Zum Inhalt springen

Diskussion:Teilchenphysik: Von den Atomen zu den Elementarteilchen

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Abschnitt hinzufügen
Aus Wikibooks
Letzter Kommentar: vor 16 Jahren von MichaelSchönitzer in Abschnitt Pentaquarks

Autorenliste[Bearbeiten]

Wenn sie Teile des Buches verwenden, so müssen sie zusätzlich zu den Autoren aller aktuellen Änderungen die hier genanten Autoren nennen!


Diskussion[Bearbeiten]

Wieso hat die katholische Kirche die Einführung der Vorstellung "Atom" verhindert? Ist mir nicht bekannt. HPaul 18:02, 13. Jan. 2008 (CET)Beantworten

Wohl weil die Kirche damals alle Wissenschaft verteufelt hat. Auch hat ihr der Gedanke, dass sowohl die Menschen als auch alles andere aus denselben kleinen "Kugeln" aufgebaute sei nicht gefallen. Ich habe eine solche Angabe in einem anderen Buch gefunden, und dachte das es vielleicht ganz gut passt. Aber es ist nicht wirklich wichtig, kann man meiner Meinung nach auch ruhig weglassen. -- MichaelSchönitzer 16:34, 14. Jan. 2008 (CET)Beantworten

Hallo Michael, bitte sei nicht böse: ich habe deinen Einschub über Feldionenmikroskop wieder herausgenommen.

Das Kapitel folgt ja im wesentlichen der historischen Entwicklung. Ich wollte diese Entwicklung nur kurz unterbrechen mit dem schönen Bild der Graphitoberfläche und seiner Erläuterung. Die Erfindung Erwin Müllers war gewiss genial, aber doch in ihrer Tragweite kaum vergleichbar mit der von Rohrer und Binnig. Herzliche Wikigrüße, HPaul 09:22, 23. Jan. 2008 (CET

Ist mir Grundsätzlich recht, ich wollte nur nicht, das der Eindruck entsteht dass Atome erst seit den 80er Jahren dargestellt werden können. Habe jetzt nen kleinen Vermerk darauf gemacht. -- MichaelSchönitzer 14:01, 23. Jan. 2008 (CET)Beantworten

Pentaquarks[Bearbeiten]

Wie oft kommen denn die seltenen Zustände mit 5 Quarks vor? Nach momentanem Wissen doch ungefähr ziemlich genau nie, oder?--78.51.131.130 21:36, 3. Mär. 2008 (CET)Beantworten

Hmm, ich dachte, ich hätte vor einiger Zeit von der Entdeckung eines Pentaquarks gehört. Ich werde nochmal recherchieren. -- MichaelSchönitzer 18:26, 8. Mär. 2008 (CET)Beantworten