Liederbuch/ Alle Vögel sind schon da

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

< Liederbuch

One wikibook.svg Gitarre Wikibooks buchseite.svg F-DurWikibooks buchseite.svg G4


Deutsches Frühlingslied Text: Hoffmann von Fallersleben (um 1835) Melodie: Hans Otto Richter (1837) bearbeitet von Karl_Pet und Mjchael 

Gitarre   Ukulele (gcea)  
Crd C.svg Crd F ZMR.svg Crd G.svg
 
C F G
Uke0003.svg Uke2010.svg Uke0232.svg
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:

Alle Vögel sind schon da[Bearbeiten]

1. Strophe
C Alle ' Vögel F sind schon C da, F alle C Vögel G4-3 al- C le.
C Welch ein F Singen, C Musi- G4-3 ziern, C Pfeifen, F Zwitschern, C Tiri- G4-3 liern!
C Frühling ' will nun F einmar- C schier'n, F kommt mit C Sang und G4-3 Schal- C le.


2. Strophe
C Wie sie alle F lustig C sind, F flink und C froh sich G4-3 re- C gen.
(C Amsel, F Drossel, C Fink und G4-3 Star C und die F ganze C Vogel- G4-3) schar,
C Wünschen Dir ein F frohes C Jahr, F lauter C Heil und G4-3 Se- C gen.


3. Strophe
C Was sie uns ver- F künden C nun, F nehmen C wir zu G4-3 Her- C zen:
C Wir auch F wollen C lustig G4-3 sein, C lustig F wie die C Vöge- G4-3 lein.
C Hier und dort, feld- F aus, feld- C ein, F singen, C springen, G4-3 scher- C zen.
PD-icon.svg

Der Autor ist vor über siebzig Jahren verstorben. Daher bestehen keine Urheberrechtsansprüche mehr an diesem Werk.

G4-3 ist eine Kurzschreibweise für G4 G, welche hier als schneller Griffwechsel auszuführen ist. Der so genannte Quartvorhalt kann auch durch ein einfaches G ersetzt werden.

Crd Gadd4 320010.svg