Kochbuch/ Panna Cotta

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:


Panna Cotta
Pannacotta z01.jpg
Kategorie: Desserts
Portionen: 4
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Problemlos


Zutaten[Bearbeiten]

Utensilien[Bearbeiten]

  • Topf
  • Dessertschalen
  • Teller
  • Schneebesen

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Gelatine in kaltes Wasser legen und weichen lassen.
  • Die Hälfte der Sahne langsam erhitzen, Mark einer Vanilleschote, Zucker und evtl. Orangenschale hinzugeben.
  • Wenn die Variante mit Mascarpone genommen wird, Mascarpone nun dazugeben und langsam auflösen.
  • Durch Hinzufügen der ausgekratzten Vanilleschote lässt sich der Vanillegeschmack noch stärker betonen, da diese auch Geschmacksstoffe enthält.
  • Sahne auf keinen Fall zum Kochen bringen, da sie dadurch ihre schöne weiße Farbe verlieren würde.
  • Hitze wegnehmen, Gelatine ausdrücken und einrühren. Keine Hitze mehr zugeben, nachdem die Gelatine zugegeben wurde!!
  • Falls die Vanilleschote hinzugegeben wurden, diese wieder entfernen.
  • Masse vorzugsweise im kalten Wasserbad und unter leichtem Schlagen mit dem Schneebesen auf Handwärme abkühlen lassen. Sobald die Masse geliert, die andere Hälfte der Sahne steifgeschlagen unterheben.
  • Masse in Dessertschalen füllen und mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.

Die Gelatine erst nach dem Erhitzen hinzugeben, da sie sonst ihre Bindekraft verlieren würde.

Alternative[Bearbeiten]

Als einfachere Alternative kann man die ganze Sahne direkt erhitzen und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen und nach Hinzufügen der Gelatine direkt in den Kühlschrank stellen.

Passende Soßen[Bearbeiten]

  • ungesüßte Soße aus pürierten Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Johannisbeeren und/oder rotem Pfirsich
  • Zitrussoße aus Mandarinen und/oder Orangen
  • pürierte Mango
  • Karamellsoße

Serviervorschlag[Bearbeiten]

  • Je einen Teller auf ein mit Panna Cotta gefülltes Schälchen legen und beides umdrehen. Falls sich die Panna Cotta nicht aus dem Schälchen lösen lässt, kann man das Schälchen für etwa 15 Sekunden in heißes Wasser tauchen, dadurch lässt sie sich besser stürzen.
  • Zur Garnitur eignen sich beispielsweise ein Blatt Zitronenmelisse, Minze (besonders zu Erdbeersoße), etwas zerstoßener rosa Pfeffer und/oder Crema di Balsamico.