Helium Music Manager Handbuch: Music Library Übersicht

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wikibook.svg Inhaltsverzeichnis

 Hier fehlt ein Bild

Einführung in die Music Library[Bearbeiten]

Die Music Library stellt eine sehr umfangreiche Übersicht über die Datenbank und Ihre Musik dar. Sie bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, sich durch Ihre Musik zu blättern und ihre Musik manuell zu kategorisieren.

Die Music Library zum Anzeigen ihrer Musik benutzen[Bearbeiten]

Rufen Sie die Music Library auf, indem Sie eins der folgenden Dinge tun:

  • Klicken sie auf Ansicht | Ansichten | Music Library im Hauptmenü
  • Drücken sie F8 auf ihrer Tastatur
  • Klicken sie die Music Library Schaltfläche (Bild fehlt hier) in der Navigationsleiste oder in der Leiste unten in der linken Seitenleiste Helium music manager handbuch music library icon.png

Die folgenden Unteransichten sind zum Stöbern verfügbar (die exakte Anzahl an Unteransichten und deren Reihenfolge kann variieren und hängt von ihren Optionen ab). Die meisten der Unteransichten in der Music Library können angepasst werden, um Ihren besonderen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Unteransichten, die unten aufgezählt sind, stellen nur die Standardauswahl dar, die nach der Installation von Helium voreingestellt ist.

Lesen Sie, wie man die Unteransichten anpasst hier.

  • Künstler
    Unterteilt nach den Anfangsbuchstaben. Beinhaltet Alben als Unteransicht. Die Titel des angewählten Albums werden in der Trackliste angezeigt.
  • Album
    Unterteilt nach den Anfangsbuchstaben (es werden keine Cover angezeigt). Die Alben haben ebenfalls Künstler als Unteransicht und die Titel des gewählten Albums werden in der Trackliste angezeigt.
  • Titel
    Unterteilt nach den Anfangsbuchstaben. Die Tracks für jeden gewählten Titel werden in der Trackliste angezeigt.
  • Genre
    Beinhaltet Genre Kategorien und Genre Styles als Unteransicht und als letzte Ebene das Genre. Die Titel für jedes gewählte Genre werden in der Trackliste angezeigt.
  • Bewertung
    Beinhaltet zuerst das Genre und dann den Künstler als Unteransicht. Die Titel für jede gewählte Bewertung/Genre/Künstler wird in der Trackliste angezeigt.
  • Veröffentlichungsjahr
    Zeigt die Dekaden mit Veröffentlichungsjahr und Künstler, wobei die Alben als Unteransichten angezeigt werden. Die Titel für jede ausgewählte Dekade/Jahr/Künstler/Album werden in der Trackliste angezeigt.
  • Aufnahmejahr
    Zeigt die Dekaden mit Aufnahmejahr und Künstler und die Alben als Unteransicht. Die Titel für die gewählte Dekade/Jahr/Künstler/Album werden in der Trackliste angezeigt.
  • Stimmung
    Zeigt Genre und Künstler als Unteransicht. Die Titel für jede ausgewählte Stimmung/Genre/Künstler werden in der Trackliste angezeigt.
  • Situation
    Zeigt Genre und Künstler als Unteransicht. Die Titel für jede ausgewählte Stimmung/Genre/Künstler werden in der Trackliste angezeigt.
  • Veröffentlichunstyp
    Bietet als Unteransichten Künstler und Album. Die Titel für jeden gewählten Veröffentlichunstyp/Künstler/Album werden in der Trackliste angezeigt.
  • Dateidatum
    Unterteilt nach Jahr/Monat/Tag und zeigt in einer Liste, wann welche Datei zuletzt verändert wurde. Die Titel für den gewählten Jahr/Monat/Tag werden in der Trackliste angezeigt.
  • Bibliothek/Sammlung
    Zeigt alle Bibliotheken und Sammlungen in der Datenbank als Unteransichten, wobei die Sammlungen wiederum Alben als Unteransicht zeigen. Die Titel für jede gewählte Bibliothek/Sammlung werden in der Trackliste angezeigt.
  • Benutzerdefiniert
    Zeigt eine Liste aller Laufwerke und Ordner, in der sich die Audiodateien der Datenbank befinden. Die Titel für jeden der untersten Ordner (nicht weiter ausklappbar) werden in der Trackliste angezeigt.
  • Benutzerdefiniert
    Zeigt eine benutzerdefinierte Zusammenstellung an Unteransichten. Die Titel für jeden angewählten, untersten Knoten werden in der Trackliste angezeigt.
  • Qualität
    Die Titel für jede gewählte Qualität werden in der Trackliste angezeigt.
  • Serie
    Beinhaltet Alben als Unteransicht. DIe Titel für jede gewählte Serie/Album werden in der Trackliste angezeigt.
Anmerkung: Der dazugehörige Tag ist "Teil der Serie".
  • Duplikate
    Zeigt doppelt vorhandene Musikstücke in der Datenbank. Die Titel, die unter eine der folgenden Kategorien fallen, werden in der Trackliste angezeigt:
    • Pfad + Dateiname
    • Künstler + Titel
    • Künstler + Titel + Remix
    • Künstler + Album + Titel
    • Titel + Tracklänge
  • Nicht getaggt
    Die Trackliste zeigt die Titel, bei denen die nachfolgend genannten Felder leer sind (d. h. nicht getaggt sind).
    • Titel
    • Künstler
    • Album
    • Genre
    • Bewertung
    • Stimmung
    • Situation
    • Tempo
    • Veröffentlichungsjahr
    • Aufnahmejahr
    • Veröffentlichungstyp
    • Qualität
  • Gruppierung
    Die Titel der gewählten Gruppierung werden in der Trackliste angezeigt.
  • Nicht verfügbar
    Die Titel der gewählten Windows Festplatte werden in der Trackliste angezeigt. Die Funktion listet die Musikdateien in der Datenbank auf, auf die der Helium Music Manager nicht zugreifen kann.
  • Kategorien
    Zeigt die Kategorien als Unteransicht (hängt von Benutzereinstellung ab). Die Titel für jede gewählte Kategorie werden in der Trackliste angezeigt.
  • Arbeitsplatz
    Die Funktionsweise dieses Knotens ähnelt der des Windows Explorers. Mit ihm können Sie sich ihre Musikdateien auf all ihren Festplatten anschauen. Helium bietet dabei den Vorteil, dass die Tags der betreffenden Datei ausgelesen werden. Das hat den Effekt, dass Sie alle von Helium genutzten Felder angezeigt bekommen, um sich die Tags noch einmal näher anzuschauen, bevor Sie die Dateien zur Datenbank hinzufügen.
    Lesen Sie mehr über die verfügbaren Einstellungen zu diesem Punkt hier.

Die untere Werkzeugleiste[Bearbeiten]

Die Werkzeugleiste am unteren Rand der Music Library Leiste ist kontextsensitiv. Welche Schaltflächen angezeigte/aktiviert sind, ist davon abhängig, welchen Unterpunkt/Knoten Sie momentan angewählt haben. Die Werkzeugleiste eröffnet folgende Möglichkeiten:

  • Ordner
    Diese Schaltfläche ist aktiviert, wenn eine Unteransicht im Benutzerdefiniert-Knoten angewählt ist.
  • Bibliothek/Sammlung
    Diese Schaltfläche ist verfügbar, wenn der Bibliothek/Sammlung-Knoten angewählt ist.
  • Kategorien
    Diese Schaltfläche ist aktiviert, wenn der Kategorie-Knoten angewählt ist.
  • Anpassen
    Diese Schaltfläche ist für alle Knoten verfügbar, die angepasst werden können.
  • Alle Knoten schließen
    Diese Schaltfläche schließt alle momentan geöffneten Knoten wieder, sodass nur die Hauptknoten angezeigt werden.