LaTeX-Wörterbuch: setlength

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nuvola apps bookcase.svg LaTeX-Kompendium Nuvola apps bookcase 1.svg LaTeX-Wörterbuch Gnome-mime-application-x-dvi.svg InDeX

\setlength{Name}{Länge}

Beschreibung[Bearbeiten]

Diese Anweisung setzt den Wert der Länge \name auf die angegebene Länge. Möchte man als Länge das Vielfache einer anderen Länge setzen, stellt man den Faktor voran. \setlength\breite{1.414\hoehe}.

Beispielcode[Bearbeiten]

\documentclass[12pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}

\begin{document}
 
\title{Beispiel, bei dem die Tabellenfeldbreite global geändert werden kann}
\author{ciciban}
\maketitle
 
\section{Eine Variable definieren}
\newlength\breite
\setlength\breite{4cm}
 
\begin{tabular}{|p{\the\breite}|p{\the\breite}|p{\the\breite}|}
\hline
links & mittig & rechts\\
\hline
\end{tabular}
 
\section{Eine Variable ändern}
\addtolength\breite{-1cm}

\begin{tabular}{|p{\the\breite}|p{\the\breite}|p{\the\breite}|}
\hline
links & mittig & rechts\\
\hline
\end{tabular}

\end{document}

Siehe auch[Bearbeiten]