Diskussion:Gitarre: Powerchord-Workshop

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ZMRK statt 1234[Bearbeiten]

Die Ziffern für die Finger sollten durch ZMR ausgetauscht werden. Ich verwende Ziffern für Intervalle, und daher kann es zu Verwechslungen kommen. Dieses kann dann erledigt werden, wenn das JPG-Dateiformat in SVG umgewandelt wird. --mjchael 20:41, 13. Jan. 2007 (CET)[Beantworten]

Frequenz[Bearbeiten]

Man sollte die Art und Weise, wie Powerchords hier bezeichnet werden, aendern. Es handelt sich streng genommen nicht um Akkorde, da es nur zwei Noten sind.

Außerdem ist davon auszugehen, dass die 'Akkorde' deshalb verzerrt besser klingen, weil das Frequenzveraeltnis von Grundton und Quinte gradzahlig sind.

Ich beziehe mich auf justchords:

http://www.justchords.de/theory/3notesp.html

--dy

Doublestops sind keine Powerchords[Bearbeiten]

Powerchords sind nur Grundton und Quinte mit oder ohne Oktav-Verdopplung. Manchmal auch als Quarte gespielt, dann jedoch nur als Umkehrung der Quinte (Smoke on the Whater). Alle anderen Gebilde mit zwei Tönen sind Intervalle oder eben Doublestops. Die kann man zwar teilweise gut mit Powerchords mischen, aber sie sind nicht das selbe. Powerchords auf zwei Saiten sind zwar Doublestops, aber nicht jeder Doublesop ist auch ein Powerchord.

Tippfehler im Titel[Bearbeiten]

Könnte jemand bitte den Titel dieses Artikels richtig stellen? Es heißt Powerchords, nicht Powercords (Akkorde, nicht Schnüre).

@unbekannt Danke für den Hinweis, habe es verschoben. Man müsste noch einmal die Links überprüfen --mjchael 13:18, 3. Apr. 2007 (CEST)[Beantworten]

Übrigens: Viele Gitarristen spielen den Grundton-Quinte-Oktave-Powerchord mit Zeigefinger, Ringfinger und kleinem Finger - also mit dem Mittelfinger in der Luft.

Yep, stimmt. --mjchael 13:18, 3. Apr. 2007 (CEST)[Beantworten]

Danke für's Bild[Bearbeiten]

An dieser Stelle sei MadMoses vom www.gitarrenboard.de herzlich für sein Bild gedankt. Er stellte sein Bild zur freien Verfügung, obwohl er meines Wissens selbst (noch) kein registrierter Benutzer der Wikibooks ist.

--mjchael 20:38, 13. Jun. 2007 (CEST)[Beantworten]

Powerchords verschieben[Bearbeiten]

"Die Powerchords kann man quer über das ganze Griffbrett verschieben." - fast richtig, nur wenn man die h-Saite drin hat nicht mehr, dann muss man die Greifweise verändern.--84.152.43.103 18:03, 14. Feb. 2013 (CET)[Beantworten]

Wird hier erläutert: Gitarre:_Vom_Akkord_zum_Powerchord#Powerchords_auf_den_verschiedenen_Saiten Gruß --mjchael 22:54, 14. Feb. 2013 (CET)[Beantworten]