Hilfe:Kleine Änderungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite dient als Einführung in die Wiki-Markup, also die Auszeichnungssprache dieses Wiki-Systems.

Es ist sehr einfach, eine Wikiseite zu bearbeiten. Wenn du Verbesserungen am Text eines Kapitels vornehmen willst, klicke einfach auf den Link „Bearbeiten“ oder „Quelltext bearbeiten“ oberhalb eines Kapitels. Wenn die geplanten Änderungen nur einen Abschnitt betreffen, ist es für dich übersichtlicher, auf „Bearbeiten“ oder „Quelltext bearbeiten“ über dem Abschnitt zu klicken.

Was ist der Unterschied zwischen „Bearbeiten“ oder „Quelltext bearbeiten“? Mit „Bearbeiten“ rufst du den „Visual Editor“ auf, einen „Wysiwyg“-Editor: Die Wiki-Syntax bleibt verborgen und du siehst das Ergebnis deiner Änderung augenblicklich. „Quelltext bearbeiten“ zeigt den Quelltext eingebettet in die Wiki-Syntax, so dass du außer Textänderungen auch Änderungen an der Struktur eines Kapitels vornehmen kannst (z. B. Änderungen an Überschriften, Aufzählungen, Hervorhebungen und Einfügen neuer Überschriften, Gestaltung von Tabellen, Einfügen von Bildern und Ähnliches). Das bringt dich auf eine Seite, die in einem Eingabefeld einen Text enthält, den Quelltext des Kapitels. Doch um zu sehen, wie sich deine Änderungen auswirken, musst du auf Vorschau zeigen klicken.

Du kannst auch auf den „Diskussion“-Link klicken. Das bringt dich auf die Diskussions-Seite des entsprechenden Kapitels. Auf Diskussionsseiten gibt es den Visual Editor nicht, nur der Link „Bearbeiten“ steht zur Verfügung. Wenn du dort auf „Bearbeiten“ klickst, kannst du dich an der bestehenden Diskussion beteiligen, oder, falls noch keine Diskussions-Seite existiert, eine neue erstellen.

Die Zusammenfassung[Bearbeiten]

Nachdem du mit dem Bearbeiten der Seite fertig bist, schreib eine kurze Zusammenfassung in das kleine Feld unterhalb des Textfelds. Das ist wichtig, damit du und andere sich in der Versionsgeschichte besser zurechtfinden. Du kannst die Art deiner Änderung mit Abkürzungen beschreiben (häufig verwendet: "typo", "Grammatik", "Formulierungen", siehe auch die Liste gängiger Abkürzungen der Wikipedia). Auch ein Link wie z. B. [[Wikibooks:Ich brauche Hilfe]] ist in der Zusammenfassungszeile möglich. Bei der Zusammenfassung kommt es nicht auf stilvolles Deutsch oder vollständige Sätze an.

Klicke anschließend auf Vorschau zeigen. Überprüfe, ob alles so aussieht, wie von dir vorgesehen. Klicke erst auf Veröffentlichen, wenn alles perfekt ist! Andernfalls werden die letzten Änderungen mit unzähligen Kleinständerungen überflutet, die Versionsgeschichte des Kapitels und die Beobachtungslisten – deine und die der anderen Benutzer – werden unübersichtlich und die Server werden unnötig zugefüllt.

Externe Rechtschreibprüfung[Bearbeiten]

Wenn du einen umfangreichen Text erstellt hast oder umfangreiche Änderungen vorgenommen hast, kann es sinnvoll sein, den Text in Deinen bevorzugten Editor zu kopieren, um ihn dort zu editieren und die Rechtschreibung zu überprüfen, um ihn danach wieder zurück in den Browser zu kopieren, damit Du Dir das Ergebnis ansehen kannst. In diesem Fall hast du außerdem eine lokale Kopie Deiner Texte, die du editieren kannst, wenn du nicht online bist.

Die Wiki-Markup-Sprache[Bearbeiten]

In dieser Sprache verwendet man für das Layout so genannte Tags (Das englische „tag“ bedeutet Anhängsel, Etikett), die man dem eigenen Text mitgibt. In der linken Spalte der Tabelle unten kannst du sehen, was für eine Wirkung ein bestimmtes Tag hat. In der rechten Spalte siehst du, mit welchen Tags diese Wirkung erzielt werden kann. Einfacher ausgedrückt heißt das: Wenn du einen Text wie in der linken Spalte haben möchtest, musst du schreiben, was in der rechten Spalte steht.

Du kannst diese Seite als Referenz in einem eigenen Fenster offenlassen. Wenn du verschiedene Dinge ausprobieren möchtest, ohne etwas zu zerstören oder kaputt zu machen, dann kannst du dies auf der Spielwiese tun.

Kapitel, Absätze, Listen und Linien[Bearbeiten]

Wie es aussieht Was Du schreiben musst

Beginne deine Kapitel mit Überschriften:

Neues Kapitel
Unterkapitel
Unter-Unterkapitel



== Neues Kapitel ==

=== Unterkapitel ===

==== Unter-Unterkapitel ====

Eine einfache neue Zeile wirkt sich nicht auf das Layout aus.

Einen neuen Absatz beginnt man mit einer leeren Zeile.

Eine einfache neue Zeile 
wirkt sich nicht auf das Layout aus. 

Einen neuen Absatz beginnt man mit einer leeren Zeile.
Man kann auch Zeilen umbrechen,
ohne einen neuen Absatz zu beginnen.
Man kann auch Zeilen umbrechen,<br />
ohne einen neuen Absatz zu beginnen.
  • Auflistungen sind sehr einfach:
    • Beginne jede Zeile mit einem Stern
      • Mit mehr Sternen bekommt man tiefere Einrückungen
      • Mit dem Tag
        bricht man die Zeilen auch in Aufzählungen um
* Auflistungen sind sehr einfach:
** Beginne jede Zeile mit einem Stern
*** Mit mehr Sternen bekommt man tiefere Einrückungen
*** Mit dem Tag <br /> bricht man die Zeilen auch in Aufzählungen um
  1. Nummerierte Listen sind auch einfach
    1. sehr organisiert
    2. einfach zu folgen
# Nummerierte Listen sind auch einfach
## sehr organisiert
## einfach zu folgen
  • Man kann auch gemischte Aufzählungen erstellen
    1. die man wie
      • die einrücken kann
* Man kann auch gemischte Aufzählungen erstellen
*# die man wie
*#* die einrücken kann
Begriffserklärungen 
Liste mit Begriffserklärungen
Begriff 
Die Beschreibung des Begriffs
; Begriffserklärungen : Liste mit Begriffserklärungen
; Begriff : Die Beschreibung des Begriffs
Ein Doppelpunkt rückt eine Zeile oder einen Abschnitt ein.

Hier beginnt ein manueller Zeilenumbruch bereits eine neue Zeile.

  • Das ist primär für angezeigtes Material, aber auch für die Diskussionen.
: Ein Doppelpunkt rückt eine Zeile oder einen Abschnitt ein.
Hier beginnt ein manueller Zeilenumbruch bereits eine neue Zeile.

* Das ist primär für angezeigtes Material, aber auch für die 
[[Hilfe:Diskussionsseiten benutzen|Diskussionen]].
WENN eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt, DANN
  wird sie genauso formatiert
    wie sie geschrieben wurde,
  in einer Schriftart mit fester Breite.
  Zeilen werden nicht umgebrochen,
  sie bekommen ihre eigenen gestrichelten Rahmen;
ENDEWENN
Das ist nützlich für:
  * Einfügen eines vorformatierten Textes
  * Algorithmenbeschreibungen
  * Programmquelltexte
  * ascii Kunst

ACHTUNG: Wenn du hier zu viel in eine Zeile eingibst, dann wird die gesamte Seite verbreitert und somit schlechter lesbar. Fange daher niemals neue Zeilen mit einfachen Leerzeichen an.

WENN eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt, DANN
  wird sie genauso formatiert
    wie sie geschrieben wurde,
  in einer Schriftart mit fester Breite.
  Zeilen werden nicht umgebrochen,
  sie bekommen ihre eigenen gestrichelten Rahmen;
ENDEWENN
Das ist nützlich für:
  * Einfügen eines vorformatierten Textes
  * Algorithmenbeschreibungen
  * Programmquelltexte
  * ascii Kunst
Eine horizontale Trennlinie

oben.

Wird haupsächlich zum Trennen von Threads auf Talk pages eingesetzt.

Eine horizontale Trennlinie
----
oben.

Wird haupsächlich zum Trennen von Threads auf Talk pages eingesetzt.

Zeichenformatierung[Bearbeiten]

Wie es aussieht Was du schreiben musst

Hervorheben, stärker, sehr stark.

  • Das sind doppelte und dreifache Apostrophen, keine Hochkommata.

''Hervorheben'', '''stärker''', '''''sehr stark'''''.

Zeichenformatierung mit XHTML[Bearbeiten]

Für manche Formatierungen gibt es in der Wiki-Syntax keine Symbole. Dann muss man die Gestaltungsmöglichkeiten von XHTML nutzen.

In XHTML beginnen und enden die meisten Tags mit einer spitzen Klammer. Viele Tags werden paarweise verwendet: Der schließende Tag gleicht dem öffnenden, hat aber einen Schrägstrich hinter der öffnenden spitzen Klammer.

Du kannst gelöschtes Material herausstreichen und neuen Stoff unterstreichen.
Du kannst <strike>gelöschtes Material herausstreichen</strike> und 
<u>neuen Stoff unterstreichen</u>.

Tabellen[Bearbeiten]

HTML-Tabellen können sehr nützlich sein. Für Details zum Gebrauch und wo Tabellen nützlich sein können: How to use tables (auf englisch) oder  Wikipedia:Tabellen