Kochbuch/ Hähnchenroulade aus der Mikrowelle

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hähnchenroulade aus der Mikrowelle
Portionen: für 3 Personen
Zubereitungszeit: 40-45 Minuten
Zeit bis Servierung: sofort nach Zubereitung servierbar
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Hinweise
Vegetarisch: Nein
Alkohol: Nein


Zutaten[Bearbeiten]

  • 3 Hähnchenbrustfilet(s)
  • 1 Pck.Mozzarella
  • 3 Tomate(n)
  • 5 TL, gehäuft Pesto
  • 8 Scheibe/n Schwarzwälder Schinken
  • 500 g Tomate(n), passiert
  • evtl. Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Hähnchenbrustfilet-Teile mittig aufschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Die Tomaten und den Mozzarella in kleine Stücke schneiden.

Das aufgeschnittene Hähnchen zur Hälfte mit Pesto einstreichen - etwa ein gehäufter TL pro Filet - und ein wenig Tomate und Mozzarella darin verteilen. Das Filet zuklappen und mit dem Speck ummanteln. Mit Zahnstochern oder Rouladenspießen, am besten aus Holz, befestigen. Dies mit allen drei Filetstücken durchführen.

Die Filetstücke kurz anbraten und in eine mikrowellengeeignete Auflaufform geben.

Die passierten Tomaten in eine Pfanne geben. Falls Tomaten und Mozzarella übrig geblieben sind, diese einfach mit in die Soße geben. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Knoblauch hinzugeben. Die Sauce ein wenig aufkochen lassen und über die Hähnchenbrustfilets gießen.

In der Mikrowelle mit 50%-50%-Grill und normaler Mikrowellenleistung auf 800 Watt ca. 20 - 25 Minuten garen lassen.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

Dazu passen gut Bandnudeln.