Programmieren mit dBASE PLUS: Funktionen: cut

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Funktionen | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Diese Methode schneidet ausgewählten Text aus und fügt ihn in die Zwischenablage von Windows ein.

Syntax[Bearbeiten]

<oReferenz>.cut( )

<oReferenz>

Eine Objektreferenz auf das Steuerelement, dessen Text ausgeschnitten werden soll.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Browse, ComboBox, Editor, Entryfield, SpinBox

Beschreibung[Bearbeiten]

Mit cut( ) ermöglichen Sie es dem Benutzer, ausgewählten Text aus einem Eingabefeld zu löschen und in die Zwischenablage von Windows einzufügen.

Wenn diese Methode im Event-Handler für das onClick-Event eines Schalters aufgerufen werden soll, muß die speedBar -Eigenschaft des Schalters den Wert True haben, damit er nicht den Fokus erhält. Andernfalls verliert das Steuerelement beim Klicken auf den Schalter den Fokus, d.h. es ist kein Text zum Ausschneiden vorhanden.

Wenn Sie für das Formular eine Menüleiste definiert haben, gibt es eine Alternative zum Aufruf der Methode cut( ) für die einzelnen Formularobjekte: Verwenden Sie zum Ausschneiden ein Menüelement, das der Eigenschaft editCutMenu der Menüleiste zugewiesen ist.