vorlagen:
Wiki-Syntax entsprechende Vorlage in Vorlagen
| {{!}}
|| {{!!}}
|- {{!-}}
{| {{(!}}
|} {{!)}}
Sollte es damit nicht funktionieren, liegt es an dem neuen Parser. Melde dich dann bitte noch einmal.
Leerzeilen kannst du vermeiden, indem du nach der Beendigung eines ifs keinen Zeilenumbruch machst, sondern gleich dahinter den nächsten if anschließt. Dadurch wird der Quellcode zwar sehr unübersichtlich, aber anders geht's nicht, glaube ich.
-- heuler06 00:18, 18. Mär. 2008 (CET)

Danke für die schnelle Hilfe, leider war das Ergebnis nicht so schön wie ich es mir erhofft habe - und ich denke, so wie es ist, sollte man´s auch lassen ... übrigens lag´s wirklich am Zeilenumbruch zwischen den If´s, dass eine Leerzeile entstand ... Techni-Tom 15:50, 21. Mär. 2008 (CET)

Google Summer of Code™[Bearbeiten]

Wie Erkan Yilmaz mir auf meiner Diskussionsseite mitteilte, findet dieses Jahr auch wieder der Google Summer of Code™ statt. Unter den "mentoring organizations" ist auch die Wikimedia Foundation dabei (Info). Projektideen gibt es hier oder auch hier: en:Wikiversity:Technical needs. Die Anmeldefrist für Studenten ist vom 24.-31. März. Falls hier jemand mitmachen möchte - nur Mut - gebt die Info bitte auch an andere weiter.

Die Deadline für die Anmeldung wurde verlängert - ist nun bis zum 7. April möglich. ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 19:06, 2. Apr. 2008 (CEST)

Vorlage in Python unter Linux[Bearbeiten]

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Vorlage Python unter Linux: Vorlagen:VorlageAusgabe in Python unter Linux: Datentypen#Zahlen. Die Vorlage nimmt die gesamte Ausgabe eines Programms als zweiten Parameter, und je nachdem wie die aussieht, kommt sie nicht damit klar. Im obigen Fall sind es Zeilen wie:

1 / 2.0 = 0.5<br>

Wenn ich die geschweiften Klammern nach unten verschiebe, um diese Zeilen mitzunehmen, funktioniert die Vorlage auf einmal nicht mehr, obwohl sie es bis dahin getan hat. Ich habe den Verdacht, irgendwas in der Ausgabe wird falsch interpretiert... Könnt ihr mir sagen, was ich falsch mache? -- Schmidt2 09:30, 18. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Schmidt2,
ich habe ein bißchen getrickst, und die gewünschte Ausgabe hinbekommen: Meine Diskussionsseite. Allerdings habe ich die Vorlage umgangen.
--Turelion 10:21, 18. Apr. 2008 (CEST)
Das Gleichheitszeichen ist wirklich der "Übeltäter". Der Parser meint, wenn dort ein Gleichheitszeichen vorhanden ist, dass alles vor dem Gleichheitszeichen eine in der Vorlage verwendete Variable ist, der nun bei der Einbindung ein Wert zugewiesen wird. Das ist nämlich auch möglich. ;-) Vergleiche dazu mal einige Navigationsvorlagen. -- heuler06 13:02, 18. Apr. 2008 (CEST)
Hab's gefunden:  Hilfe:Vorlagen#Problem:_Gleichheitszeichen_in_Parameterwerten und ausgebessert (siehe Buch und Turelions Diskussionsseite). Mit einem vorgestellten 2= ignoriert die Vorlage sämtliche weiteren Gleichheitszeichen im zweiten Parameter. Danke für die Tipps! -- Schmidt2 17:39, 18. Apr. 2008 (CEST)

Seite umbenennen (erledigt)[Bearbeiten]

Hallo, kann mir jemand die Seite Python unter Linux: URLs/Cookies in Python unter Linux: Netzwerk umbenennen? Momentan kollidiert der Aufbau mit Hilfe:Namenskonventionen. Vielen Dank, -- Schmidt2 15:11, 23. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Schmidt2, ich habe es mal gemacht. Ist aber auch kein Problem für Dich selber: Einfach oben den Seitenreiter Verschieben anwählen, und die neue Seitenaddresse eingeben. Noch eine schicke Begründung, und gut ist. Um die alte Seite zu löschen, mußt Du allerdings gute Kontakte zu einem Admin pflegen, und den gegebenenfalls mit Dackelblick um die Löschung bitten. --Turelion 15:37, 23. Apr. 2008 (CEST)
ROFL. Wenn die Links überprüft und auf dem neuesten Stand sind, einfach {{Löschen|Begründung}} einfügen und dann wird sich irgendwann ein Admin erbarmen und die Redirects in die Mülltonne tun. :) -- heuler06 16:09, 23. Apr. 2008 (CEST)
Zum "Links überprüfen" findest Du übrigens in der linken Navigationsleiste unter Werkzeuge die Funktion Links auf diese Seite. Achte darauf, daß Du auf der alten Seite bist, wenn Du die Funktion ausführst, vergiß auch nicht, daß sich dort jetzt eine Weiterleitung befindet. --Turelion 16:18, 23. Apr. 2008 (CEST)
Vielen Dank, wieder was gelernt. Für einen Neuling ist es etwas komplex, erstmal die ganzen Policies zu erfassen, zum Beispiel habe ich rausgefunden, dass es irgendwo (will nicht wieder suchen) eine Richtlinie für Löschanträge bzgl. Redirects gibt. Wenn man da mal Routine hat, geht das einfacher von der Hand, bis dahin frage ich einfach nach :-) -- Schmidt2 22:21, 25. Apr. 2008 (CEST)
Die Löschregeln sind tatsächlich schwer zu finden. Immer frag nur weiter! -- Klartext 22:31, 25. Apr. 2008 (CEST)

Kurs:Urheberrecht[Bearbeiten]

Hallo zusammen, in der Wikiversity beginnt demnächst obiger Kurs. Wir sind noch in der Brainstorming-Phase zu Vorgehen und Themen. Falls nun bei dir das Interesse geweckt wurde, bitte einfach hier klicken. ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 01:01, 3. Mai 2008 (CEST)

Falls noch jemand miteinsteigen will - es geht am 20.07.2008 los. ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 17:30, 13. Jul. 2008 (CEST)
Hi Erkan
Diese Seite ist für Benutzer gedacht, die Hilfe brauchen und nicht um Interessenten für einen Kurs zu suchen!-- InselAX 20:44, 13. Jul. 2008 (CEST)
Ups, wo hätte ich denn besser "inserieren" sollen ? Ich denke Wikibooks:Schwarzes Brett (Wikibooks:Rundschau eher nicht) - kann man das dann verschieben ? ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 21:01, 13. Jul. 2008 (CEST)
Wenn man es genau nimmt, ist keine der hiesigen Seiten für Erkans Anliegen die richtige. ;-) Insofern kann er ruhig die Seite benutzen, die am meisten Aufmerksamkeit erzeugt, was wohl diese hier ist.
Und falls jetzt bei irgendjemanden der Gedanke aufkommen sollte, wir bräuchten eine Seite für Ankündigungen aus anderen Projekten: Wozu? -- heuler06 07:22, 14. Jul. 2008 (CEST)

Sprungadressen (Erledigt)[Bearbeiten]

In der Wikipedia kann ich spezielle Anker als Sprungadresse einrichten, um nicht extra eine Überschrift als Sprungziel anlegen zu müssen. Das gelingt mir bei Wikibooks nicht. Geht das nicht bei Wikibooks oder wo liegt mein Fehler - ich habe mal ein Beispiel auf Wikibooks:Spielwiese geschrieben. --84.137.47.171 19:56, 5. Mai 2008 (CEST)

Jetzt habe ich eine Lösung: in Wikibook klappt der Ausruf des Ankerns nur mit: #Anker:Beispiel|so, während es in der Wikipedia auch schon mit #Beispiel|so funktioniert. --84.137.47.171 20:43, 5. Mai 2008 (CEST)
Vielleicht hilft dir Hilfe:Linkziel inmitten einer Seite weiter: :) -- Klartext 22:24, 5. Mai 2008 (CEST)

WikiProjekte?[Bearbeiten]

Heuler06 hat mich auf meiner Diskussionsseite angesprochen, dass das Wikibooks:WikiProjekt Geschichte verwaist ist und ob ich es löschen wolle.
Ich hatte damals die Idee, die Regale besser zu organisieren, also Projekte mit Anlaufstellen für Hilfesuchende (fach betreffend), Links und Literaturempfehlungen und ähnlichem, also eine Metaseite für jedes Regal, zu schaffen. Ich glaube, dass ich damals keine Diskussion initiiert habe. Deshalb frage ich jetzt hier, wie ihr solch eine Metaseite für die Regale oder einfach für bestimmte Themenbereiche seht. Sollte keiner interessiert sein, werde ich das verlinkte Projekt löschen, ansonsten könnte man es vllt. als beispiel nehmen. Grüße, John N. (Diskussion) 14:19, 17. Mai 2008 (CEST)

Genau solche Seiten hatte ich bisher vermisst. Die Idee mit dem der Python-Projektseite hat man mir im Chat ausgeredet (konzentriere mich jetzt auf ein Python-Buch), aber für die folgende Seite könnte ich auch eine Projektseite gebrauchen: Benutzer:Schmidt2/LinksammlungPDF. Weil ich nicht weiß, wie die Gepflogenheiten hier sind, sammle ich das in meinen Benutzerseiten - obwohl es eigentlich gerade nicht als mein "Eigentum" gedacht ist. Weitere Kandidaten für Projektseiten wären die Regale über EDV und Programmieren - vielleicht wäre auch eine gemeinsame für beide angebracht, die Bücher haben dort immer wieder Überschneidungen und gemeinsame Probleme. Bin also - ohne Kenntnis der Vorgeschichte - pauschal erstmal für Projektseiten. -- Schmidt2 17:54, 18. Mai 2008 (CEST)
Momentan bin ich eher dagegen. Grund: Wer pflegt das? Es sind so schon wenig Leute da, die hier überhaupt Inhalte einstellen. Dann noch Projekte einzuführen, würde nix bringen meiner Meinung nach. Guckt euch doch mal die Versionsgeschichte an. Seit fast anderthalb Jahren hat die Seite keine (fachliche) Pflege erfahren. ;-) -- heuler06 19:40, 18. Mai 2008 (CEST)
Stimme heuler06 zu. -- Klartext 18:09, 19. Mai 2008 (CEST)

Ich habe es gelöscht. -- John N. (Diskussion) 23:35, 28. Mai 2008 (CEST)

Benutzerbegrüßung[Bearbeiten]

Hallo,

Klartext hat den Vorschlag gemacht, nicht mehr jeden Benutzer zu begrüßen, weil es so viele werden. Ich denke mal, dass niemand etwas dagegen hat. Ansonsten bitte Einspruch erheben. ;-)

@Klartext: Ich habe eine Idee. Wenn man sich anmeldet, kommt man auf eine Seite, wo irgendwas drauf steht wie Du hast ein Benutzerkonto erstellt.... Da könnte manb einen kleinen Begrüßungstext einstellen.

Viele Grüße

heuler06 08:11, 19. Mai 2008 (CEST)

Genau so habe ich es mir gedacht. Auf der Seite http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=MediaWiki:Nologin MediaWiki:Nologin ein Link zu einer Einführung, was wir hier tun (was man sicher besser formulieren könnte). Wer sich entschlossen hat, sich einen Benutzernamen zuzulegen, könnte auf der Seite http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Spezial:Anmelden&type=signup einen Link zu einem weiteren Text finden, in dem er Informationen für (potentielle) Autoren finden kann. Zusätzlich könnte der Link beim Bearbeiten ("Hilfe zur Wiki-Markup-Sprache" neben "Seite speicher, Vorschau zeigen, Änderungen zeigen") um einen Link "Das Wichtigste über Wikibooks" ergänzt werden, so findet jeder bei Bedarf die Infos, die wir bisher bei der Standardbegrüßung gegeben haben. Ich habe es aber nicht hingekriegt, meine Programmierkenntnisse sind erbärmlich. :((( -- Klartext 18:05, 19. Mai 2008 (CEST)
http://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Spezial:Anmelden&type=signup lässt sich über Mediawiki:gotaccount beeinflussen.
Unten bei "Seite speicher, Vorschau zeigen, Änderungen zeigen" einen weiteren Link einzubauen ist nicht ganz Trivial, jedoch liese sich der Vorhandene über MediaWiki:Edithelp und MediaWiki:Edithelppage umbiegen. (soweit ich mich errinere war Hilfe:Start/ Wiki-Markup-Sprache sogar nur ein Provisorium)
Was einfach allgemein zu bedenken ist, des jemehr Links vorhanden sind, desto grösser die Gefahr das sie nicht beachtet oder gefunden werden. (Ich habe für mich z.B. die Navigation Links zusammengestutzt, weil es einfach sehr viele Links sind die ich aber nur selten verwende)
-- MichaelFrey 20:01, 19. Mai 2008 (CEST)
Ich meinte MediaWiki:Welcomecreation. Wenn man sich da auf einen Text einigen würde mit vielleicht einem Link zu einer Seite, die dann den Willkommenstext beinhaltet. Vielleicht könnte man das auch links in die Navigation einbauen, was ja auch kein Problem ist. Dann verliert der Benutzer die Seite nicht, wenn er sich mal zu schnell wegklickt und das eigentlich noch lesen wollte.
Man könnte allerdings auch einen Bot anstellen, wie es auf Commons gemacht wird.
-- heuler06 15:33, 20. Mai 2008 (CEST)
Ich habe die entsprechende Nachricht jetzt angepasst. Ihr dürft eure Meinung dazu kundtun. :) -- heuler06 17:09, 28. Mai 2008 (CEST)

bereits vorhandene Bücher einstellen?[Bearbeiten]

Hallöchen. Steh ein wenig auf dem Schlauch. Kann/darf/muss ich hier Bücher einstellen, die es bereits in Schriftform gibt (sagen wir, ich möchte das Biobuch aus der 12, das so klasse war, kurz darlegen und erzähl einfach ein bisschen was) oder sieht wikibooks.org es eher vor, dass ich mir ein neues buch einfallen lasse und das hier aufschreibe? liebe grüße -- Darkmexx 16:12, 27. Mai 2008 (CEST)

Bitte keine  Plagiate oder anderweitig urheberrechtlich geschützte Texte hier einstellen. Vielleicht hilft dir zunächst die folgende Seite weiter: Hilfe:Was Wikibooks ist. -- ThePacker 16:25, 27. Mai 2008 (CEST)
ThePacker möchte dir praktisch nur sagen: Du musst dir etwas Neues einfallen lassen. ;-) -- heuler06 16:48, 27. Mai 2008 (CEST)
hmh... und wenn ich im auftrag eines autors [also quasi wie "ich bin der autor" und hab das schon zu papier gebracht] fungiere? nebenbei - zählen unter bücher bei wikibooks auch hörbücher? sonst hat sich das ganze nämlich von vornherein erledigt ;) Ach und thepacker, ich hab die seite gelesen, aber ich wurde nich so wirklich schlau draus ^^ trotzdem danke -- 217.232.119.195 17:23, 27. Mai 2008 (CEST)


Wikipedia Signpost - Sister Projects Interview: Wikibooks (Englisch)[Bearbeiten]

Wikipedia:Wikipedia Signpost/2008-05-19/Wikibooks interview (hoffe, ist nicht schon mal gepostet worden), ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 08:34, 1. Jun. 2008 (CEST)

Benutzerumbenennungen und SingleUserLogin[Bearbeiten]

Hallo, allerseits.
Heuler06 hatte mir vor einiger Zeit eine E-Mail geschrieben, in der er bemerkte, dass er meinen Umgang bei zwei Benutzerumbenennungen nicht gut fand. Beide Benutzer waren auf anderen Projekten Administratoren und wollten, dass ihr jeweiliger Wunschname frei würde, sodass sie per SUL ein globales Benutzerkonto erstellen könnten. Der jeweilige Wunschname war vor längerer Zeit gegründet worden und hatte keine bzw. eine/wenige Bearbeitungen. Ich habe beide Umbenennungen vollzogen, da ich fand, dass die Anfragen nachvollziehbar waren. Heuler06 meinte, dass ich dabei etwas vorschnell gehandelt habe, da ich die jeweiligen "Erstbenutzer", also die, die den Namen zuerst hatten, erst im Nachhinein informiert habe. Ich hatte sie nur darauf hingewiesen, weil ich dachte, dass sie eh nicht antworten würden. Ich gebe heuler06 daher Recht, dass ich die "Erstbenutzer" gewissermaßen übergangen habe.
Dieses Thema ist jetzt wieder aktuell, da nun alle Benutzer SUL benutzen können (nicht mehr nur Admins). Ich habe heute eine Anfrage bekommen (Benutzer Diskussion:John N.#01.06.2008 – Benutzer:Dani), einen "Erstbenutzer" umzubenennen.
Wie soll das aber nun geregelt werden? Wenn die "Erstbenutzer" vorher gefragt werden - wie lange soll gewartet werden? Wenn ein "Erstbenutzer" bspw. 1000 Bearbeitungen hat, aber schon 2 Jahre nichts mehr bearbeitet hat und auch nach dem festgelegten Zeitraum nicht antwortet, soll er dann trotzdem umbenannt werden, oder den Namen behalten?
Grüße, John N. (Diskussion) 16:34, 1. Jun. 2008 (CEST)

Bei vielen Bearbeitungen ist es auf keinen Fall akzeptabel, Benutzer ohne ihre Zustimmung umzubenennen. Egal wie lange die letzte Bearbeitung zurückliegt. Schwierig ist es, wenn nur sehr wenige Bearbeitungen vorliegen. --Soylentgreen 17:07, 1. Jun. 2008 (CEST)
Ich schlage die Vorgehensweise der Wikipedia vor, mit der ich in etwa überein stimme:
Ein Account darf nur übernommen werden, wenn:
Alle anderen Anfragen werden vorerst abgelehnt. In der Zwischenzeit kann über eine einträgliche Lösung diskutiert werden oder man wartet ab, bis die nächste Phase des SUL eintritt, wenn die Accounts softwareseitig nach bestimmten Regeln zusammengeführt werden (w:Hilfe:Single-User-Login#Spätere Funktionen).
-- heuler06 17:59, 1. Jun. 2008 (CEST)
Die Regelung finde ich auch gut. Allerdings denke ich, kann man bei einem vom Erstbenutzer durchgeführten Beitrag auch noch eine Umbenennung durchführen. Grüße, John N. (Diskussion) 18:02, 1. Jun. 2008 (CEST)
Stimme Soylentgreen zu: "Bei vielen Bearbeitungen ist es auf keinen Fall akzeptabel" - ansonsten liesse sich bei 0-Beiträgen-Accounts auch die Frage stellen, ob Usurpation gegen "gehe von guten Absichten aus" verstößt. ----Erkan Yilmaz (Diskussion, wiki blog) 18:29, 1. Jun. 2008 (CEST)
Deshalb gibt es ja die Benachrichtigung. ;-) Sollte der Account eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, ist er darüber zu informieren. Im Übrigen wäre es schön, wenn du deine Anspielung auf die guten Absichten etwas präszisieren könntest, damit wir nicht zu sehr aneinander vorbeischreiben. -- heuler06 18:44, 1. Jun. 2008 (CEST)
Bei Null Beiträgen sehe ich kein Problem, einen Namen zu enteignen. @John: Als ich vor langer Zeit darum gebeten habe, einen Benutzer mit Null Beiträgen umzubenennen, um Stalkern zu entkommen, hast du vehement protestiert und ein Meinungsbild verlangt. Jetzt hast du es eigenmächtig entschieden, ohne Meinungsbild und ohne Konsultation. Du bist inkonsequent. -- Klaus 22:00, 1. Jun. 2008 (CEST)
Da hast du Recht. Ich sehe ein, dass ich inkonsequent gehandelt und mich damals im Ton vergriffen habe. Dafür bitte ich dich um Entschuldigung. Grüße, John N. (Diskussion) 22:52, 1. Jun. 2008 (CEST)
Entschuldigung akzeptiert, auch wenn es mir jetzt nicht mehr hilft. Nach Wechsel von Wohnung, Firmenname, Telefon und E-Mail habe ich Ruhe, zumal ich aufgehört habe, Benutzern auf die Füße zu treten. -- Klaus 23:55, 2. Jun. 2008 (CEST)

0 Beiträge soll übrigens bedeuten, dass der Account auch keine gelöschten Beiträge hat. Das hatte ich offenbar vergessen zu erwähnen. -- heuler06 18:31, 3. Jun. 2008 (CEST)


So, alle scheinen mit dieser Regel übereinzustimmen. Sollte bis innerhalb von drei Tagen (9. Juni, 17.00) kein Gegenargument vorhanden sein, werde ich sie als Regel auf meine Diskussionsseite stellen und sie anwenden. Hier noch einmal die Regel:

Ein Account darf nur übernommen werden, wenn:
* der Account 0 Beiträge hat,
* das Logbuch für den Account bis auf den Eintrag zur Erstellung leer ist und
* der Inhaber des Accounts benachrichtigt wurde (7 Tage vor Umbenennung). (Nachzulesen bei w:Hilfe:Benutzernamen ändern/Benutzernamens-Übernahme#Bedingungen)

Die Modalität, dass auch keine gelöschten Beiträge vorhanden sein dürfen, finde ich nicht gut. Wenn ein Vandale sich irgendwann mal angemeldet hat, irgendwelche obszönen Wörter in ein Buch geschrieben hat, die daraufhin gelöscht und er gesperrt wurde, dann finde ich nicht, dass der jeweilige Name nicht mehr benutzt können sollte. Sollte die Mehrheit jedoch für diese Modalität sein, würde die obige Regel erweitert. Grüße, John N. (Diskussion) 17:05, 6. Jun. 2008 (CEST)

Auf gelöschte Beiträge eines Vandalen braucht IMHO keine Rücksicht genommen werden. Wenn der Beitrag kein Vandalismus war, warum ist er dann gelöscht worden? Ich sehe das nicht so eng. -- Klartext 21:57, 6. Jun. 2008 (CEST)
Präzisierung meiner Meinung: Benutzer mit Beiträgen mit Schöpfungshöhe dürfen nicht ohne ihre Zustimmung umbenannt werden. In der "Grauzone" sollte John jeden Fall einzeln nach Abwägung entscheiden. -- Klartext 21:33, 8. Jun. 2008 (CEST)
Wenn gelöschte Beiträge Vandalenbeiträge sind, dann sind alle Admins Vandalen, da keiner von denen eine „reine“ Weste hat. Ich ging davon aus, dass nur Beiträge als Beiträge gezählt werden, die keinen Vandalismus darstellen. Gelöschte Beiträge sind nur bedingt durch Vandalismus gekennzeichnet. So weit ich weiß, werden auch Bücher und Kapitel aus Büchern gelöscht, die nicht nur Vandalismus enthalten, ganz einfach, weil sich eine Mehrheit der Benutzer bei einer Löschdiskussion für die Löschung des Buches oder Kapitels ausgesprochen hat. Trotzdem können und sind oft sinnvolle Beiträge enthalten. Eine automatische Qualifizierung von Benutzern mit gelöschten Beiträgen als Vandalen, halte ich für verfehlt. Ebenso liegt es mit de Kriterium der Schöpfungshöhe. Auch wenn es Personen gibt, die meinen, sie können es einschätzen, gilt immer noch: „Vor Gericht und auf hoher See ist man allein in Gottes Hand.“ Eine sichere Prognose gibt es bei mit Wertungen auszufüllenden Begriffen nicht.
@John: Bei Umbenennungen fürs SUL wäre es vielleicht besser, den ursprünglichen Namen noch irgendwie drin zu behalten, damit es später auch noch nur anhand des Namens einsichtig ist. Also nicht SoylentGreen nach Umbenannt um Benutzernamen frei zu machen, sondern etwa SoylentGreen – SUL oder so was. -- heuler06 22:53, 8. Jun. 2008 (CEST)
Meine Lösung für die ersten beiden SUL-Umbenennungen war "Umbenannt um Benutzernamen frei zu machen (ehem. Benutzer [Benutzername])". Diese Lösung wurde bei SoylentGreen jedoch durch das System als "invalid" abgelehnt. Den Namen an den Anfang zu stellen, halte ich jedoch für sinnvoller, da man ihn dann leichter wiederfinden kann. Bei der nächsten Umbenennung werde ich "[Benutzername] - SUL" oder "[Benutzername] - Umbenannt um Benutzernamen frei zu machen" versuchen, falls es bis dahin keine besseren Formulierungen geben sollte oder diese auf Zustimmung stoßen. Grüße, John N. (Diskussion) 23:13, 8. Jun. 2008 (CEST)




Was sagt ihr dazu, dass eine Umbenennung auch stattfinden kann, wenn der Benutzer, der den Namen zuerst hatte, einer Umbenennung mit seinem Benutzernamen (damit man die Richtigkeit nachvollziehen kann) zustimmt, egal wie viele Beiträge er/sie hat. Sollte mich bspw. jemand fragen, ob er sich John N. nennen könne und ich keine Probleme damit hätte, würde ja nichts gegen eine Umbenennung sprechen. Oder? Grüße, John N. (Diskussion) 11:48, 26. Jun. 2008 (CEST)

Dagegen spricht nichts. Es ist dann ja sein Wunsch, umbenannt zu werden. Außerdem erfolgt ja gerade deshalb die Information vorher, damit der Namensinhaber sich eventuell einen anderen, neuen Namen aussuchen kann. Die IP, die bei dir angefragt hat, hat noch nicht einmal versucht, den Benutzer zu informieren. Das solltest du ihm vielleicht noch als Möglichkeit raten. -- heuler06 14:41, 26. Jun. 2008 (CEST)

Schriftsatz Einführung in die Astronomie[Bearbeiten]

Ein Verlag der das Buch drucken möchte hat eine Mängelliste bezüglich seiner PDF Version veröffentlicht. Eine neue PDF Version in der versucht wurde diese Mängel zu beheben wurde erstellt. Es ist nun zu prüfen ob wirklich alle Mängel behoben wurden. Die Mängelliste ist HIER etwas weiter unten auf der verlinkten Seite zu finden. Der Helfer möge die gefundenden Mängel unten an den verlinkten Abschnitt anhängen, idealerweise mit Seitenangabe. Findet er trotz erheblicher Suche keine Mängel so möge er dies ebenfalls vermerken. Dirk Huenniger 23:25, 12. Jun. 2008 (CEST)

span class noprint[Bearbeiten]

Am Ende der Titelseite von Computerhardware habe ich einen Weblink auf Google "Suche in diesem Wikibook" gesetzt. Trotz der Einklammerung mit <span class="noprint"> druckt Firefox 2.0.0.14 den langen Link, und zwar in voller Breite, wodurch die Spalte mit dem Inhaltsverzeichnis viel zu schmal gedruckt wird. Was kann man da machen? -- Klaus 21:13, 15. Jun. 2008 (CEST)

Hmm dein spantag fängt weit vorn an, ich weiss nicht ob die MW-Software damit klar kommt wenn ich aber [2] aufrufe, fehlen nun der Link und die beiden Überschriften, so wie es vermutlich gewollt war. -- ThePacker 23:03, 15. Jun. 2008 (CEST)
Danke für deine Hilfe. Es sieht jetzt so aus, wie gewünscht. Allerdings verstehe ich nicht, warum. Die Druckversionsnotiz ist mit div class="noprint" geklammert, kein span class="noprint" ist zu sehen, trotzdem funktioniert es. Warum ist in Computerhardware zusätzlich span class="noprint" nötig? Was meinst du mit dein spantag fängt weit vorn an? Gruß -- Klaus 00:50, 20. Jun. 2008 (CEST)
Komisch. So wie ich das sehe, funktioniert span class="noprint" nicht, aber div class="noprint" alleine reicht.
Damit macht auch die Druckversionnotiz Sinn, die hat ja auch einen div Tag, während du es anfangst mit dem span tag probiert hast: [3]
Nun ja, bei mir funktioniert es so, wenn es bei dir auch so ist, kann es ja so stehen bleiben.
-- MichaelFrey 21:26, 20. Jun. 2008 (CEST)

Gibt es dat schon?[Bearbeiten]

Ich hab zu Hause ein halb fertiges Buch über die Photographie geschrieben, gibt es das hier schon irgendwo? Sonstwürde ich es mal in einer schlaflosen Sommernacht fertigstellen und den Wikibooks spenden --Oceancetaceen 13:58, 17. Jun. 2008 (CEST)

Du kannst ja auch das halbferige Buch spenden uind hier weiterschreiben.-- InselAX 22:50, 18. Jul. 2008 (CEST)

Benutzernamen ändern[Bearbeiten]

Kann man irgendwo wie bei Wikipedia den Benutzernamen ändern lassen? --Skalbfleisch 19:32, 26. Jun. 2008 (CEST)

Mittels Google bin ich auf Benutzer Diskussion:John N./Archiv/Namensänderungen gestoßen, melde mich mal da. --Skalbfleisch 19:39, 26. Jun. 2008 (CEST)

Naja. Eigentlich wäre eine Anfrage auf Johns Diskussionsseite richtig gewesen. ;-) Ich habe es da mal hinverschoben. -- heuler06 20:27, 26. Jun. 2008 (CEST)

Chemiebücher[Bearbeiten]

Ich bastele gerade am Buch Allgemeine und Anorganische Chemie herum und würde gerne das verwaiste Buch Einführung in die Allgemeine und die Anorganische Chemie dort einverleiben. Einen grundlegenden Unterschied zwischen den beiden Büchern sehe ich nicht, beide parallel und in Konkurenz zueinander zu verfassen, passt nicht so recht zum Wiki-Prinzip. Es wäre nett, wenn ein Administrator die Seiten verschieben könnte, gegebenfalls Versionsgeschichten verschmilzt. Die Ein-Absatz-Kapitel Dalton, Das Atom, Das Elektron, Das Proton, Das Neutron und Die Elektronenhülle können alle mit dem Abschnitt Atombau verschmolzen und verschoben werden. Keine Panik falls dabei etwas Unordnung entsteht, ich kümmere mich darum. -- Matthias 16:53, 29. Jun. 2008 (CEST)

Mit Verschmelzen ist da nichts. Beim Zusammenführen von Versionsgeschichten wird praktisch nichts anderes gemacht, als die Versionen der Seiten hintereinander zeitlich geordnet aufzufädeln. Dadurch kann es passieren, dass du beim Durchblättern der Versionsgeschichte von dieser Version auf diese Version kommst und danach wieder auf diese. Eine Zusammenführung der Versionen ist also nicht sinnvoll. Du musst wohl oder übel Copy&Pasten und dann den/die Autoren auf der Diskussionsseite dokumentieren. -- heuler06 18:50, 29. Jun. 2008 (CEST)
PS: Wie bist du darauf gekommen, dein Anliegen auf Wikibooks Diskussion:Verwaiste Bücher darzubringen??
Okay, ich wusste nicht genau wie das mit dem Verschmelzen klappt, hatte das nur irgendwo mal aufgeschnappt. Im Inhaltsverzeichnis des Buches steht: "Derzeitiger Autor: Neuer Autor gesucht", daher dachte ich an verwaiste Bücher. C&P gefällt mir nicht so, aber wenn es hier keinen Einspruch gibt, werde ich dennoch ein paar Kapitel in das etwas weiter fortgeschrittene Buchprojekt verschieben. -- Matthias 10:58, 5. Jul. 2008 (CEST)

Tabellen ein- und ausblenden?[Bearbeiten]

Hallo,

ich versuche eine Tabelle einblendbar zu machen, schaffe das aber nicht. Hier ist mein Versuch:

{{Navigationsleiste
|titel=Hier sollte eine Tabelle in den Details stehen:
|inhalt=
{|class="prettytable"
|erste Zelle||zweite Zelle
|}
}}

Aber dabei kommt nur das hier raus:

Kann mir jemand helfen? Danke! --Martin 11:21, 10. Jul. 2008 (CEST)

Lässt sich doch aus- und einblenden. (?) --C64 19:30, 10. Jul. 2008 (CEST)
Schau dir das [4] mal an.-- InselAX 20:08, 10. Jul. 2008 (CEST)
Ich mach dir mal zwei Umsetzungen:
und
gehen tut beides, du kannst also auswählen was dir von der Technik her besser gefällt.
-- MichaelFrey 20:57, 10. Jul. 2008 (CEST)
Vielen Dank! Ich werde dann
|  ->  {{!}}
benutzen, um weiterhin die Vorlage direkt verwenden zu können und potenzielle Co-Autoren nicht allzusehr zu verschrecken. Sollte nicht ein entsprechender Hinweis in die Hilfe zu Tabellen? (Und den Hilfeseiten von allen Elementen, die einen | brauchen?) --Martin 21:18, 10. Jul. 2008 (CEST)
(BK) Habs noch mal so angepasst, dass andere Mediawikiparser damit klar kommen. 3 Klammern auf, 2 zu können zu unvorhersehbaren ereignissen führen. deswegen {{(!}} (Runde Klammer) für {| und {{!)}} für |}. Ich habe das Beispiel entsprechend verändert. -- ThePacker 22:04, 10. Jul. 2008 (CEST)
InselAX hat ja auf die Hilfe von de.wikipedia verwiesen und ich denke für solch komplexen Dinge soll man nun mal auf de.wp nachsehen, hier das auch noch zu beschreiben wäre Redundant. -- MichaelFrey 22:00, 10. Jul. 2008 (CEST)

Geshi aktualisieren[Bearbeiten]

Ich hab beim schreiben von C++-Referenz festgestellt, das die aktuelle Geshi-Version auf Wikibooks noch sehr viele Fehler macht, die meisten sind in der aktuellen Version verschwunden. Ist es möglich die Version zu aktuallisieren? Währe wirklich nett wenn das jemand erledigen oder an entsprechender stelle darum bitten könnte. Viele Grüße --Prog 05:40, 18. Jul. 2008 (CEST)

Hallo Prog,
Mit der Erweiterung haben wir hier nichts zu tun. Wir könnten es nur den Entwicklern melden. Wenn wir aber schreiben: „Guckt da mal nach. Da sind so viele Fehler.“, dann sagen die uns: „Bevor wir nach irgendetwas Mystischem suchen, spezifiert doch, welche Fehler auftreten.“ Wenn überhaupt eine Antwort kommt.
Deshalb wäre es besser, wenn du es selbst meldest, die Fehler beschreibst und/oder darum bittest, die Version auf den neuesten Stand zu bringen. Das kannst du auf http://bugzilla.wikimedia.org machen. Im äußersten Notfall kannst du es auch auf der Diskussionsseite der Extension bei MediaWiki machen mw:Extension:SyntaxHighlight GeSHi. Zu empfehlen ist das letzte aber nicht. Wenn du es nicht selbst machen möchtest oder kannst, kannst du es auch hier beschreiben und wir bringen es dahin. :)
Übrigens: Du schlägst bei Wikibooks:Verbesserungsvorschläge vor, zu beschreiben, wie man Diskussionsseiten benutzt, trägst deinen Beitrag aber selbst ganz oben auf der Seite ein. Neue Beiträge gehören aber ans Ende, es sei denn, es ist ausdrücklich gesagt, dass ein neuer Beitrag woanders hin soll. ;-)
-- heuler06 09:13, 18. Jul. 2008 (CEST)
Danke, ich werde mich mal dort umsehen und melden welche Probleme ich habe. Was meinen Betrag auf Wikibooks:Verbesserungsvorschläge kann ich nur sagen: Das letzte mal als ich eine IP drauf hingewiesen habe ihre Beiträge zu unterschreiben, habe ich meinen Hinweis natürlich auch ohne Unterschrift gespeichert. :-/ Ich weiß auch nicht, irgendwie passiert mir so was immer im falschen Augenblick. Grüße --Prog 20:00, 18. Jul. 2008 (CEST)
Ich bekomme es leider nicht selbst hin. Es währe nett wenn einer von euch um eine Aktualisierung bitten könnte. Einige Fehler sind auf C++-Referenz/ Standardbibliothek/ Container-Klassen/ queue zu sehen. Das erste typename in der Templateparameterliste wird nicht erkannt, ebenso an einigen Stellen das Schlüsselwort const. Einige weitere Sachen sind auf Diskussion:C++-Programmierung/ Einführung in C++/ Variablen, Konstanten und ihre Datentypen#Code-Formatierung zu sehen. Die meisten Fehler sind in der aktuellen Version von Geshi verschwunden. Insbesondere das const nur manchmal erkannt wird stört mich, da es das lesen noch erschwert, statt es zu erleichtern. --Prog 21:41, 18. Jul. 2008 (CEST)
Ich sehe es mir mal an, ich brauche aber ein sauberes Beispiel
#define irgendwas \
    sollte auch farbig sein

// Das ist ein Kommentar
#define test          // Kommentar

if while throw true
wird von http://qbnz.com/highlighter/ noch immer nicht korrekt verarbeitet:

GeSHi 1.PNG

C++-Referenz/ Standardbibliothek/ Container-Klassen/ queue

GeSHi 2.PNG GeSHi 3.PNG

ist aber klar, das sollte klappen.
-- MichaelFrey 10:05, 19. Jul. 2008 (CEST)
Bugzilla:14856 das dauert jetzt nur noch zwischen Tagen und Monaten bis es bearbeitet wird -- MichaelFrey 10:22, 19. Jul. 2008 (CEST)
Bugzilla:10967 --MichaelFrey 16:53, 19. Jul. 2008 (CEST)
OK, danke vielmals! --Prog 06:30, 20. Jul. 2008 (CEST)

Übernahme von inhalten aus der wikipedia[Bearbeiten]

ich hätte ein paar fragen zur überschrift.
  1. ist es erlaubt in halte aus der wikipedia zu übernehmen?
  2. wenn ja welche kennzeichnung der übernahme und wo (betreffzeile??)?
  3. wenn ja in welcher datenmenge (artikel oder nur abschitte), sofern es da einschränkungen gibt?
  4. wenn nein, dann sicherlich nein^^?
mfg Bunnyfrosch 20:19, 18. Jul. 2008 (CEST)
Warum willst du Inhalte übernehmen? Reicht es nicht, die entsprechenden Seiten zu verlinken?-- InselAX 20:26, 18. Jul. 2008 (CEST)
weil hier Soziologische Klassiker noch kleinigkeiten fehlen u.a. adorno, und ich es sinnlos fände das innerhalb des gesamtprojektes neuzuschreiben, und von der konzeption her, gehört ein adornoartikel da rein und nicht verlinkt ... Bunnyfrosch 20:33, 18. Jul. 2008 (CEST)
Wenn du die Bedingungen der w:Wikipedia:GNU Free Documentation License nicht verletzt, darfst du beliebige Inhalte übernehmen. Wichtig ist hierbei insbesondere die Nennung der Ursprünglichen Autoren. Letztere würde ich einfach in der Zusammenfassung deiner Änderung nennen, damit sie in der Versionsgeschichte sichtbar sind. --Prog 20:50, 18. Jul. 2008 (CEST)
würde da der link auf die versionsgeschichte des entsprechenden wikipedia artikels im bearbeitungskommentar des artikels genügen?? Bunnyfrosch 21:12, 18. Jul. 2008 (CEST)
Nein, denn wenn der WP-Artikel verschoben oder gelöscht wird, funktioniert so ein Link nicht mehr. Lies bitte Hilfe:GFDL-Import. -- Klartext 21:20, 18. Jul. 2008 (CEST)
danke alles geklärt, wikibooks.import bzw. contributors.tool nutzen ... Bunnyfrosch 02:32, 20. Jul. 2008 (CEST)

Textformatierung, Rahmen und ähnliches speziell für Matheumgebung[Bearbeiten]

Hi, ich würde gerne das Wikibook "Einführung in die theoretische Physik in mehreren Bänden" (10. Band: Optik) etwas erweitern. Bin ziemlich neu hier und so taucht auch gleich eine Frage auf.

Wie formatiere ich und gestallte ich den Text in einer "<math></math>" umgebung? Ich brauch mal so ne kleine übersicht, da normale LaTex-Befehel wie \begin{align*}\end{align*} ja sicher nicht gehen etc. Auch würde ich bestimmte Formeln gerne einfach nur einrahmen und ihnen eine Hintergrundfarbe zuweisen (z.B. Hellblau). Das doofe ist nur, das die Matheformeln selbstt in einer Art Box zu seien scheinen die einen weißen Hintegrund hat und dieser sich dann wiederumg von der Hintegrundfarbe abhebt.

Alles, was du mit der <math>-Umgebung machen kannst, wird unter w:Hilfe:TeX beschrieben. Wenn du etwas davon nicht verstehst, kannst du gerne noch einmal nachfragen. :) Achja: \begin{align}\end{align} funktioniert darin. ;-)
Viele Grüße, heuler06 19:15, 8. Aug. 2008 (CEST)

Einrückung und doppelte Punkte bei '*'[Bearbeiten]

Hallo, im Buch Sexualität ist in der Übersicht, bei der Verwendung einer Liste, der jeweils erste Eintrag der doppelt Eingerückt ist fehlerhaft mit zwei Punkten anstelle mit einem gekennzeichnet.

Woran kann das liegen? Wie kann ich diesen Fehler entfernen? -- Dktz 17:17, 15. Aug. 2008 (CEST)

Das liegt an der Vorlage selbst, die mogelt einen zuätzlichen Zeilenumbruch hinein. Ich würde das mel eben korrigieren. -- ThePacker 17:27, 15. Aug. 2008 (CEST)
Danke! -- Dktz 18:34, 15. Aug. 2008 (CEST)

latex[Bearbeiten]

Bitte mal hier gucken. Danke und Gruß --Philipendula ? 15:21, 16. Aug. 2008 (CEST)

ebenda, --Turelion 22:03, 16. Aug. 2008 (CEST)

Nur zwei Ebenen ins Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Hallo, ich benutzt gerne Unterüberschriften, habe jetzt 3 Ebene auf der Buchseite benutzt. Ich will aber, um das Inhaltsverzeichnis nicht so unübersichtlich zu machen, dass nur 2 Ebene im Inhaltsverzeichnis landen. Ich weiß, ich könnte Hilfe:Inhaltsverzeichnis erstellen lesen und jede Überschrift der 3ten Ebene ausklammern. Da ich aber recht LaTeX aktiv bin, dachte ich es gibt hier vielleicht auch eine Option, die dazu führt, dass nur eine vorher festgelegte Anzahl Ebenen im Inhalt landet. Es geht um Sexualität/ Verhütung -- Dktz 19:55, 17. Aug. 2008 (CEST)

Versuch es mal mit <font size="3">'''Eine Überschrift'''</font><br />. Das sieht im Text wie eine Überschrift aus:

Eine Überschrift
ist aber keine Überschrift. -- Klaus 21:08, 29. Aug. 2008 (CEST)

Wie ergänze ich eine Diskussion durch meinen eigenen Beitrag?[Bearbeiten]

Ich möchte auf der Seite <Diskussion zum eBook "VBA in Excel - Grundlagen"> eine Frage einrücken (da das eBook nach dem Download und nach dem Entpacken nicht funktioniert).

Wie schließe ich mich rein technisch an die bereits vorhandenen Fragen an? Meine Frage nach der Funktionstüchtigkeit der chm-Datei wurde noch nicht gestellt.

Habe mich jetzt über eine Stunde durch alle möglichen Hilfeseiten gearbeitet, aber zur Frage der Handhabung, wie ich einen zusätzlichen Eintrag einrücken kann (wie zuvor beschrieben), noch keine Antwort gefunden. Oder finde ich den Wald ob der vielen Bäume nicht?

Wollie

In Hilfe:Diskussionsseiten benutzen steht „Rücke deine Beiträge mit Doppelpunkt(en) ein, um den Konversationsfluss deutlich zu machen“, und in der Tabelle von Hilfe:Seiten bearbeiten steht's auch: Beginne die Zeile mit einer Anzahl von Doppelpunkten. -- Klaus 20:56, 29. Aug. 2008 (CEST)

html2wiki[Bearbeiten]

Wie kann ich html-Dokumente in das wiki-Format umwandeln (möglichst unter WINDOWS und offline)?

Das hier scheint ganz gut zu sein, habe ich aber nur flüchtig getestet: http://diberri.dyndns.org/wikipedia/html2wiki/
Ansonsten frag doch mal die Suchmaschine Deiner Wahl nach "html2wiki", --Turelion 22:42, 23. Sep. 2008 (CEST)

Spieleprogrammierung[Bearbeiten]

Ich habe gesehen, dass dieses Buch seit etwa einem Jahr nicht mehr wesentlich berührt wurde. Die Autoren, soweit ich sie erkennen konnte, habe ich angeschrieben (Diskussionsseite). Das Thema interessiert mich, allerdings habe ich andere Vorstellungen, wie man daran gehen kann. Meine Vorstellung sieht etwa so aus:

  • Kategorien von Computerspielen
  • Geschichte der Computerspiele
  • Rechtliche, soziale und ökonomische Aspekte
  • Teamarbeit: welche Aufgaben und Rollen stehen in bei der Entwicklung an
  • Entwicklung von Computerspielen: Algorithmen und Datenstrukturen, beispielsweise w:Raycasting.

Leider habe ich selbst keine Zeit, mich um ein solches Buch zu kümmern. In einige Bereichen habe ich auch nicht genug Wissen. Hat es trotzdem Sinn, das bisherige Werk -von dem ich nichts verwenden könnte- dahingehend zu gliedern und als reine "Gliederungsseite" stehen zu lassen? Würde es gelöscht werden? Fragt Tandar 15:47, 25. Sep. 2008 (CEST)

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Wenn du eine Änderung für notwendig hältst, tu es. Wenn dabei nur Blödsinn rauskommen sollte, wird bestimmt jemand eingreifen. Solange es aber eine Verbesserung darstellt, ist jeder froh darüber. Das lässt sich jedoch im Voraus nicht sagen. Sei mutig! :) -- heuler06 17:15, 1. Okt. 2008 (CEST)

Import C++-Geschichte von Wikipedia[Bearbeiten]

Hi, ich würde gern die Geschichte von C++ aus dem Wikipedia ins C++-Buch übernehmen. Allerdings habe ich keine lust die Gesamte Versionsgeschichte durchzusehen um eine Autorenliste zu erstellen und ein import der gesamten Seite mit anschließender Löschung der nicht benötigten Teile ist warscheinlich Aufgrund der (sehr) langen Versionsgschichte nicht möglich.

Gibt es eine (möglichst) einfache Möglichkeit diesen Abschnitt zu übernehmen? --Prog 22:35, 26. Sep. 2008 (CEST)

Ja. Copy&Paste und dann auf der Diskussionsseite die Autoren des Artikels vermerken. Das musst du schon seit langem nicht mehr per Hand machen. ;-) Dafür gibt es dieses Tool. Einfach das Formular ausfüllen, group by user, hide bots und hide anons anhaken, aus der Formatliste de.wikibooks template heraussuchen und die Ausgabe auf die Diskussionsseite kopieren. Fertig! :) -- heuler06 22:59, 26. Sep. 2008 (CEST)
Auf dich ist aber auch wirklich immer verlass :-), Danke!!! --Prog 16:37, 27. Sep. 2008 (CEST)

Klappbox ohne zentrierten Text[Bearbeiten]

Ich glaube ich hatte irgendwann schon mal gefragt. Gibt es eine Möglichkeit die Zentrierung des Boxeninhalts zu verhindern? --C64 13:22, 7. Okt. 2008 (CEST)

Du meinst so? Wenn ja einfach kopieren und bei Inhalt den Text einfügen.


Danke! --C64 14:34, 7. Okt. 2008 (CEST)
Funktioniert das auch mit Tabellen? Diese hier geht z.B. nicht in der Box:
A B
C D


Ja, das funktioniert auch mit Tabellen. Um aber Tabellen in Vorlagen zu benutzen, muss man einen kleinen Workaround nutzen. Die Pipes (|) werden sonst als Trenner für die Parameter der Vorlage angesehen. Ich habe es bei deinem Beispiel entsprechend geändert.
Mir kommt die Frage auch ziemlich bekannt vor. Ich finde auf die Schnelle bloß nicht, wo du das schon mal gefragt hast. ;-)
-- heuler06 16:46, 7. Okt. 2008 (CEST)
Danke! --C64 16:57, 7. Okt. 2008 (CEST)

Druckversion[Bearbeiten]

Hallo an die Leute, die an der Druckversion mitarbeiten: Bitte mal auf [5] schaun. Gruß --Philipendula ? 23:34, 7. Okt. 2008 (CEST)

Neue PDF- und Druck-Funktionen freigeschaltet[Bearbeiten]

Liebe Wikibooks-Gemeinschaft,

(bitte diese Mitteilung ggf. auf eine andere Seite kopieren)

seit heute findet Ihr in der Seitenleiste einen Link zum Download von PDF-Dateien. Außerdem findet sich unten links eine Toolbox zur Verwaltung von Seitensammlungen. Sammlungen strukturieren Wikibooks-Seiten (Kapitel) in einer hierarchischen Struktur. Die Software unterstützt den Download einer Sammlung als PDF sowie die Bestellung einer Druckversion über einen Print-on-Demand-Partner, PediaPress (die Wikimedia Foundation erhält eine Kommission für jedes verkaufte Druckwerk). Sammlungen können als Wiki-Seiten gespeichert und für den wiederholten Abruf verlinkt werden. Da der Abruf einer Sammlung über eine Standard-URL möglich ist, sollte es relativ leicht sein, die Sammlungs-Funktion auch in Vorlagen wie Vorlage:Druckversion zu integrieren.

Ich habe unter Benutzer:Eloquence/Kollektionen/Beispiel-Sammlung eine Beispiel-Sammlung aus de Wikijunior-Buch Sonnensystem erstellt. Hier könnt Ihr eine dynamisch generierte PDF-Version herunterladen oder das Buch in gedruckter Form bestellen.

Die Liste der Hauptautoren wird, um FDL-konform zu bleiben, am Ende jedes Kapitels angehängt. Wir kämpfen noch mit der Lokalisierung einiger Texte, und auch sollte in Kürze der vollständige Text der FDL angehängt werden. Auch fehlt noch die Hilfeseite; eine englischsprachige Hilfe gibt es hier.

Der Code ist vollständig frei und hier verfügbar. Nach Registrierung können dort auch Fehlerberichte eingetragen werden. Das PediaPress-Team wird sich hier in Kürze auch melden und ggf. Frage und Antwort stehen.

Wir fahren dies zunächst in der deutschpsrachigen Version, da PediaPress (eine deutsche Firma) das Projekt auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen möchte. Er wird aber in Kürze auch in allen Wikibooks-Versionen und, mittelfristig, in Wikipedia und anderen relevanten Projekten zur Verfügung stehen. Neben PDF-Export wird es in Zukunft auch die Möglichkeit des Exports nach DocBook und OpenDocument geben.--Erik Möller 03:29, 10. Okt. 2008 (CEST)

Es gibt mittlerweile Vorlage:Sammlungshinweis und Vorlage:Sammlung, die auch teils schon in Benutzung sind. Matthias 08:53, 14. Jan. 2009 (CET)

Einstellen von GFDL-Büchern[Bearbeiten]

Ich bin beim Surfen auf folgende Bücher gestoßen, die unter der GFDL stehen: Linux-Firewalls - Ein praktischer Einstieg, 2. Auflage – Januar 2006, O'Reilly und Samba, 2. Auflage – August 2003, O'Reilly.

  1. Sind die noch halbwegs aktuell? Kann da jemand, der ein bisschen Ahnung davon hat, mal drüber gucken?
  2. Was haltet ihr davon, die hier einzustellen? Das dürfte lizenzrechtlich kein Problem sein. :) Man müsste nur darauf achten, dass die Autoren für die erste eingestellte Version genannt werden, und es müsste klargestellt werden, dass der Einsteller nur Einsteller und nicht selbst Urheber ist.

-- heuler06 19:18, 13. Okt. 2008 (CEST)

Die Idee finde ich gut. ;-) Beim ersten Buch ist die Aktualität meiner Meinung nach noch ausreichend gegeben. Das Samba-Buch behandelt z.T. allerdings, wie ich nach kurzem überfliegen feststellte, noch die Version 2.2. Dennoch denke ich, dass das Buch ein Zugewinn für uns währe, so viel wird sich ja bis heute nicht geändert haben und die übrigen Sachen werden aufmerksame Leser sicher auch mit der Zeit verbessern. Gruß --Prog 22:24, 13. Okt. 2008 (CEST)
Nachdem ich einen Tag darüber nachgedacht habe, sind mir auch Nachteile eingefallen:
  • möglicher Verstoß gegen den Grundsatz, dass hier keine Theoriefindung stattfindet (mE. eher geringe Wahrscheinlichkeit, aber durchaus möglich)
  • möglicher Verstoß gegen den Grundsatz, dass Wikibooks kein Mirror anderer Webseiten ist
  • negative Außenwirkung („Die schreiben ab! Die bringen nicht einmal alleine etwas zu Stande!“)
  • möglicher Verstoß gegen den Grundsatz des neutralen Standpunkts (Das dürfte mE. behebbar sein, sollte es auftauchen.)
  • kein langfristig gültiges Wissen, da die Computerwelt sehr schnelllebig ist (Mit dem Argument könnte man die Regale Programmierung und EDV abschaffen. :p)
Wenn jemandem noch mehr einfällt, nur heraus damit.
-- heuler06 18:54, 14. Okt. 2008 (CEST)
EDV-Regale: Beschreibungen eines vor vier Jahren verkauften Notebooks sind natürlich ein negatives Beispiel. Die meisten Themen im Regal sind durchaus langlebig. Ein gutes Programm erreicht durchaus eine Lebensdauer von mehr als zehn Jahren. Ansonsten sollte die Übernahme eines Textes nur dann erfolgen, wenn hier eine wesentliche Überarbeitung erfolgt. -- Klaus 20:54, 14. Okt. 2008 (CEST)
Es wäre nicht nur die Übernahme eines Textes, sondern die Übernahme eines schon fertigen Buches. ;-) -- heuler06 21:10, 14. Okt. 2008 (CEST)
Ist doch egal, wie lang der Text ist. -- Klaus 18:08, 16. Okt. 2008 (CEST)

WikiBook Buchtitel geändert[Bearbeiten]

Hilfe! Ich wollte den Buchtitel meines Buches ändern. Die Änderung hat aber dazu geführt, dass mein Buchinhalt verschwundenist.

alter Buchtitel: "Informatik (Schule) / Klasse 6" im Buchregal Schulbucher / Informatik

neuer buchtitel: Informatik - Programmieren (CSS, PHP, MySQL) am BRG18

Danke für die Hilfe Anna Klema

Der neue Buchtitel wäre ziemlich lang. Außerdem würde er implizieren, dass das Buch nur für die Schule ist, die gerade daran arbeitet. Dem ist nicht so. Es sollen Bücher entstehen, die weltweit genutzt werden können. Der bisherige Buchtitel erscheint mir gut und ausreichend.
Um eine Seite umzubenennen, klickst du auf den Reiter    Verschieben   . Dort kommt dann ein Formular, in das du den neuen Titel für die Seite und eine Begründung eingeben kannst. Bestätigen und fertig. :)
Übrigens solltest du Diskussionsbeiträge unterschreiben. Das machst du mit vier Tilden (~~~~).
-- heuler06 16:57, 16. Okt. 2008 (CEST)


Buchtitel unterdrücken[Bearbeiten]

Hey Leute, ich hab mal ne Frage an euch:

Wenn ich ne Unterseite von meinem Buch erstell, mit dem link Beispielbuch: Beispielkapitel, heißt meine Unterseite dann automatisch Beispielkapitel. Des wird dann ganz oben als primäre Überschrift angezeigt.

Meine Frage ist jetzt: Wie kann ich ganz oben angezeigte, automatisch erstellte primäre Überschrift unterdrücken?


Grüße

Max 13:13, 26. Okt. 2008 (CET)

Gar nicht, bzw. nur mit Javascript oder CSS.
Der Grund ist, das der Titel oben immer gleichzeitig auch der Seitenname sein soll.
Da hier die Seitennamen immer den Buchnamen enthalten sollen, wird oben folglich der Buchname mit angezeigt.
-- MichaelFrey 19:12, 2. Nov. 2008 (CET)
Schade, aber danke für deine Antwort. Dann wird es auch so gehen müssen.
-- Max Günthner 18:32, 3. Nov. 2008 (CET)

Rechtliches[Bearbeiten]

Hi, ich bin mir nicht so ganz sicher ob ich Wörter wie Microsoft, Windows, etc. in einem Wikibook benutzen darf. Darf man das oder darf man das nicht? Ich weis das diese Begriffe geschützt sind aber ob das auch für ein Wikibook gilt. Wenn man sie benutzten darf wüsst ich auch gern ob man irgendetwas in dieser Art beachten muss.
Danke im Vorraus, Stueber 14:51, 2. Nov. 2008 (CET)

Ja, du darfst das. Es sind nur Wörter. Sie sind geschützt – aber nur als sogenannte Wortmarke. Das schließt ihren Gebrauch im normalen Umgang aber nicht aus. Ansonsten dürftest du wahrscheinlich auch nicht mehr die Farbe des großen T oder der lila Kuh verwenden. ;-)
Der Schutz erstreckt sich darauf, dass niemand außer dem Inhaber der Marke dieselbe verwenden darf in einem ähnlichen Kontext wie der Rechteinhaber. Das bedeutet: Wollte ich ein Programm schreiben und es Windows nennen und darunter vermarkten, hätte ich ein Problem. Wollte ich Schokolade verkaufen und sie in einer lila Packung einpacken, hätte ich ein Problem. Wollte ich ein Telekommunikationsunternehmen gründen und dieses "Pink" als Erkennungsmerkmal verwenden, hätte ich ein Problem. Würde ich die Schokolade aber in einer T-pinken Packung einpacken, ginge es in Ordnung. :)
-- heuler06 16:31, 2. Nov. 2008 (CET)

Ah, vielen Dank Stueber 19:57, 2. Nov. 2008 (CET)

Problem Anmelden[Bearbeiten]

Zunächst einmal Ihnen allen einen schönen guten Morgen!

Meine IP-Adresse ist 84.62.77.156. Hatte mich am 27. Oktober mit Benutzername und Passwort korrekt angemeldet. Bekam dann auch eine Begrüßung durch Heuler 06. Habe seit meiner Anmeldung, zeitweise auch davor, das gesamte Latein-Lernprogramm, insbesondere die Lektionen, auf Orthographie, Interpunktion und Grammatik komplett durchgesehen und korrigiert. Nach den Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung (Duden 24. Aufl.) ist das angebotene Latein-Lernprogramm nunmehr absolut fehlerfrei in dieser Hinsicht. Seit gestern Abend stelle ich fest, dass beim Aufrufen des Lern-Prgrammes die persönliche Begrüßung (Benutzername) nicht mehr in der Kopfzeile erscheint und ich eingeblendet bekomme "Du bist nicht angemeldet". Was kann dies für eine Bewandtnis haben? Wurde ich gelöscht oder wie lässt sich dieser Vorgang erklären? Können Sie den ursprünglichen Zustand wieder herstellen?

Wäre dankbar, wenn man mit mir Kontakt aufnehmen würde. Meine E-Mailadresse hatte ich ebenfalls am 27. Oktober 2008 hinterlegt.

Mit freundlichem Gruß

Waltharius (Benutzername)

Hallo Waltharius,
Um angemeldet zu sein, musst du dich bei Wikibooks anmelden. Ein Benutzerkonto hast du ja erstellt. Dabei musstest du auch ein Passwort angeben. Dieses benötigst du, um dich bei Wikibooks wieder anzumelden/einzuloggen. Dazu klickst du auf den Link rechts oben in der Ecke ("Anmelden", http://de.wikibooks.org/wiki/Spezial:Anmelden) und gibst dort deinen Benutzernamen und das Passwort ein. Du kannst dort auch ein Häkchen machen, dass du eingeloggt bleibst. Dies hast du bestimmt das letzte Mal getan. Dann brauchst du dich nicht jedes Mal deinen Benutzernamen und dein Passwort eingeben. Allerdings verliert diese Einstellung aus Sicherheitsgründen nach ca. 30 Tagen ihre Wirkung. Dann bist du nicht mehr automatisch angemeldet. Du musst dich dann erneut anmelden/einloggen (kein Benutzerkonto anlegen!). Dabei kannst du dann wieder die Option wählen, dauerhaft eingeloggt zu bleiben. Diese Einstellung ist dann wiederum ca. 30 Tage gültig.
Benutzerkonten werden im Übrigen nicht gelöscht.
Viele Grüße
heuler06

Digitalisierung geschriebener Bücher?[Bearbeiten]

Ich arbeite zwar schon einige Jahre bei an der Wiki mit, kenne mich mit Wikibooks aber praktisch gar nicht aus (in unserer sprache gibt es wikibooks noch nicht, da dafür nicht genug autoren vorhanden sind). Bei Recherchen für einige Artikel benötigte ich verschiedene Bücher eines Autoren, der seit 1891 Tod ist. Diese Sachbücher sind aber im Handel und auf Flohmärkten praktisch gar nicht mehr aufzutreiben. Da ist mir der Gedanke gekommen, dass man auch solche Werke digitalisieren könnte. Meine Frage ist: darf man bei Wikibooks eigentliche ganze Bücher "abschreiben" und es als digitalisierte Form des Buches "anbieten"? Oder darf es auf Wikibooks nur selberverfasste Bücher geben? vielen dank im vorraus, --jimhawk (06.11.08, 13.35)

Hallo Jimhawk,
Grundsätzlich dürfen auf Wikibooks auch nicht selbst geschriebene Bücher eingebracht werden. Allerdings sollte dann wohl eine Überarbeitung oder Erweiterung stattfinden. Für das, was du vor hast, ist Wikibooks aber insgesamt nicht der richtige Ansprechpartner. Du solltest bei Wikisource anfragen. Die sammeln alte Quellen. Allerdings brauchst du meines Wissens Scans des Textes oder so. Frag aber dort am besten mal im Skriptorium nach.
Viele Grüße und viel Glück :)
heuler06 13:55, 6. Nov. 2008 (CET)

PDF-Auszug eines Unterkapitels[Bearbeiten]

  1. Gibt es die Möglichkeit, bei zu erstellendem PDF-Download zu erreichen, dass zusammenhängende Absätze nicht getrennt werden? Falls ja, bitte für alle User einrichten.
  2. Gibt es eine Möglichkeit, nur bestimmte Absätze anzeigen und als PDF-Download anzulegen, oder sieht dies die Software nicht vor? Falls doch, bitte ich um Infos, wie man das erreichen kann.

Vielen Dank erstmal. --JARU 08:31, 6. Nov. 2008 (CET)

zu 2. Nein.
zu 1. Was meinst du mit dass zusammenhängende Absätze nicht getrennt werden? Kannst du bitte ein Beispiel bringen?
-- heuler06 16:09, 7. Nov. 2008 (CET)

Vorlage Bedingte Argumente (Erledigt)[Bearbeiten]

Hallo! Ich versuche in einer Vorlage folgendes zu realisieren: Wenn der Dritte Parameter angegeben wird, dann soll er ausgegeben werden, wobei ein Zeilenumbruch folgt. {{#if {{{3|}}} | {{{3}}}<br/>}}. Leider wird mir alles andere als dieser Parameter ausgegeben. Siehe OpenBSD:VorlageBSDShell. Hat jemand einen Tipp? Tandar 10:31, 12. Nov. 2008 (CET)

Was so ein kleiner Doppelpunkt ausmacht. {{#if:{{{3|}}}|{{{3}}}<br/>}} :-/ Tandar 11:00, 12. Nov. 2008 (CET)

Vorlagenargument innerhalb pre[Bearbeiten]

Hallo zusammen! In meiner Vorlage OpenBSD:VorlageEditor soll ein {{{1}}} Argument innerhalb einer <pre>-Umgebung vorkommen. Leider wird immer der Argumentenname ausgegeben, nicht das, was ich da reinschreibe. Jemand ne Idee? Tandar 01:05, 14. Nov. 2008 (CET)

Ich habe mal etwas probiert. Bist du dir aber sicher, dass es weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund sein muss? -- heuler06 07:36, 14. Nov. 2008 (CET)
Die Shells sehen allesamt so aus. Daran wollte ich mich halten. Allerdings sehe ich auch mittlerweile, dass es im Buch schlimm aussieht. Vielleicht besser nicht. Vielen Dank für Deine Hilfe, aber so recht funktioniert es noch nicht. Editor-Zeilen fangen nicht immer in der 0. Spalte an, deswegen muss es schon <pre> sein. Ich probiere mal etwas rum. Tandar 16:24, 14. Nov. 2008 (CET)
Mit <pre> wird das aber nichts. Alles, was dadrin steht, wird genau so übernommen.
Um nicht in der 0. Spalte anzufangen, könntest du &nbsp; eingeben.
Kennst du eigentlich die GeShi-Extension? Da hast du Syntaxhighlighting. :) Du verwendest dafür <source lang="Sprache">Quellcode</source>. Ob OpenBSD aber dabei ist, weiß ich nicht. Guck einfach mal unter mw:Extension:SyntaxHighlight GeSHi#Supported languages. -- heuler06 17:07, 14. Nov. 2008 (CET)
Vielen Dank, das war auch noch etwas, was ich vorhin ausprobiert habe. Jetzt bin ich glücklicher ohne Vorlagen und gestalte einfach den Bereich so, wie ich es mag. Hat auch Nachteile, aber mir gefällt es zur Zeit besser so. Schau mal rein: OpenBSD/ Installation.

Buch erstellen als Lehrmateriale für Universitäts-Vorlesung[Bearbeiten]

Ich würde gerne zu einer Vorlesung, die im Architekturstudium im 1./2. Semester abgehalten wird, das Skriptum als Wiki den Studenten zur Verfügung stellen. Der Inhalt ist bereits vorhanden - wurde über Jahre durch Aufzeichnungen der abgehaltenen Vorlesung und schrittweise Verbesserungen und Erweiterungen durch den Vortragenden zusammengebastelt und bisher in Druckform und als CD ROM an die Studenten weitergegeben. Ein zur Verfügung stellen in Wikipedia soll ermöglichen, daß Studenten und Interessierte bei Unklarheiten/Unstimmigkeiten des Inhalts (z.b. im Fall überholter Inhalte und bei neuem Wissen - Skriptum gibt es schon viele Jahre) Verbesserungsvorschläge machen können bzw. sich aktiv an der schlüssigen Aufbereitung des Lehrinhalts beteiligen. Ein weiterer Grund natürlich die direkte Vernetzung mit in Wikipedia bereits angebotenem Wissen.

Meine Frage: WikiBooks dafür die richtige Plattform? Wie erwähnt: das Skriptum existiert schon sozusagen als Buch, mit Gliederung in Kapitel usw. - würde nur für die Einstellung hier neu aufbereitet werden.

Wäre hier Wikiversity besser, oder bezieht sich das eher auf Schulmaterialien?

Was kann ich an Vorschlägen oder Tips gebrauchen, um dieses Skriptum umzusetzen? Danke für jede Hilfestellung.

128.131.110.11 10:15, 1. Dez. 2008 (CET)

Hallo! Als erstes würde ich empfehlen, dass Sie ein Benutzerkonto für sich erstellen. Dieses Benutzerkonto können Sie dann (wahrscheinlich) ebenfalls in der Wikviersity nutzen,* falls das Skript/Buch nichts für Wikibooks sein sollte. Dadurch haben wir dann einen Ansprechpartner. Mit einer Zahl kommuniziert sich das nicht so gut. ;-) Wenn Sie Bilder hochladen möchten, kommen Sie um eine Anmeldung nicht herum.
Zu welchem Projekt etwas gehört, lässt sich z.B. an der Aufmachung festmachen. Ist Ihr Skript/Buch wirklich ein Buch mit vollständigen Sätzen, dass auch von jemandem gelesen und verstanden werden kann, der nicht in Ihrer Vorlesung sitzt, gehört es hierher zu Wikibooks. Außerdem muss es gesichertes Wissen sein, was bedeutet, dass alles nachweisbar sein muss. Sollte es verschiedene Meinungen in der Wissenschaft zu einem Thema geben, müssen diese ausgewogen und neutral dargestellt werden.
In die Wikiversity gehören eher "richtige" Skripte, die hauptsächlich aus Stichworten bestehen. Auch ist dort der richtige Platz, um Theorienstreitigkeiten auszutragen und zu forschen (, was bei Architektur auf Grund des Mediums vielleicht etwas schwierig werden könnte ;-)).
Sie können auch die "Definitionen" heranziehen, wie sich die Projekte selbst verstehen: Wikibooks ist eine Sammlung freier Lehr-, Sach- und Fachbücher. Wikiversity ist eine Plattform zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen. Was meinen Sie, unter welche "Definition" Ihr Skript/Buch besser passt?
So wie Sie es darstellen, scheint es ein Buch zu sein, was hier bei Wikibooks seinen Platz finden könnte. :)
Viele Grüße
heuler06 14:14, 1. Dez. 2008 (CET)
* Das hängt davon ab, ob der Benutzername schon vorher in der Wikiversity registriert war.

Verlinken auf Wikibooks[Bearbeiten]

Darf ich auf meiner Homepage Links zu Wikibooks (Traktorenlexikon Links zu den verschiedenen Herstellern)einfügen. MfG Astra2b

Da sich bei Wikibooks jeder beteiligen kann, darf und soll, ist eine Verlinkung (auch "Deep-Linking") erwünscht. -- ThePacker 21:26, 2. Dez. 2008 (CET)

LEGO - Optik[Bearbeiten]

Hallo, ich würde gerne ein Buch schreiben, in dem ich beschreibe, wie man optische Aufbauten für wissenschaftliche Experimente (Interferomentrie, etc.) aus Lego bauen kann. Der Titel soll sein Optische Aufbauten mit Lego. Dazu habe ich drei Fragen:

  • Ist das erlaubt, Lego ist ja eine geschützte Marke ?
  • Darf ich (selber Grund) Baupläne/Schemas als Bilder hinzufügen oder verstößt das gegen Patente oder dergleichen ?
  • Darf ich eigene Fotos oder Zeichnungen hinzufügen, die Lego-Teile zeigen ?
  • Falls es erlaubt ist, muss ich Bedingungen beachten, z.B. Lego immer mit Lego(R) schreiben ?
  • In welches Regal gehört das Buch ?

Teebeutel 18:37, 7. Dez. 2008 (CET)

Hallo Teebeutel,
Zunächst: Es gilt der Rechtshinweis.
Lego einfach nur zu nennen, verstößt gegen kein Gesetz. Es würde erst gegen das Markengesetz verstoßen, wenn du beispielsweise solche Bausteine, wie sie Lego vertreibt, unter dem Namen "Lego" verkaufen wolltest, sie aber nicht von Lego sind. Bei Bauplänen und Schemata sollte es grundsätzlich nicht gegen die Patente verstoßen, sollte es welche geben, wenn du sie hier einstellst. Es verstößt grundsätzlich erst gegen ein Patent, wenn du gewerblichen Nutzen aus dem Patent ziehst. Es kann aber vorkommen, dass du Probleme mit dem Urheberrecht bekommst. Bedingungen müsstest du bei der Nennung von Lego wohl nicht beachten.
Als Regal für solch ein Buch könnte ich mir Regal:Technik und/oder Regal:Elektrotechnik vorstellen.
Viele Grüße
heuler06 13:28, 10. Dez. 2008 (CET)

Bin ich bei Wikibooks an der richtigen Adresse?[Bearbeiten]

Mein Buchtitel: "Ersurf dir das Urheberrecht"

Vorarbeiten: Siehe WIKIPEDIA Benützer: Kath Erich Baustelle2

Angestellte Überlegungen: Siehe WIKIPEDIA Diskussionsseite Benützer: Kath Erich Baustelle2

Anmerkung: Das Thema finde ich interessant, die Möglichkeit, in konzentrischen Kreisen das Urheberrecht kennenzulernen ist durch die moderne Datentechnik leicht zu verwirklichen. Wer nur einen Überblick will, surft auf der Oberrfläche, will er mehr, steigt er weiter ein. Mein Problem: Passt es in Wikibooks? Wenn ja, muss ich sehr klein beginnen. Ich bin bald 77 Jahre alt und kann morgen tot sein. Darum muss ich mit kleinen in sich geschlossene Einheiten beginnen und diese schritweise erweitern oder qualifizierte Interessenten finden, mit denen ich das Projekt möglichst früh gemeinsam entwickle. Das wäre für mich wohl das Optimum!--Kath Erich 10:24, 10. Dez. 2008 (CET)

Ob etwas zu Wikibooks passt, ist immer eine heikle Frage. Das kommt darauf an. ;-) (typische Juristenantwort) Ist es mehr eine Stichwortsammlung mit Überblickscharakter, wird es besser in der Wikiversity aufgehoben sein. Soll es jedoch ein Text wie in einem Lehr- oder Sachbuch werden, bist du hier richtig. :) Wie du dann den Text und das Buch aufbaust, bleibt praktisch dir überlassen. Wenn irgendetwas irgendwelchen Konventionen widerspricht, wird das in der Regel bei Kleinigkeiten unauffällig beseitigt oder du wirst bei größeren Dingen darauf hingewiesen, dass du die entsprechenden Punkte besser anpasst.
Zu deinem Alter: Du solltest dir da nicht so viele Sorgen machen. Jeder von uns, egal wie alt, weiß nicht, ob er am nächsten Tag wieder aufwacht. Sollte der Anfang gut sein, wird sich im Ernstfall jemand finden, der es fortführt. :)
Deshalb: Sei willkommen bei Wikibooks!
Viele Grüße
heuler06 13:20, 10. Dez. 2008 (CET)
Bereits geleistete Vorarbeiten--Kath Erich 14:24, 10. Dez. 2008 (CET)
In Bearbeitzung befindlicher WIKIPEDIA -Artikel--Kath Erich 14:28, 10. Dez. 2008 (CET)
Das Regal Recht berücksichtigt nur deutsches Recht. Mein Buch betrifft vorderhand nur österreichisches Urheberrecht. Soll ich ein neues Regal eröffnen? --Kath Erich 02:03, 11. Dez. 2008 (CET)
Wenn das Regal Recht nur deutsches Recht berücksichtigt, ist das ein Mangel des Regals, den du am besten abhilfst, in dem du ein Buch über österreichisches Recht dazustellst :-) In diesem Sinne: Nein, ich glaube, du solltest kein neues Regal eröffnen. Kleb lieber noch ein Schildchen (Überschrift) "Österreichisches Recht" an ein Fach... --Popi 02:09, 11. Dez. 2008 (CET)
Aufgrund der Gliederung des östgerreichischen Urheberrechtsgesetzes würde ich vier Hierarchien benötigen. Ist dies in Wikibooks möglich?--Kath Erich 09:36, 11. Dez. 2008 (CET)
Danke, erledigt--Kath Erich 20:18, 11. Dez. 2008 (CET)

Einbinden von Passagen und Kapiteln anderer Bücher[Bearbeiten]

Hallo, ist es möglich, Passagen oder Kapitel aus anderen wikibooks in ein Buch einzubinden, so dass man nur an einer Stelle etwas ändern muss/kann. Wenn nicht, kann man innerhalb eines Buches eine Arte Referenztext erstellen, den man beliebig an verschiedenen Stellen einbinden kann? Ziel ist es den Lesefluss nicht durch einen Link zu unterbrechen, es soll ein zusammenhängender Text entstehen, sollt dier irgendwann einmal geändert werden, so nur an einer Stelle. Grüße und Danke, Mark

Hallo Mark! Zunächst: Bitte signiere deine Beitraege mit --~~~~ Und zur Frage: technisch ist es einfach andere Seiten (z.B. Seite name) einzufügen: {{:name}}. Bei Seiten, die von anderen Wikibüchern kommen musst du aber die Hinweise unter Hilfe:Zitieren berücksichtigen, d.h. insbesondere musst du bei der Verwendung von längeren Teilen aus anderen Wikibüchern die Autorenliste kopieren, siehe Hilfe:Autorenliste generieren. Mir ist nicht klar, wie das geht, wenn du Seiten aus anderen Wikibüchern dynamisch einbindest (was du ja willst), weil sich da ja die Autoren ändern können. (Technische würde ein einmaliges Kopieren mit {{subst::name}} funktionieren, aber das willst du ja gerade nicht.) --Martin 12:46, 17. Dez. 2008 (CET)
Ich meine (sicher weiß ich es aber nicht), dass es reicht, die Autorenliste und die Lizenz (GNUFDL) auf der Webseite einmal vollständig vorhanden zu haben. Das wäre bei dem jeweiligen Originalkapitel/-buch gegeben. Man könnte dann auf die Versionsgeschichte des Originalkapitels/-buches verlinken. Der Link auf die GNUFDL befindet sich schon automatisch am Seitenende. Bei den Büchern von Wikipedia stehen die Autoren und die Lizenz beispielsweise am Ende des Buches und nicht hinter jedem Eintrag. Grüße, John N. (Diskussion) 13:35, 17. Dez. 2008 (CET)
Nach etwas Suchen habe ich die entsprechende Hilfeseite gefunden: Hilfe:GFDL-Import. Aber auch hier wird der Fall des dynamischen Einbindens nicht diskutiert. Wenn es wirklich darum geht komplette Module aus verschiedenen Büchern zusammenzufassen, sind vielleicht die Sammlungen (siehe die Links links unten in der Box "Buch erstellen") die beste Lösung. --Martin 19:18, 17. Dez. 2008 (CET)

Richtiges Bücherregal zuordnen?![Bearbeiten]

Hallo! Im Rahmen einer Seminararbeit an der Uni möchte ich ein wikibook zu den "Stufen und Verfahren der Kostenermittlung" schreiben. Jetzt habe ich mich hier schon ein wenig durchgeklickt und mir verschiedene Sachen angeschaut. Allerdings scheitere ich schon ein wenig an der richtigen Einordnung ins Bücherregal. Es gehört eigentlich in die Kategorie Architektur oder auch Bauökonomie. Wo könnte ich es am Besten unterbringen? Und...sorry für die Frage, aber so richtig finde ich es nicht...wie und wo beginne ich mit so einem Buch?

Vielen Dank schonmal für Antworten!

Vielleicht kommt auch Regal:Wirtschaftswissenschaft in Frage? Ich weiß ja nicht, was in dem Buch drin stehen wird. Du kannst ein Buch auch in mehrere Regale einordnen, wenn es unumgänglich ist. Lies Hilfe:Wikibooks-Lehrbuch/ Navigation Neues Buch für den Start. Viel Erfolg! -- Klaus 19:27, 29. Dez. 2008 (CET)