Wikibooks:Ich brauche Hilfe/ Archiv/ 2004

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archiv-Übersicht über Wikibooks:Ich brauche Hilfe

2004 •  2005 •  2006 •  2007 •  2008 •  2009 •  2010 •  2011 •  2012 •  2013 •  2014 •  2015 •  2016 •  2017 •  2018 •  2019

Beobachtungsliste[Bearbeiten]

Es scheint so, das die Beobachtungsliste nicht richtig funktioniert... Sie war mal leer, obwohl ich einen Artikel Beobachtet hab (sah man beim Artikel selber) Genrich 20:06, 4. Nov 2004 (UTC)

Das kann viele Ursachen haben. Beispielsweise werden standardmäßig nur die Artikel aufgelistet, die in den letzten drei Tagen geändert wurden. Danach fallen sie aus der Liste raus. Welche Artikel beobachtest du denn gerade? -- Daniel B 20:12, 4. Nov 2004 (UTC)
Nein, auf der Seite erscheint nur Sie haben keine Einträge auf Ihrer Beobachtungsliste. Den Zeitraum kann ich garnicht wählen... z.B. Beobachte ich diese Seite hier... Je nach Reload der Seite kommt mal was oder halt nur der eine Satz Genrich 20:21, 4. Nov 2004 (UTC)
Bei den letzen Änderungen erscheinen die beobachteten Artikel Fett? -- Daniel B 20:28, 4. Nov 2004 (UTC)
Ich glaube, wenn alle Seiten die ich Beobachte (momentan nur zwei) nur von mir selber gerade geändert wurden, dann erhalte ich die oben genannten Satz... Jetzt wo du gerade diese Seite hier geändert hast, habe ich wieder alle Einträge richtig in meiner Beobachtungsliste... Sehr merkwürdig... Genrich 20:35, 4. Nov 2004 (UTC)
Jep gerade noch mal ein test gemacht Genrich 20:35, 4. Nov 2004 (UTC)
Ich glaube das ist ein Cacheproblem. Versuch die Seite beim nächsten mal neu zu laden (vielleicht auch mehrmals). Ich habe gerade auch keine aktuelle Beobachtungsliste erhalten. -- Daniel B 20:38, 4. Nov 2004 (UTC)
Das glaube ich nicht. Denn ich hab die Beobachtungsliste-Seite als zweiten TAB auf und lade diese immer mit Reload neu... Genrich 20:40, 4. Nov 2004 (UTC)
Es ist doch nicht so, das ich nur dann die Seite nicht korrekt sehe, wenn ich alle Seiten Editiert habGenrich 20:43, 4. Nov 2004 (UTC)
Hast du nun schon versucht mit Ctrl + F5 die Seite neu zu laden und dann immer noch nicht den aktuellen Zustand gehabt? -- Daniel B 20:53, 4. Nov 2004 (UTC)

Wikibook-Kurzlink[Bearbeiten]

Gibt es eigentlich einen Kurzlink zu Wikibooks, analog zu w: bei Wikipedia? --Philipendula 23:11, 14. Sep 2004 (UTC)

Ja b: ;-) --Berni 23:43, 14. Sep 2004 (UTC)
Danke. -Philipendula 08:33, 15. Sep 2004 (UTC)

Ich weiß nicht ob es hier so reinpasst, aber wie kann man richtig zwischen Wikipedia und Wikibooks verlinken??? Beispielsweise zwischen http://de.wikibooks.org/wiki/Batch_Programmierung und http://de.wikipedia.org/wiki/Batch Genrich 20:05, 4. Nov 2004 (UTC)

Meinst Du das so? Wikipedia: batch oder batch? --Philipendula 23:07, 4. Nov 2004 (UTC)
Ah! Danke ich nehme Wikipedia: batch Schade nur, das man per Hand Wikipedia dazu schreiben muß... Ohne die Angaben, weiß ein Leser aber nicht, das er zu einem ganz anderen Wiki kommt, also nur w:batch oder batch reicht nicht aus...
Irgendwie muss man es ja mitteilen. Das mit dem Dazuschreiben ist lästig. Ich hatte schon mal vorgeschlagen, statt Wikipedia den Meatball als kleines Logo zu nehmen. Ist aber wieder still darum geworden, möglicherweise gibt es auch Copyright-Probleme. Außerdem ist hier das Dazufügen im Prinzip die gleiche Arbeit. Gaanz toll wäre eine schnelle Bearbeitungshilfe. --Philipendula 07:58, 5. Nov 2004 (UTC)
Es dürfte doch kein Problem sein, das das Wiki selber erkennt, das es ein "externer" Link ist und es automatisch dazuschreibt oder auch der Icon, da wäre ich auch für! Genrich 08:01, 5. Nov 2004 (UTC)

Woher soll denn Wiki wissen, dass der Link auf die deutsche Wikipedia und nicht auf auf Wikibooks oder die Estländische Wikipedia oder Wikimedia oder sonst was weist? --Philipendula 08:26, 5. Nov 2004 (UTC)

Das weiß ich auch nicht, aber Wikipedia: batch führt zur deutschen und nicht zur englischen Seite! Wird die aktuelle Sprache einfach beibehalten? Wäre eigentlich auch Logisch... Genrich 08:38, 5. Nov 2004 (UTC)
Das liegt aber vermutlich an der internen Definition von "w:". Irgendwas muss wohl dazukommen. --Philipendula 08:48, 5. Nov 2004 (UTC)

Große Schrift[Bearbeiten]

Wie macht man große Schrift, ohne eine Überschrift zu kreieren? Ich dachte mir, bevor ich auf gut Glück irgendwelche Weblinks durchwühle, frage ich mal ("Blümchen, Blümchen ..."). --Philipendula 21:04, 19. Sep 2004 (UTC)

So.
(also mit <div style="font-size:500%">So.</div>--Berni 21:49, 19. Sep 2004 (UTC)
Bei mir sieht das allerdings ziemlich beknackt aus. Das "So" überschneidet sich mit dem nachfolgenden Text. Vermutlich sollte man noch ein paar Abstandsattribute angeben, die mir aber unbekannt sind.--Berni 21:52, 19. Sep 2004 (UTC)
Naja, das kriegen wir schon hin. Vielen Dank --Philipendula 21:58, 19. Sep 2004 (UTC)
Abstand kriegt man z.B. so rein :
<div style="font-size: 400%; margin: 15px 0px;">Voilá</div>
Und das ganze sieht dann so aus:
Voilá
P.S.: die erste Zahl bei margin steht für den Rand oben und unten, die zweite für den rand links und rechts. wenn man gerne vier verschiedene grössen möchte (oder nur rand unten) dann muss man "margin: 1px 2px 3px 4px;" schreiben, wobei die erste zahl für den oberen rand steht und dann gehts im uhrzeigersinn.
Gruss --Moolsan 11:02, 21. Sep 2004 (UTC)
Danke. Wo kann man eigentlich so was nachlesen? --Philipendula 13:47, 21. Sep 2004 (UTC)
http://www.selfhtml.org bietet da einiges an material. --Moolsan 14:19, 21. Sep 2004 (UTC)

Löschantrag[Bearbeiten]

Weiß nicht, wo ich das sonst absetzen soll: Bitte löschen:

  • Mathematik:Stochastik:Ausgewählte Verteilungen:Stetige Stetige Verteilungen:Normalverteilung
  • Mathematik:Stochastik:Ausgewählte Verteilungen:Stetige Stetige Verteilungen

Fehlerhafte Überschrift. --Philipendula 21:28, 19. Sep 2004 (UTC)

Die Seiten trägst du am Besten auf Wikibooks:Löschkandidaten mit einer kurzen Begründung ein. Nach einer Woche sind sie dann weg, wenn niemand aufschreit.--Berni 21:49, 19. Sep 2004 (UTC)
Ich war grad mal so frei und hab' die erste Seite einfach gelöscht. Die zweite gibt es nicht.--Berni 21:57, 19. Sep 2004 (UTC)


Das Rendern ist des Wikis Lust ...![Bearbeiten]

Kriegt jemand diese Formel hin? Diese cases sind immer wieder ein Quell der Freude. Ich hab schon fast alles durchprobiert.

Gruß --Philipendula 22:23, 20. Sep 2004 (UTC)

So?--Berni 23:20, 20. Sep 2004 (UTC)

Jaja, führt mich nur vor! Was war eigentlich schon wieder verkehrt? Jedenfalls danke. --Philipendula 08:22, 21. Sep 2004 (UTC) Hab schon gesehen, was falsch war.
Naja, wenn du wüsstest, wie ich da drauf gekommen bin: Ich hab' mir gestern die WP lokal installiert und da wollten mathe-ausdrücke garnicht, und beim Versuch die einzubauen, hab ich mir diesen Ocaml-Code mal angeschaut (hab in meinem Leben noch nie Ocaml) gesehen. Naja, und dabei ist mir irgendwann aufgefallen, dass das Programm keine > in \mbox{} mag... Aber benutzerfreundlich ist das Tool wirklich nicht. Gibt einfach nur ein E aus, wenn ihm die Eingabe nicht passt.--Berni 10:31, 21. Sep 2004 (UTC)
Es ist nicht nur das. Es hängt auch davon ab, ob man bei bestimmten \-Funktionen Blanks einfügt oder nicht. \pmatrix{} ist genau schlimm. Es ist reine Bosheit. Meistens kriege ich es hin, aber zweimal musste ich schon kapitulieren. Viele Grüße --Philipendula 13:53, 21. Sep 2004 (UTC)

Dusifizieren von Wikibooks[Bearbeiten]

Wikibooks:Hilfe, Hilfe:Wikibooks Lehrbuch usw. sind durchgängig in Sie geschrieben, oder auch vermischt Sie und Du. DanielB meint, sie sollten alle in du sein. Nachdem sie aber teilweise so konsequent in Sie geschrieben sind, bekomme ich Manschetten, sie zu "dusifizieren". Wäre den Verfassern das recht? (und wieso bin ich der einzige Depp, der dauernd Hilfe braucht?)--Philipendula 20:33, 22. Sep 2004 (UTC)

und wieso bin ich der einzige Depp, der dauernd Hilfe braucht? Die anderen sind wohl zu deppert um diese Seite zu finden :-)
Ich bin für du. Die Verfasser der Seite waren wohl englischsprachige Leute und ich denke, dass die Übersetzer halt Sie genommen haben. Mehr weiss ich dazu aber auch nicht.--Berni 19:54, 24. Sep 2004 (UTC)
Danke, dass Du vorbeigeschaut hast. Gut, dann dusifiziere ich mal. Wenn's nicht recht ist, kann man ja revertieren. Viele Grüße --Philipendula 22:25, 24. Sep 2004 (UTC)

Kompl. Disketteninhalt unter Dos in ein Verzeichnis kopieren[Bearbeiten]

mit was für einem Befehl kopiert man unter free dos den ganzen Inhalt einer Diskette in einem Rutsch in ein Verzeichnis auf der HD.

Ich habe mal versucht einzelne Dateien mit dem Copy Befehl zu kopieren. Bei allen Dateien ausser bei den exe und Dir Dateien ging das. Warum lassen sich die exe Dateien und die Dir Verzeichnisse nicht so kopieren? Muss man vieleicht den Schreibschutz zuerst entfernen?

Noch ein Problem habe ich. Mit was für einem Befehl ändert man die Tastaturbelegung? Sie ist gegenwärtig auf englisch und das ist ziemlich mühsam da ich die ganze Zeit die Sonderzeichen suchen muss

Der Befehl KEYB GR funktioniert nicht. Eigendlich würde ich aber nicht Deutsch -Deutsch brauchen sondern Deutsch - Schweiz.--Dany

Hi Dany, schau mal, ob Du den externen Befehl (nicht im command.com enthalten) eXtended COPY, also xcopy findest. Auf dessen Hilfeseite sind die passenden Optionen erklärt.
Infos für Freedos in Deutsch gibt es schon... Es gibt auch den Keyb gr Befehl. Jedoch empfehle ich nach dem FreeDOS Keyb2 Tastaturtreiber dort ausschau zu halten. Deutsch-Schweiz hat genau der nämlich. Gruß, --Oliver Merkel 11:41, 5. Okt 2004 (UTC)

Hochladen von c – Dateien?[Bearbeiten]

Hat jemand einen Ahnung, ob es irgendwie möglich ist, eine c – Datei hochzuladen? Wenn dann jemand ein Programm ausprobieren will, könnte er es sich dann einfach herunterladen. -- Daniel B 18:24, 28. Sep 2004 (UTC)

Oh, ich glaube ich hab soeben selbst die Antwort gefunden: w:Wikipedia:Ich brauche Hilfe#Hochladen von Nichtbild-Dateien. Schade, dass es nicht funktioniert. -- Daniel B 18:34, 28. Sep 2004 (UTC)

Idee? Wie wäre es mit einem CVS oder SVN gestützten Projekt (für die Sourcen, Buch aber hier in wikibooks), etwa bei savannah oder sourceforge oder sonstwo, dass unter der GPL steht? Man gewinnt die Versionierung und kann durch Benutzung von etwa ViewCVS bei savannah und Sourceforge direkt auf die einzelnen Quellcode-Dateien verlinken. Download somit auf Knopfdruck möglich und es steht auch dort, wo viele GNU (L)GPL Projekte gehostet werden. Wer sogar ein ganz schlauer ist, kann gleich SVN oder CVS mitbenutzen oder lernen. --Oliver Merkel 11:57, 5. Okt 2004 (UTC)

Bilder werden nicht geladen.[Bearbeiten]

Bei mir werden seit einigen Tagen Bilder teilweise nicht mehr geladen. Ist das nur bei mir so? -- Daniel B 15:19, 30. Sep 2004 (UTC)

bei mir gehts einwandfrei. --Philipendula 15:50, 30. Sep 2004 (UTC)
Heute wird bei mir Image:H90624t.jpg nicht angezeigt! --Philipendula 23:22, 4. Okt 2004 (UTC)
Das Schlachtschiff? Bei mir schon! Auch wenn alle Caches deaktiviert selbstnatürlich.--Oliver Merkel 11:44, 5. Okt 2004 (UTC)
Bei mir immer noch nicht, obwohl in Wikipedia und Wikimedia sehr wohl. Aber Hauptsache, die anderen sehens. --Philipendula 16:30, 5. Okt 2004 (UTC)


Großes Mysterium[Bearbeiten]

Wieso funktioniert der Link ←F-Verteilung in Statistik: Tabelle der F-Verteilung zwar unten, aber nicht oben? :( --Philipendula 23:25, 8. Okt 2004 (UTC)

Was funktioniert denn daran nicht? Oder welches Verhalten zeigt sich abweichend oben und unten bei dir? --Oliver Merkel 23:49, 8. Okt 2004 (UTC)
Bei mir funktioniert der Link unten am Ende der Seite, aber nicht oben am Anfang. Da wird der Zeiger nicht zum Händchen und bleibt auch sonst inaktiv --Philipendula 00:00, 9. Okt 2004 (UTC)
Also bei mir tut's einwandfrei. Ist dein Browser vielleicht kaputt? --Berni 09:58, 9. Okt 2004 (UTC)
Irgendwas ist da faul. Neuerdings werden auch Grafiken des 1. Kapitels teilweise nicht mehr angezeigt, nicht nur das Schlachtschiff. Neulich verschob sich meine User-Leiste oben, wenn man sie anklickte, nach links. Wenn man sich anmelden wollte, verschwand der Anmelde-Button. Es ist hier fast, wie wenn sich irgendein Layer oder so was drauflegt. In wikipedia und wikimedia ist alles offensichtlich einwandfrei, also kanns eigentlich der Browser nicht sein, oder?
Das ist schon sehr seltsam. Hast du in letzter Zeit was an deinen persönlichen Einstellungen hier geändert? Das könnte es ja auch noch sein. Aber verwunderlich ist es trotzdem. --Berni 14:16, 9. Okt 2004 (UTC)
Wie schon mal angedeutet beim Schlachtschiffproblem: Festplattencache mit sinnfreien Daten? Hilft evtl. alle Caches zu löschen? Vielleicht hilft's ja. Hat ein anderer Browser auf Deinem Rechner das gleiche Verhalten?--Oliver Merkel 14:46, 9. Okt 2004

(UTC)

Hab mal gelöscht, was geht. Hilft nix. Habe leider nur den einen Browser (Internet Explorer, jaa, ich weiß ...) Aber wenigstens kommen jetzt die Grafiken wieder. Danke erstmal Gruß --Philipendula 20:48, 9. Okt 2004 (UTC)


Schon wieder Mysteriöses[Bearbeiten]

Bei mir werden zwar Letzte Änderungen angezeigt, aber auf der entsprechenden Seite tauchen die Änderungen nicht auf. Wenn ich aber Bearbeiten öffne, sind die Änderungen drin. --145.254.237.182 08:32, 20. Okt 2004 (UTC)(=Philipendula. Die Serverlast ist heute so groß, dass ich mit dem Anmelden nicht reinkomme.)

Ich habe jetzt auch schon öfter Seltsamkeiten gesehen, die man als Inkonsistenzen ansehen müsste. Etwa wenn eine Seite editiert wird und die Veränderung nach "Artikel speichern" nicht zu sehen ist. Geht man auf "bearbeiten" sind die Veränderungen jedoch im Quelltext der Seite. Clientseitig ist jeder Cache absolut ausgeschaltet. Browserproblem ausgeschlossen, indem unter verschiedenen OS verschiedene Browser herhalten mussten.
Wenn jemand einen Cache für Bilder oder Seitentext eingeschaltet hat, so gibt es bei vielen Browsern übrigens die Möglichkeit bei gedrückter Shift-Taste während des Mausklicks, den Cache zu umgehen und ein Neuladen der Seite und ihrer Bilder, etc. zu erzwingen.
Auch die Anzeige, welches Bild in welcher Seite verwendet wird, erscheint mir inkonsistent, wenn Bilder verschoben oder nicht mehr genutzt werden. Tritt aber nur manchmal auf.
Kann jemand diese Punkte einigermaßen bestätigen? Gibt es serverseitig einen Cache? Etwa um den Load zu verkleinern oder mehr Leute bedienen zu können?--80.140.120.188 10:06, 20. Okt 2004 (UTC)
Ich hatte dieses Phenomen bisher nur einmal beim Metawiki erlebt. Serverseitig wird gecached.--Berni 12:57, 21. Okt 2004 (UTC)
Vergleichbare Probleme gibt es jetzt auch bei mehreren Usern in der Wikipedia, wie man bei Hilfe sieht. Es scheint doch an den erschöpften Hamstern im Tretrad der Server zu liegen (zur Zeit ein beliebter Wikijoke). --Philipendula 15:08, 21. Okt 2004 (UTC)
Dies Phänomen habe ich soeben erlebt. Es freut mich das ich nicht der einzige bin, es freut mich nicht, das dies Phänomen schon seit einem Monat existiert und keiner weiß woran es liegt und ob es sich durch abwarten von selbst erledigt. Hansjörg 18.November 2004
Mir ist es heute auch wieder passiert, auch in der Wikipedia. --Philipendula 23:45, 18. Nov 2004 (UTC)

Doppelpunkt oder Schrägstrich?[Bearbeiten]

Hallo, ich bin neu hier und mir ist aufgefallen, dass im deutschen Kochbuch die Artikel im Namensraum unter Kochbuch stehen und mit einem Schrägstrich abgetrennt sind, z.B. "Kochbuch/Pesto". Im englischen Cookbook werden sie dagegen mit einem Doppelpunkt getrennt, z.B. [1]. Was ist der Unterschied und warum wird es in en: und de: unterschiedlich gemacht? --195.33.105.17 15:02, 22. Okt 2004 (UTC)

Ob Doppelpunkt oder Slash ist bei uns noch nicht 100%ig ausdiskutiert. Favorisiert scheint wohl eher der Slash zu sein, aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Guckst Du hier: Wikibooks:Meinungsbilder --Philipendula 15:28, 22. Okt 2004 (UTC)


Vorschau zeigen[Bearbeiten]

Ich bitte alle Autoren, nicht alle zwei Minuten einen Artikel abzuspeichern, sondern hin und wieder auch mal den Button Vorschau anzeigen zu verwenden, um das Erscheinungsbild des Eingegebenen zu überprüfen. Sonst muss man sich immer durch Kilometer von letzten Änderungen durcharbeiten. (auch wenn ich kein Admin bin, informiere ich mich doch gern, was in Wikibooks läuft) --Philipendula 17:01, 24. Okt 2004 (UTC)

Ich weiss nicht, ob dir das bekannt ist: Wenn du auf "versionen" klickst, kannst du mehrere Änderungen auf einmal überprüfen.--Berni 20:41, 24. Okt 2004 (UTC)
Danke, ich weiß :). Ich will jedoch nicht die Änderungen in allen Büchern ausspionieren, sondern einfach ab und zu mal bei letzte Änderungen schaun, obs was Neues gibt. Dann ist es lästig, wenn ich die 250 letzten Änderungen anzeigen muss, weil listenweise über 3 Seiten immer der selbe Artikel auftaucht.--Philipendula 21:22, 24. Okt 2004 (UTC)


Formathilfe[Bearbeiten]

Kann man die Zeilenumbrüche bei

"Differenzen xi -

x

zu bilden"

unterdrücken? --Philipendula 22:33, 24. Okt 2004 (UTC)

Hmm naja, so geht's:
"Differenzen xi -
x
zu bilden"
Aber so richtig gefallen tut mir das nicht.--Berni 18:55, 26. Okt 2004 (UTC)
Und was gefällt dir daran konkret nicht?--Philipendula 20:38, 26. Okt 2004 (UTC)
Bei längeren Textpassagen musst du den Zeilenumbruch manuell machen. Ansonsten packt der Browser den Text "Differenzen xi -
x
zu bilden" in mehrere Spalten und das ist dann doch nicht mehr ganz das Ergebnis das man haben will.
Ich bin da eher für TeX-Formeln. --Berni 15:09, 27. Okt 2004 (UTC)
Danke. Aber guckst Du hier: Statistik: Streuungsparameter eines metrischen Merkmals mit wenigen verschiedenen Beobachtungen . Habe ich xi - x im Fließtext und TeX in Formeln ;-). --Philipendula 19:02, 27. Okt 2004 (UTC)

Noch mal Formathilfe (allmählich wirds peinlich)[Bearbeiten]

Also vorher hatte ich:

Das haute formelmäßig hin, war aber n Fehler drin. Nun hat jemand eine Klammer zu reingemacht, und jetzt krieg ich das Biest nicht mehr hin.

Hat jemand ne Idee :)?

--Philipendula 20:59, 26. Okt 2004 (UTC)

Muddu ü anders machen?

Bäh... sieht das grauslich aus... Erinnerungen werden wach... --Oliver Merkel 00:08, 27. Okt 2004 (UTC)

Oh... das Zweite ist natürlich falsch... ich lass es trotzdem mal stehen... --Oliver Merkel 00:09, 27. Okt 2004 (UTC)
Danke. So einfach primitiv mit "für alle" ist wohl nicht? --Philipendula 08:28, 27. Okt 2004 (UTC)
Tatsache, "fuer" geht. --Philipendula 08:30, 27. Okt 2004 (UTC)

Sag ich ja. Was hälst Du davon? Neuer Sport: Extrem-Mogeln. --Oliver Merkel 11:22, 27. Okt 2004 (UTC)

Extreme Outdoor-Mogeling!! Führt schon fast zur Disqualifikation. --Philipendula 14:58, 27. Okt 2004 (UTC)

Generierung von PDFs[Bearbeiten]

Ich suche eine Möglichkeit zur Generierung von PDF-Dateien aus einem Wikibook. Unter http://wiki.auf-trag.de wird soetwas ja für Wikipedia-Artikel angeboten. Dort lässt sich allerdings keine Wikibook-URL verwenden. Hat jemand die Software heruntergeladen und für Wikibooks anpassen können?

Besonders interessant wäre auch, ob sich damit aus größeren Wikibooks, die nicht nur aus einem einzigen Dokument bestehen, eine einzige große PDF-Datei generieren lässt (z.B. durch Angabe einer Liste von URLs). Vielen Dank für Hinweise! Mkleine 03:48, 31. Okt 2004 (UTC)

Ja leider ist das im moment nicht so einfach, auch ein HTML download für bücher währe schön. Für pdf könntest du jede seite einzeln drucken mit nem pdf drucker (z.B. PDF Creator) das Problem ist, das die Druckvorschau weder im Mozilla noch im IE bei mir halbwegs vernünftig aussieht, aber vielleicht bekommt man das ja gebacken. Ich hab mal gelsen das solche Drucker auch .ps datein erstellen können. Die müsste man Nachbearbeiten können, so dass man dann per Copy und Paste alles in eine Datei legen kann. Wie dass allerdings geht, weiß ich nicht. Übrigens: Die von dir erwähnte seite kann nach eigenen Angaben noch keine Images verarbeiten, ich hab ihnen allerdings mal eine Email geschrieben wegen Support von wikibooks. lg --Just-Ben 07:57, 31. Okt 2004 (UTC)
Ich bin der Autor von http://wiki.auf-trag.de . Dazu muss ich sagen, dass ich nicht vorhabe, das Programm weiter zu entwickeln, da das ganze schon eine hoffnungslose Bastelei geworden ist und ich für jedes neue Mediawiki-Feature das Rad neu erfinden müsste. Mittel- bis langfristig werden wir einen neuen Parser in Mediawiki haben, der XML erzeugt, daraus lässt sich dann wiederum LaTeX bzw. PDF erzeugen (Entwurf: m:Wikipedia DTD. Ich habe nun auf wiki.auf-trag.de eine Option für de.wikibooks hinzugefügt, aber ich rate davon ab, es zu benutzen. (Soeben sehe ich, dass Bilder wieder nicht funktionieren). Wenn du ein PDF mit mehreren Artikeln erstellen willst, empfehle ich dir, die Texte mit Copy&Paste in w:de:OpenOffice einzufügen, damit kannst du dann direkt ein PDF erstellen. Grüsse, Stephan--w:de:Benutzer:Stw
Kannst du abschätzen wie lange das noch dauern wird? Wenn das alles Xml kompatibel ist, würdest du XLS (waren doch xls, oder?) Datein erarbeiten mit denen das Drucken in PDF oder erstellen einen Offlines HTML Buchs erleichtert, bzw ein konverter Programm erarbeiten? lg--Just-Ben 13:06, 31. Okt 2004 (UTC)

Makro für Word-Texte[Bearbeiten]

Finde es (für mich) sehr zeitaufwendig, Texte, welche in MS-Word geschrieben wurden, hier wieder halbwegs ähnlich einzustellen.

  • Gibt es vielleicht ein Makro o.ä, mit dem *.doc- Texte -bzw. deren Formatierung- übernommen werden kann.?
  • Oder gibt es ein (HTML-???) Programm, mit dem man Texte zumindset schon mal offline vorbereiten kann?

DankeWerner Griesshaber 09:07, 01.Dez.2004

Lösung gesucht![Bearbeiten]

Es gibt zwei Themen, die mir momentan Kopfzerbrechen bereiten:

Nach beiden Diskussionen bin ich absolut unschlüssig was zu tun ist. Es währe also gut wenn bei den besagten Punkten nochmals alle Wikibookianer Argumente beisteuern oder noch besser sich für eine der diskutierten Vorschläge aussprechen würden. Sonst kommen wir wohl nicht weiter. Gruß – Daniel B 10:43, 10. Nov 2004 (UTC)

Zum ersten: Auf den verschiedenen Diskusionsseiten wurden viele Argumente Ausgetauscht. Ich würde bei den Wiki Softwareschreibern einfach mal nachfragen was Technische Probleme machen könnte, diese Aussortieren und dann die Abstimmung neustarten. Ich kann mir schwer Vorstellen das noch viele Argumente kommen dürften.
Zum Zweiten, sie dortige Diskussion. lg --Just-Ben 21:25, 10. Nov 2004 (UTC)


Hallo Menschen[Bearbeiten]

Ich, herbert bin neu und grad dabei das Regal:Esoterik aufzubauen(in die glaube ich auch die alternative anthropologie gehört), werde aber auch mit bei Perl und anderem helfen. Mit meinen 1400 Wikipedia edits weiss ich etwa wies geht. Um ehrlich zu sein evakuiere ich hier her einiges was ich bereits für die wiki schrieb weil man dort nicht nur der blödheit verdächtigt wird wenn man nicht jeden 2ten satz sagt das es so was wie geister gar nicht gibt und ausserdem sind da so viel leute die ihre vorurteile für zu wichtig halten. das heisst nicht das ich mich mit allen zerstritten hab, im gegenteil, nur ein paar leute durchforsten meine bearbeitungen und hoffe das hier halt weniger betrieb ist und ich merk grad auch das das hier meinem schreibstil auch etwas mehr entgegenkommt.Lichtkind 23:52, 15. Nov 2004 (UTC)

Verzeih, wenn ich da jetzt direkt mal nachfrage, aber ist da jetzt auch eine konkrete Hilfeanfrage, bei der man Dir aushelfen kann? Sonst wäre das doch hier auf der Seite leider deplatziert. Jedoch Danke, dass Du Dich uns vorstellst und Willkommen unter den de.wikibook-lern.
Schreib doch den Text oben auf Deine Benutzerseite als adequater Platz für eigene Visionen und Wünsche und aktiven Tätigkeiten im de.Wikibooks-Projekt. Übrigens: Die Bildunterschrift 'das Lichtkind auf dem Acker' find ich klasse! :-) Gruß, --Oliver Merkel 00:05, 16. Nov 2004 (UTC)

Danke, jeder hat so seinen humor. Ich hab das hier gestern geschrieben bevor ich mitgekriegt hab das hier jeder alles bearbeiten darf (im gegensatz zur wikipedia). ich hab mir auch etwas unterstützung gewünscht mit der einordnung der bücher und der richtigen verlinkung von dem was ich plane, aber ich merk grad das man das erste buch noch unter "sonstige" stellen kann und später eigenes regal aufmachen, ausserdem wollt ich den papa des regales alternative antropologie fragen warum er es so nannte bis auf das mit der sexuellen gewalt gehört es zur esoterik und das mit dem kosmos würd ich auch etwas anders nennen. Weil es mehrere orte betrifft und so ne diskussion ich nicht zerstreuen wollte nahm ich diese zentrale anlaufstelle wo ich alle erreichen kann die damit zu tun haben um mich abzusprechen bevor ich rumändere.Lichtkind 13:56, 16. Nov 2004 (UTC)

Bevor du hier anfängst zu schreiben, will ich dich nur noch darauf hinweisen, dass hier genauso der neutrale Standpunkt gilt. Auch sollten die Bücher den aktuellen Wissenstand darstellen und keine neuen Theorien. Insofern bin ich mir nicht sicher, was du mit der Bemerkung wie [...] wenn man nicht jeden 2ten satz sagt das es so was wie geister gar nicht gibt [...] meinst. Gruß -- Daniel B 14:18, 16. Nov 2004 (UTC)

Ich kenne beide Seiten, mein Problem war eher die negative Polemik von Admins die sich auch gerne mal mit Edit wars durchsetzen. Lichtkind 15:52, 16. Nov 2004 (UTC)
Nochmal ich... Also ich finde es nur fair, dass Du auf Deine Problematik mit den Admins oder einem kleinen Benutzerkreis bei Wikipedia hingewiesen hast. Dafür erst mal Danke. Ich habe das auch jetzt mal verfolgt, so gut ich dies kann. Bestimmt verstehst Du natürlich dann auch, dass wir als Admins auch gerne im Vorfeld, selbst wenn noch nichts passiert ist und hoffentlich nicht passieren wird, uns gerne vor unnötiger Mehrarbeit absichern möchten. Deine Erfahrung mit Edit wars wäre zumindest auch für uns Admins hier kein Spaß. Also für uns alle... Natürlich werde ich jetzt kritischer beobachten, als bei den meisten anderen Usern. Das ist halt das Ergebnis Deines Hinweises. Vorsicht ist die Mutter unserer Wikibooks-Porzellankiste. Ein beliebter Hinweis in letzter Zeit an andere User ist die Benutzung des Vorschaubuttons. Und der steht sogar schon auf einer Deiner Diskussionsseiten. Muss ich jetzt darauf hinweisen??? Ich denke und hoffe auf ein 'Nein'. Aber das wird sich zeigen. Ich, als Admin, - und ich denke, damit auch im Namen aller Admins hier sprechen zu können - möchte sowohl von Adminseite, anderer Userseite und Deiner Seite aus anstreben und darum bitten, unvoreingenommen den Ball wirklich ganz flach zu halten und weder durch Polemik noch sarkastischen oder stichelnden Bemerkungen die jeweils anderen zu reizen. Ist doch ok so, oder nicht?
Hinweise von uns, sind im Allgemeinen nicht böse, sondern konstruktiv gemeint. Beide Seiten sollten da Verständnis haben und zeigen.
Mit der Esoterik hast Du Dir ein schweres Thema ausgesucht. Daher erst mal: Respekt... Um so strittiger ein Thema, desto behutsamer ist aber vorzugehen. Also auch bei gravierenden Eingriffen bitte Rückfragen stellen oder Zweitmeinungen von dem Gegenüber einholen. Mit mir als eingesottenen Wissenschaftler, der alles gerne in Formeln fassen und verstehen will :-) , werden inhaltliche Dinge dann schwerfallen. Schon klar... Aber trotzdem bin ich jetzt schon gespannt, was ich für mich selbst aus dem Esoterik-Bereich mitnehmen und lernen kann, auch wenn es ganz ganz bestimmt keine Geister und spirituellen Ebenen gibt. ;-) Vielleicht gibt's die als ungenau beschreibbares Erklärungsmodell wissenschaftlicher Phänomene im Randbereich ja doch. In diesem Sinne frohes Miteinander ohne gleich das Böse im Gegenüber zu erwarten... Und wenn euch das alles sowieso vorher schon längst ohne meine Ansprache klar war, dann Sorry. Ich meinte es nur gut.
Je weniger Stress entsteht, desto freier kann das Wiki gelassen werden. Deshalb sind ja so viele Seiten frei editierbar. Ist doch gut, oder? Gruß, --Oliver Merkel 16:23, 16. Nov 2004 (UTC)

@Lichtkind: Kannst Du bitte nochmals Deine noch offenen Fragen jeweils einzeln und kurz und prägnant stellen? Wenn ich das jetzt richtig herauslese, sind da doch noch welche, oder? Sie einzeln und prägnant zu haben, hilft (zumindest mir) bei der Beantwortung oder Diskussion. Danke! --Oliver Merkel 16:30, 16. Nov 2004 (UTC)

Im moment wollt ich nur wissen wie hoch der widerstand wäre wenn ich die seth-material und reinkarnationsbücher in das regal esoterik zu entführen. Ich bin vielseitg interessiert hätte früher auch mehr in sachen musik, mathematik, informatik, philosophie oder religion, literatur beigetragen aber im moment ist mir das nicht so wichtig weil die esoterik und religiösen artikel so bodenlos schlecht und verdreht sind das der rest erstmal hinten ansteht. was mich störte waren diese tour der demütigungen als wenn es nicht einmal reicht zu schreiben das etwas nicht wissenschaftlich anerkannt oder nachgewiesen ist. Aber keine angst ich kann sehr gut damit leben wenn jemand die realität der geister nicht anerkennen will, wirklich fanatisch werde ich nur bei der verteidigung meiner lieblings programmiersprache. die wirklichen konflikte hatte ich daher das sich einige nicht einmal sagen lassen was sie für ein ******* zusammenschreiben(das habe ich natürlich anders formuliert), habe aber nach dem ersten revert meiner änderungen immer abgebrochen da es jenseits meines willens ist mich auf einen editwar einzulassen. Um mal klar zu stellen ich bin durch fast nichts zu beleidigen und mag eigentlich auch robuste verbale auseinandersetzungen woran es bisher scheiterte war das sich manche leuten den inhaltlichen argumenten nicht stellen oder zu schnell eingeschnappt sind wenn man zb darauf hinweist das ihre haltung eher einem persönlichen abneigung entspricht. Trotz aller streitigkeiten basieren eine reihe von artikeln auf von mir geschriebenen absätzen und ich sag mal weil qualität für sich spricht und weil ich gerne produktiv bin. Danke für den empfang. Lichtkind 16:55, 16. Nov 2004 (UTC)

Also kurz und prägnant: Wie hoch wäre der Widerstand, wenn ich die seth-material und reinkarnationsbücher in das regal esoterik entführe?
Ich kenne derzeit weder das eine, noch das andere. Wenn es vom Stil her, um Lehrbücher in der weitesten Diskussion her geht (Man denke an das Kochbuch als Rezeptesammlung), so sollte die inhaltliche Erstellung unproblematisch sein. Eine Zuordnung zu Regalen oder Kategorien kann m.E. erst schlüssig oder strittig nach Erstellung des Inhalts geklärt werden. Kann ja auch in zwei Regalen stehen, wenn sinnvoll. Fazit und Vorschlag: Fokus auf möglichst qualitativ hochwertigen Inhalt und Struktur im Buch und eine Einordnung in Regale und Kategorien nach Bauchgefühl und bestem Wissen und Gewissen, sowie Menschenverstand, so weit möglich. Jemand mehr Esoterik bewandertet und eine Meinung dazu, obwohl der Inhalt ja noch nicht 'steht'? --Oliver Merkel 17:07, 16. Nov 2004 (UTC)
Bin zwar auch nicht in Esoterik bewandert, fände aber ein Regal Esoterik nicht schlecht, da hätten diese Bücher eine schöne Heimat, bevor man sie als Verlegenheitslösung in Hobby oder so abschiebt. Wie gut die Arbeiten sind, kann man wohl erst bei Fertigstellung beurteilen. --Philipendula 17:31, 16. Nov 2004 (UTC)

Bertram wird mir helfen siehe ich hab auch immer zuhause einige leute von denen ich mich beraten lasse und hör auch sonst gerne jemand zu. und wenns fertig ist geb ich nochmal laut wegen korrekturlesen.Lichtkind 18:16, 16. Nov 2004 (UTC)

Ich will dir hier auch mal Mut machen. Das Motto der Wikipedia ist Think free - Learn free. Ich denke solange du am anfang der Bücher erwähnst das es sich hier nicht um Bewiesene Thesen der Naturwissenschaften handelt, hast du einen Guten Platz um dein Wissen weiterzugeben. Ich werde die Bücher nicht lesen, weil ich als Atheist solche dinge meistens Belächle, aber ich wünsche dir viel Spass ;)--Just-Ben 08:30, 17. Nov 2004 (UTC)
Erst lesen... dann lächeln, wenn Deine rational gebildete Meinung dies zum Thema zulässt... Darfst aber auch allgemein schon lächeln :-) --Oliver Merkel 13:17, 17. Nov 2004 (UTC)

Eine Toolsuite für uns User[Bearbeiten]

Letzte Nacht kurz vor dem Zähneputzen (da kommen mir manchmal ganz gute Ideen) dachte ich mir so:

Wie wäre es, für User der Wikimedia- / Wikibooks- / Wikipedia-Software
eine Toolsuite für kleine anfallende Aufgaben zu haben?

Bestandteil könnten dann Scripts ala Autorenliste erstellen oder Bernis CopyBot sein. Kann das die Arbeit der Benutzer hier erleichtern oder gleichförmiger gestalten oder Fehleditierungen einschränken? Oder lässt man ne wilde Horde los, wenn jeder mit dem CopyBot oder Scripts spielt? Es müsste zumindest nicht jedes Rad bei der Erledigung der Aufgaben neu erfunden werden. Und eventuell finden dann Scriptideen auch leichter Einzug in die Serversoftware. Es wäre also eine Plattform, um unsere Ideen für die Wikimedia-Software zu demonstrieren (Proof-of-Concept) und trotz des Standes der Serversoftware dies auch clientseitig zu nutzen und für andere User zugänglich zu machen. Ich verspreche mir auch davon, dass die Anzahl der Workarounds um ein Problem dann besser erkannt und minimiert und Lösungen dazu erarbeitet werden können.

Eure Meinung? --Oliver Merkel 12:19, 19. Nov 2004 (UTC)

Wenn einigermaßen Einigkeit über den Sinn und Zweck einer solchen Toolsuite herrschen sollte und ein von uns allen getragener Name für solch ein Projekt existiert, dann wäre das und die Weiterentwicklung der Toolsuite ein Fall für Sourceforge.

Wieder Eure Meinung? --Oliver Merkel 12:19, 19. Nov 2004 (UTC)

Wenn einigermaßen Einigkeit über den Sinn und Zweck des Hostens auf Sourceforge existiert, würde ich dann dort mal aktiv werden. --Oliver Merkel 12:19, 19. Nov 2004 (UTC)

Die Dokumentation wäre natürlich als Projekt hier in Wikibooks. Oder? --Oliver Merkel 12:19, 19. Nov 2004 (UTC)

Werbespam?[Bearbeiten]

In der Wikipedia gibt es in den Artikeln Gleitschirmfliegen und Gleitschirm einen kleinen Weblink-Editwar. Der Betreiber der Seite http://www.gleitschirm-magazin.com/ möchte partout seinen Link setzen, der dann als Fachartikel o.ä. etikettiert wird. Ich werfe ihn dann wieder raus. Jetzt bin ich schon persönlich kontaktiert worden, das Magazin sei ja so wertvoll und informativ usw. Nun befinden sich ja ein paar Leute "vom Fach" hier in Wikibooks. Wie seht Ihr das? Ist das Spam oder nicht? --Philipendula 10:07, 24. Nov 2004 (CET)

Ich nehme mal einen anderen, mir vertrauteren Bereich der Outdoor-Aktivitäten, von dem ich denke, dass man da eine Regelung oder Entscheidung ableiten kann: Klettern.
In diesem Bereich gibt es Referenzen auf Zeitschriften, die ich bedingt akzeptieren würde.
Jetzt kann man zurecht fragen: Warum?
In erster Linie wohl, weil dort auf den Web-Portalen auch Lehrtexte liegen, die zur freien Verfügung gestellt werden und referenzierbar sind.
Ein Link als Referenz auf einen Lehrtext ist ok (Wäre wahrscheinlich auch ok, wenn dieser nicht frei zur Verfügung stünde).
Also derart:
  1. Hakenausbrüche beim Klettern - Die Zuverlässigkeit von "Klebehaken" bei Kletterrouten, Dieter Stopper in Bergundsteigen.at, ISSN ... Ausgabe, Erscheinungsjahr, Verlag, etc...
  2. Sturzphysik für den Kletteralltag, ISSN ... Ausgabe 5, 2003, Verlag, etc...
  3. Sicherheitsforschung: Bergunfallstatistik in Panorama, Hrsg. Deutscher Alpenverein, Ausgabe 4, 2004, etc...
Ein pauschaler Link auf die Portalseite macht die Sache schon schwieriger. Dies würde ich nur akzeptieren, wenn eine Lehrtextsammlung mit Regelmässigkeit neu aufbereitet zur Verfügung steht. In den Beispielen oben ist das der Fall. Also würde ich hier guten Gewissens auch die Überlegung zulassen, ob ein Leser der Wikibooks einen deutlich mit dem Lehrtext verbundenen Mehrwert erhält, wenn die Portalseiten der Anbieter von hier aus verlinkt werden.
Da hat es der Alpenverein (Beispiel 3) als Organisation im Klettersport dann leichter.
Bei dem Gleischirm-Magazin sehe ich in erster Linie eine Portalseite und ein Forum. Ein Direktlink in das Forum fände ich noch diskutabel, da hier Fachkundige für auftretende Fragen kontaktiert werden können. Ist auch nicht ganz koscher... aber halt diskutabel... Die Portalseite und das drumherum scheint mir aber weder für Lehrtexte noch sonst gewinnbringend zu sein. Eher Spam... --80.140.110.208 10:11, 24. Nov 2004 (UTC)
Und nochmals angemeldet: Die anderen Weblinks auf den genannten Gleitschirm-Seiten find ich ok, da es sich um Verbände, Organisationen und inhaltliche Informationen in Form von FAQs und sonstigen Lehrtexten handelt.
Ist Firmennennung ok, wenn es sich um einen Textlink, kein Banner, kein Werbeslogan, keine Produktanpreisung handelt? --Oliver Merkel 10:18, 24. Nov 2004 (UTC)

Ich hatte die Frage auch in die Wikipedia-Hilfe gestellt. Dort wird es ähnlich gesehen. Ein Problem ist vor allem, dass fast alles zum Downloaden kostenpflichtig ist. Es wird jetzt so vorgegangen, dass das Magazin unter Literatur genannt wird, aber nur als Titel, ohne Link. --Philipendula 12:19, 24. Nov 2004 (UTC)

Dies ist ein kommerzielles Unternehmen (Fachzeitschrift). Dessen Forum ist nur von untergeordenetr Bedeutung. Sofern Links nicht konkret auf vertiefende Artikel gesetzt werden, erscheint mir Deine Entscheidung absolut richtig. --Werner Griesshaber 14:42, 26. Nov 2004 (UTC)

Verlinkung zu wikipedia[Bearbeiten]

Die Schreibweise: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Gleitschirm#Zulassung und Pr.C3.BCfung| Zulassung und Prüfung]] bringt folgendes Ergebnis [und Pr.C3.BCfung|Zulassung und Prüfung] & führt zur Bearbeitungsseite, nicht aber zur beabsichtigten Wiki-Seite. Was mach ich falsch?--Werner 09:44, 1. Dez 2004 (UTC)

So? [[w:Gleitschirm#Zulassung und Pr.C3.BCfung Zulassung und Prüfung]]. Statt vertikalem Strich ein Leer lassen. Hat es eigentlich einen tieferen Sinn, dass Du Werbespams gelöscht hast? Gruß --Philipendula 10:06, 1. Dez 2004 (UTC)
...ein jämmerlicher Anfängerfehler, welcher tieferen Sinns komplett entbehrt. -ich glaub aber zumindest zu wissen, was die Ursache war. Mea Culpa ! Mea Culpa! Wenn mir das noch bei den prinzipiellen Problemen gelingt, wird alles gut... :-)) Danke für die Hilfe! der Trick war das "w:" der vertikale Strich kann dann wohl bleiben--Werner 18:04, 1. Dez 2004 (UTC)

Was unterscheidet Wikibooks von Wikipedia?[Bearbeiten]

(1)technisch, (2)inhaltlich Th 22:01, 4. Dez 2004 (UTC)

(1) technisch bisher nichts. es läuft wie auch wipipedia mit der aktuellen mediawiki-version. in zukunft gilt es aber vielleicht darüber nachzudenken die software den hier herschenden Anforderungen ein wenig anzupassen (sobald sich ein php-Entwickler findet, der das macht ;))
(2) inhaltlich unterscheidet es sich relativ grundlegend. bei wikibooks geht es darum gemeinschaftlich tutorials und auch umfangreichere Bücher zu Fachthemen zu erstellen, wohingegen wikipedia ja nur relativ kurze, allgemeinverständliche Artikel beinhaltet.
gruss --Moolsan 17:57, 6. Dez 2004 (UTC)
(1) technisch: Momentan noch gar nicht
(2) Hier werden Inhaltsstoffe erstellt, die Wikipedia hat die Aufgabe eine Enzyklopädie zu erstellen. (siehe dazu FAQ) -- Daniel B 17:57, 6. Dez 2004 (UTC)

Wie kann ich ein Kapitel anlegen?[Bearbeiten]

...also das Buch auf mehrere Seiten verteilen Th 22:01, 4. Dez 2004 (UTC)

siehe Hilfe:Wie man eine Seite beginnt -- Daniel B 17:57, 6. Dez 2004 (UTC)

Problem beim Hochladen von Bildern (gelöst)[Bearbeiten]

Der Fileupload für Bilder ist derzeit hier defekt.

Bilder die bei http://commons.wikimedia.org hochgeladen wurden, können aber ohne Weiteres genutzt werden.

Also: Ob ein serverseitiges Problem vorliegt, wenn ein Bild nicht angezeigt wird, kann zumindest in einem Fall überprüft werden. Nämlich dann, wenn die Bilddatei auf dem Server nicht existiert.
Um dies zu prüfen, kann man auf die Seite der Informationen über das Bild gehen. Dort gibt es die Liste der Bild-Versionen und die dort aufgelisteten Datums-/Zeitangaben sind anklickbar. Auf Mausklick offenbart sich die Bildversion zum Upload-Zeitpunkt. Bei fehlendem Bild kommt ein

404 Can't find what you're looking for
This file doesn't exist. So sorry.

Ansonsten sieht man das Bild.

Liste Bilder, die betroffen waren durch den defekten Upload:

Die Bilder sind an die richtigen Positionen im Filesystem des Servers kopiert worden. Der Fehler des Uploads wurde beseitigt. Sollte also alles wieder klappen.

Es war eine lustige Unterhaltung mit mehreren Developern. Und so nebenbei: in nächster Zeit gibt es die MediaWiki 1.4 Version für uns.

Gruß,

Oliver Merkel 20:48, 15. Dez 2004 (UTC)
Prima, ich werde gleich mal die Benutzer darüber informieren, bei denen es vorher nicht geklappt hat. Mein Kompliment an dich Oliver an dieser Stelle. -- Daniel B 20:52, 15. Dez 2004 (UTC)

Signieren[Bearbeiten]

Auch auf die Gefahr hin, mich in Angelegenheiten einzumischen, in die ich mich nicht einmischen soll: Es wäre schon angenehm, wenn die Kontrahenten bei Diskussionen, etwa mit Werner Griesshaber, unterschreiben würden. Man weiß sonst gar nicht, welcher Beitrag von wem stammt. Außerdem ist es freundlicher. In diesem Sinne wünsche ich allen frohe Weihnachten. Viele Grüße von einer mit Cassis-Likör abgefüllten Philipendula 13:07, 24. Dez 2004 (UTC)