Diskussion:Kochbuch/ Salzburger Nockerln

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rezept für 3 Salzburger Nockerl (3 Personen):

Zutaten:5 Eier 4 EL Puderzucker 1 EL Mehl Abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone 2 EL Milch mit einem Schuss Rum 3 EL Butter

Zubereitung: Eigelb und Eiweiß trennen und das Eiweiß mit 3 EL Puderzucker zu "schmierigem" Schnee schlagen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Drei Eigelb, Mehl und Zitronenabrieb unterheben. Milch, Butter und den restlichen Puderzucker vermengen und in einer Kasserole (Pfanne) schmelzen. Drei "Nockerl" formen (siehe Bilderstrecke) und im Backofen golden backen (7 bis 11 Minuten).

Alternativ zum Gemisch aus Milch, Butter und Puderzucker kann man auch Preiselbeersauce verwenden. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen, dazu Himbeersauce reichen.

Gefunden auf http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,464555-2,00.html am 22.03.2010 00.30

Rezension[Bearbeiten]

Hiermit vergebe ich Ciciban für dieses einzigartige Rezept fünf Punkte:

 ***** Als herausragendes Rezept zum einfachen Nachbacken!

Ich danke dir dafür, hat sehr gut geschmeckt und war einfach zum zubereiten! --Serafim 89 13:05, 8. Aug. 2012 (CEST)