Hilfe:Alternative Wege, eine Seite anzulegen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hoch zum Wikibooks-Lehrbuch

Auf dieser Seite werden verschiedene Varianten kurz beschrieben, wie man eine neue Seite erzeugen kann.

Anlegen einer Seite von einem existierenden Link aus[Bearbeiten]

Eine neue Seite kannst du von einem Link auf den Seitentitel anlegen. Wenn du Wikibooks-Bücher durchliest, siehst du (vor allem im Inhaltsverzeichnis eines unvollständigen Buches) klickbare Links auf Seiten, die noch nicht geschrieben wurden (so wie dieser hier – aber bitte dort keine Seite anlegen, sonst ist dieser Effekt hinfällig). Links auf ungeschriebene Seiten erscheinen in Rot. Klicke auf den Link, und du erreichst eine Seite mit folgendem Hinweis:

Diese Seite existiert noch nicht. Du kannst hier einen neue Seite anlegen. Hilfe dazu gibt es in unserer Hilfe. Falls du nichts eingeben möchtest, klicke auf den Zurück-Button des Browsers, um zu der letzten Seite zurückzukehren.

Beachte bitte:

Fang nun an, den von dir vorgesehenen Inhalt in das Eingabefeld zu tippen. Klicke danach zunächst auf Vorschau zeigen, um eine Vorab-Ansicht der Seite zu erhalten.

Wenn du mit dem Kapitel zufrieden bist, klicke auf Veröffentlichen unter dem Eingabefeld.

Links auf andere Seiten anlegen[Bearbeiten]

Wenn du beim Anlegen oder Bearbeiten eines Kapitels oder einer anderen Seite auf einen Sachverhalt stößt, der deiner Meinung nach ein eigenes Kapitel verdient hätte, schreibe an eine passende Stelle einen Begriff, der als Seitenname für diesen Sachverhalt geeignet wäre, und setze diesen Begriff in eckige Klammern. Bei einem Buch oder bei Hilfe-Seiten passt eigentlich nur das Inhaltsverzeichnis; manchmal kommt auch ein Abschnitt „Siehe auch“ infrage. Beispiele:

  • [[Experimentelle Grammatik]] dient dazu, ein neues Buch mit dem Titel „Experimentelle Grammatik“ zu beginnen, und wird üblicherweise in eines der Bücherregale eingetragen.
  • [[Virtuelle Grammatik/ Kontraktion]] bereitet im vorhandenen (!) Buch „Virtuelle Grammatik“ ein neues Kapitel „Kontraktion“ vor und wird üblicherweise ins Inhaltsverzeichnis des Buches eingetragen.
    [[/_Kontraktion|Kontraktion]] erfüllt denselben Zweck, funktioniert aber nur mit dem Unterstrich und doppelter Angabe des Kapitelnamens.
  • [[Visuelle Strukturen: Korruption]] erfüllt im Buch „Visuelle Strukturen“ den gleichen Zweck, sofern für dieses Buch der Doppelpunkt (!) als Trennzeichen zwischen Buchname und Kapitel festgelegt wurde.

Wenn du den so geänderten Text mit Veröffentlichen speicherst, wird dies zu einem Link auf eine Seite mit dem angegebenen Namen.

Die Wikibooks-Namenskonventionen schreiben vor, dass vor den Namen des Kapitels der Name des Buches gesetzt wird – gefolgt von Schrägstrich oder Doppelpunkt und einem Leerzeichen.

Das in der Wikipedia übliche Verfahren, im fortlaufenden Text einen Link auf einen neuen Begriff vorzusehen, ist bei Wikibooks normalerweise abwegig und kommt höchstens in Diskussionen vor.

Eine Seite von der Spielwiese aus erstellen[Bearbeiten]

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung der Spielwiese.

  • Bearbeite die Spielwiese und erstelle dort einen neuen Link.
  • Lasse den Inhalt der Spielwiese durch Vorschau zeigen anzeigen.
  • Klicke nun auf den entstandenen „roten Link“ und erstelle dadurch deine neue Seite.

Anlegen mittels Eingabefeld[Bearbeiten]

Der Autor eines Buches hat auch die Möglichkeit, dem Nutzer für das Erstellen eines neuen Kapitels eine Erklärung mitzugeben und Inhalte, z. B. Tabellen für die Unterteilung der Seite, vorzugeben. Beispiele gibt es hier:

Wie das ganze anzulegen ist und was es für Möglichkeiten gibt, ist im MediaWiki-Projekt auf der Seite MediaWiki logo without tagline.svg Extension:InputBox (auf Englisch) erklärt.

Eine Seite durch Bearbeiten der URL anlegen[Bearbeiten]

Es ist auch möglich, im Browser eine Adresse wie die folgenden einzugeben:

  • https://de.wikibooks.org/wiki/Mein_Seitentitel_XYZ
  • https://de.wikibooks.org/w/index.php?title=Mein_Seitentitel_XYZ

Dabei ersetzt du das „Mein_Seitentitel_XYZ“ durch den Namen, den du der neuen Seite (dem neuen Buch oder Kapitel) geben willst. Leerzeichen sind dabei (wie hier) durch den Unterstrich zu ersetzen; auch manche Sonderzeichen sind zu codieren. Wenn du z. B. ein Buch zum Thema „Knackwurscht“ erstellen willst, gibst du folgende Adresse ein:

https://de.wikibooks.org/wiki/Knackwurscht

Es erscheint eine noch recht leere Seite, die dir sagt, dass dein Buch noch nicht existiert. Du klickst nun einfach oben auf den Reiter    Erstellen    – und voilà, du kannst deinen Text eintragen.

Dieses Verfahren ist bei Wikibooks äußerst unpraktisch und sollte keinesfalls benutzt werden, weil die Links im Bücherregal oder im Inhaltsverzeichnis nachträglich eingetragen werden müssen (abgesehen von möglichen Schreibfehlern).