Kochbuch/ Kumro Chola

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überblick
Rezeptmenge für: 40 Personen
Zeitbedarf: ca. 1,5 Stunden + Einweichen über Nacht
Schwierigkeitsgrad:

Problemlos

Kumro Chola (indisch: Kürbisgemüse mit Kichererbsen)

Aus der nordindischen Mughlai-Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 500 g braune Kichererbsen
  • 5 kg Riesenkürbis
  • 30 Kartoffeln
  • 20 Zwiebeln
  • 20 Knoblauchzehen
  • 10 TL Cumin/Kreuzkümmel
  • 10 TL Kurcuma
  • 10 TL Paprika, edelsüß
  • 10 TL Korianderpulver
  • 5 TL Chilipulver
  • 10 TL Zucker
  • 20 TL Garam Masala
  • Salz

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kichererbsen über Nacht einweichen.
  • Den Kürbis sowie die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden (ca. 3 cm Kantenlänge). Die Zwiebeln in Ringe schneiden.
  • Das Öl in einem grossen Topf erhitzen. Den Kreuzkümmel darin anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und alles braun rösten. Anschliessend die Kartoffeln hineingeben und 2 Minuten anbraten.
  • Alle weiteren Gewürze, außer Garam Masala, zugeben und weitere 2 Minuten rösten. Dann 2,5 l Wasser dazugeben sowie reichlich Salz und Zucker und das Ganze abgedeckt 5 Minuten kochen.
  • Nun den Kürbis hineingeben und weitere 7 Minuten kochen (bzw. so lange bis alles gar ist).
  • Kurz vor dem Servieren Garam Masala unterrühren.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

Als Beilage reicht man (indisches) Fladenbrot.

Erfasst von: chsw, am 06.12.2004