LaTeX-Wörterbuch: date

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nuvola apps bookcase.svg LaTeX-Kompendium Nuvola apps bookcase 1.svg LaTeX-Wörterbuch Gnome-mime-application-x-dvi.svg InDeX

\date
Art: Befehl
Modus: Mathematik und Text
Abhängigkeiten: keine

Beschreibung[Bearbeiten]

\date{} ist vorgesehen, um bei der Verwendung von \maketitle oder der letter-Umgebung ein Datum einzupflegen. Das Datum in der gewünschten Darstellung ist dabei als Text im Argument des Kommandos anzugeben, beispielsweise \date{4. Mai 2012}.

Verwendung mit \maketitle[Bearbeiten]

\maketitle erfordert die Verwendung von \date{} nicht - standardmäßig wird als Datum \today ausgegeben. \date{} wird erst benötigt, wenn man dem Text ein bestimmtes Datum geben will: Ein unveränderliches oder ein anderes als das aktuelle. Will man die Datumsausgabe unterdrücken, verwendet man \date{} ohne Argument.

Verwendung in der letter-Umgebung[Bearbeiten]

Die letter-Umgebung erzwingt die Verwendung von \date{}. Die naheliegende Eingabe \date{\today} ist bei manchen Kompilern gesperrt, um auch später nachvollziehbar zu machen, auf wann der Brief ursprünglich datiert wurde.