Kochbuch/ Russischer Zupfkuchen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Russischer Zupfkuchen

Zutaten[Bearbeiten]

Für eine Springform von 22 cm Durchmesser benötigt man:

Für den Teig[Bearbeiten]

  • 400 g Weizenmehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 40 g Kakaopulver (ungezuckertes)
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Füllung[Bearbeiten]

  • 250 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zutaten für den Teig vermischen und kneten, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
  • Vom Teig ca. 2/3 nehmen und damit den Boden der Springform auslegen, auch einen ordentlichen Rand formen.
  • Den Backofen auf 200 °C (Heißluftherd: 175 °C) vorheizen
  • Die Zutaten für die Füllung verrühren und in die Springform auf den Teig geben.
  • Das restliche Drittel des Teiges zerrupfen und die Bröckchen auf der Füllung verteilen.
  • Vor dem Verzehr den Kuchen ca. 1 Stunde backen und abkühlen lassen.

Variante[Bearbeiten]