Italienisch/ Zeitenfolge/ Übersicht

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zeitenfolge im Italienischen dient dazu die Zeitform eines Nebensatzes ins Verhältnis zur Zeitform des Hauptsatzes zu setzen, um die zeitliche Ordnung zwischen beiden anzuzeigen. Dabei wird von der Perspektive des Hauptsatzes ausgegangen und mit Hilfe der Zeitform im Nebensatz eine Vor-, Nach- oder Gleichzeitigkeit signalisiert. Abhängig von der Zeitform des Prädikats im Hauptsatz und des möglicherweise durch dieses Prädikat erforderlichen Konjunktivs im Nebensatz ergeben sich festgelegte Zeitformen für das Prädikat des Nebensatzes.

Zusammenfassend ist die Zeitform des Prädikats im Nebensatz damit abhängig von:

  1. Indikativ oder Konjunktiv im Nebensatz
  2. Zeitform des Prädikats im Hauptsatz
  3. Zeitliche Ordnung zwischen Haupt- und Nebensatz


Zeitenfolge im Indikativ[Bearbeiten]

Hauptsatz in Präsens oder Futur[Bearbeiten]

Dies ist der einfachste Fall. Hierbei bleiben die Zeiten im Nebensatz unverändert:

Hauptsatz Nebensatz
Dice che + Passato prossimo / Imperfetto / Passato Remoto / ... Vorzeitigkeit (Anteriorità)
Dice che + Presente Gleichzeitigkeit (Contemporaneità)
Dice che + Futuro Nachzeitigkeit (Posteriorità)


Beispiele:

  • Il poliziotto riferisce al commissario come la rapina s'è svolta. (Vorzeitigkeit - Der Polizist berichtete dem Kommissar, wie der Raub vonstatten gegangen ist.)
  • Il poliziotto riferisce al commissario come pensa di risolvere la questione. (Gleichzeitigkeit - Der Polizist eröffnet dem Kommissar, wie er das Problem zu lösen gedächte.)
  • Il rapinatore spiega al complice come la rapina si svolgerà. (Nachzeitigkeit - Der Räuber erklärte seinem Komplizen, wie der Raub vonstatten gehen würde.


Hauptsatz in der Vergangenheit[Bearbeiten]

Steht der Hauptsatz in einer beliebigen Vergangenheitsform, so richten sich die Zeitformen im Nebensatz nach dem folgenden Schema:

Hauptsatz Nebensatz
Diceva / Disse che + Trapassato Prossimo Vorzeitigkeit (Anteriorità)
Diceva / Disse che + Imperfetto Gleichzeitigkeit (Contemporaneità)
Diceva / Disse che + Condizionale passato Nachzeitigkeit (Posteriorità)


Das Präsens kann nur in Ausnahmefällen stehen, wie bei zeitunabhängigen Feststellungen: "Quando arrivò in Italia non sapeva nemmeno che Roma ne è/era la capitale." "Als er Italien erreichte, wusste er noch nicht mal, dass dessen Hauptstadt Rom war."


Beispiele:

  • Il poliziotto riferì al commissario come la rapina s'era svolta. (Vorzeitigkeit - Der Polizist berichtete dem Kommissar, wie der Raub vonstatten gegangen war.)
  • Il poliziotto riferì al commissario come pensava di risolvere la questione. (Gleichzeitigkeit - Der Polizist eröffnete dem Kommissar, wie er das Problem zu lösen gedachte.)
  • Il rapinatore spiegava al complice come la rapina si sarebbe svolta. (Nachzeitigkeit - Der Räuber erklärte seinem Komplizen, wie der Raub vonstatten gehen würde.)


Zeitenfolge im Konjunktiv[Bearbeiten]

Hauptsatz in Präsens oder Futur[Bearbeiten]

Steht im Hauptsatz ein Verb, das den Congiuntivo erfordert (siehe hierzu "congiuntivo"), in Präsens oder Futur, so folgt die Zeitform im Nebensatz dem folgenden Schema:

Hauptsatz Nebensatz
Pensa che + Congiuntivo Passato Vorzeitigkeit (Anteriorità)
Pensa che + Congiuntivo Presente Gleichzeitigkeit (Contemporaneità)
Pensa che + Congiuntivo Presente / Futuro Nachzeitigkeit (Posteriorità)


Beispiele:

  • Dubito che lui abbia potuto esserne in grado. (Vorzeitigkeit - Ich bezweifle, dass er dazu fähig gewesen sein kann.)
  • Dubito che lui possa esserne in grado. (Gleichzeitigkeit - Ich bezweifle, dass er dazu fähig sein kann.)
  • Dubito che lui possa/potrà esserne in grado. (Nachzeitigkeit - Ich bezweifle, dass er dazu fähig sein wird.)


Hauptsatz in der Vergangenheit[Bearbeiten]

Sobald im Hauptsatz ein Verb, das den Confiuntivo erfordert, in einer beliebigen Vergangenheitsform steht, so richten sich die Zeitformen im Nebensatz nach dem folgenden Schema:

Hauptsatz Nebensatz
Pensava / Pensò che + Congiuntivo Trapassato Vorzeitigkeit (Anteriorità)
Pensava / Pensò che + Congiuntivo Imperfetto Gleichzeitigkeit (Contemporaneità)
Pensava / Pensò che + Condizionale passato Nachzeitigkeit (Posteriorità)


Beispiele:

  • Dubitavo che lui avesse potuto esserne in grado. (Vorzeitigkeit - Ich bezweifelte, dass er dazu fähig gewesen sein kann.)
  • Dubitavo che lui potesse esserne in grado. (Gleichzeitigkeit - Ich bezweifelte, dass er dazu fähig sein kann.)
  • Dubitavo che lui avrebbe potuto esserne in grado. (Nachzeitigkeit - Ich bezweifelte, dass er dazu fähig sein wird.)
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Zeitenfolge | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Vergleich