Zum Inhalt springen

Kochbuch/ Mayonnaise

Aus Wikibooks


Mayonnaise
Kategorie: Saucen
Menge: 170 g
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Problemlos
Nährwerte je 100 Gramm
Brennwert: 2980 kJ
Kohlenhydrate: 4,5 g
Eiweiß: 2,3 g
Fett: 77,5 g
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein
Benötigtes Zubehör
Handrührgerät


Mayonnaise ist eine dickflüssige, kalt hergestellte Sauce auf der Basis von Eigelb und Öl und Gewürzen. Es gibt sie als vielverwendetes Fertigprodukt im Handel zu kaufen. Möchte man Mayonnaise jedoch einmal selbst zubereiten, ist hier ein Rezeptvorschlag:

Manchmal gibt es bei der Herstellung von Mayonnaise Probleme, weil die Mayonnaise beim Rühren gerinnt. Aus diesem Grund muss bei anderen Rezepten das Öl bei der Herstellung tropfenweise zugegeben werden.
Beim vorliegenden Rezept braucht man sich um dieses Problem keine Gedanken zu machen. Außerdem ist diese Mayonnaise schnell fertig.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1 Eigelb
  • 1 - 2 TL Senf
  • etwas Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Essig oder Zitronensaft
  • 1/8 Liter Salatöl (nach Wunsch auch mehr)

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten - ausgenommen Öl - in ein hohes Mixgefäß geben und mit einem elektrischen Handmixer auf hoher Stufe 30 Sekunden lang zu einer glatten Masse mixen.
  • Danach weiter mixen und das Öl nach und nach in drei oder vier Portionen oder mit gleichmäßigem Strahl zugießen, im Mengen, wie der Mixer es schafft, das Öl unter die Creme zu mischen; das Ganze dauert etwa eine Minute.

Abwandlungen[Bearbeiten]

Man kann dieser Mayonnaise noch 2 EL gekaufte Mayonnaise zugeben und kurz vermixen. Dann wird sie etwas heller. Ein Schuss Flüssigkeit von Gewürzgurken oder Wasser erfüllt den selben Zweck.

Tipps[Bearbeiten]

  • Durch Zugabe von weiterem Öl in gleicher Weise kann man die erzeugte Mayonnaise-Menge im Rahmen haushaltsüblichen Bedarfs steigern. Ein Gerinnen ist nicht zu befürchten.


Wikipedia hat einen Artikel zum Thema: