Kategorie:Kochbuch/ Vegane Rezepte

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Kategorie aus dem Kochbuch. Diese Seite gehört zu den Rezeptkategorien nach Art.

Siehe auch: Ist eine vegetarische Ernährung für Kinder geeignet? (Das Online-Familienhandbuch des Staatsinstituts für Frühpädagogik)

Hinweis: Einige Rezepte könnten möglicherweise davon profitieren, wenn sie mit mehr Ballaststoffen zubereitet würden.

Rezeptsammlungen im Web[Bearbeiten]


Eine Liste von nicht veganen Produkten, Zutaten und Zusatzstoffen.

Kursiv gelistete Stoffe können auch pflanzlichen Ursprungs sein.

Schwarze Liste für Vegane Ernährung[Bearbeiten]

Aroma Klarer Apfelsaft bzw. Fruchtsaft (Schönung mit Gelatine)[1][2] Aspik Backferment
Bienenwachs (E 901) Bier (Schönung u.a. mit Gelatine)[3]. Brezeln Brot
Butter Campari Casein Cystein (E 920)
Ei Fleisch Gelatine (wird aus Haut und Knochen von Tieren hergestellt i.A. Schlachtabfälle) Geschirrspülmittel "ohne Abtrocknen"

(Gelatine)[3]

Glycin (E 640) Gummibärchen Hausenblase (Schwimmblase der Hause, manchmal noch zur Schönung von Säften, Bier, Wein eingesetzt) Honig
Inosinsäure (E 630 - E 635) Joghurt Kaffee Käse
Kaugummi etc. (Bindung aromatischer Öle mittels Gelatine)[3] Kaviar Koschenille/Cochenillerot/Karmesin (E 120) Lactit (E 966)
Lanolin (E 913) Lecithin (E 322) Lysozym (E 1105) Margarine
Marmelade etc (Schwarz-/Dunkelfärbung mit Aktivkohle u.U. tierischer Herkunft) Mayonnaise Medikamente Milchzucker (Lactose)
Milchpulver Milchsäure (E 270) Molke Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471, E472a-f)
Natriumglutamat Obst (gewachst) Omega-3 Fettsäuren gelatine zur Oxidationshemmung, auch bei anderen Zusatzstoffen[3] Pro-biotische Lebensmittel Gelatine zum Schutz der Bakterien vor der Magensäure[3]
Pflanzliche Nahrungsmittel die nicht biologisch oder nur nach EG-Öko-Verordnung amgebaut wurden. Dünger und Herbizide können Gelatine enthalten[3] Quark Sahne Schokolade
Schelllack (E 904) Sülze Tierische Fette Vitamin A (Retinol) Sehr hoher Gehalt in Fischleberöl "Lebertran", Schweineleber etc, in Pflanzen praktisch nur als Provitamin[4]
Vitamin D (Calciferol) Hoher Gehalt nur in einigen Fischarten, Lebertran auch Eier sowie Milch jahreszeitabhängig, in Pflanzen praktisch nur als Provitamin[4] Vitamin H (Biotin) Vollei Wackelpudding (Gelatine)
Bei Wein kann auch Gelatine zur Schönung eingesetzt werden[5] Wodka Meist mit Aktivkohle gefiltert die tierischen Ursprungs sein kann; evtl. auch mit Milcheiweiss  

"E-Nummern", die aus tierischen Substanzen hergestellt werden: E120 (Cochenille-Rot), E904 (Schellack), E901 (Bienenwachs), E913 (Lanolin / Wollwachs), immer tierischen Ursprungs sind: E542 und E 631. Unter Umständen tierischen Ursprungs sind: 101, 101a, 153, 203, 213, 227, 270, 282, 302, 322, 325, 326, 327, 333, 341a, 3 41b, 341c, 404, 422, 430, 431, 432, 433, 434, 435, 436, 470, 471, 472a, 472b, 472c, 472d , 472e, 473, 474, 475, 476, 477, 478, 481, 482, 483, 491, 492, 493, 494, 495, 570, 572, 627, 635

Quelle[Bearbeiten]

Weitere Informationen[Bearbeiten]


  1. Apfelsafterzeugung in Bayern (PDF)
  2. Saftschönung mit Gelatine (Dissertation; PDF)
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 Schrieber, R. and Gareis, H.: Gelatine Handbook: Theory and Industrial Practice. Wiley-VCH, 2007, ISBN 9783527315482. Gelatine Handbook
  4. 4,0 4,1 Claus Leitzmann, Markus Keller: Vegetarische Ernährung. 2 Auflage. Ulmer, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-8252-1868-3.
  5. kurzanleitung weinsafteinbereitung (PDF)