SDL: Installation

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Installation[Bearbeiten]

Dieses Kapitel hilft Ihnen dabei, SDL auf ihrem Rechner zu installieren. Falls Sie Fragen zum Installationsprozess haben, scheuen Sie bitte nicht davor, diese auf den Mailinglisten zu stellen.

Linux[Bearbeiten]

Je nach verwendeter Distribution mag dies unterschiedlich sein:

  • Debian, Ubuntu: apt-get install libsdl1.2-dev
  • Gentoo: emerge libsdl
  • Fedora Core: yum install SDL*
  • openSUSE: zypper in SDL-devel

MacOS[Bearbeiten]

Vermutlich müssen Sie SDL von der Entwicklerseite herunterladen und dann aus den Quellen installieren.

Windows[Bearbeiten]

Installation unter Microsoft Visual C++ 2005

  • Die Entwicklungs-Library herunterladen und in das gewünschte Verzeichnis entpacken.
  • Unter "Extras / Optionen / Projekte und Projektmappen / VC++-Verzeichnisse" das Verzeichnis der Header-Files sowie der Library-Files angeben. Dazu auf das Ordnersymbol klicken um eine neue Zeile hinzuzufügen, dann auf den Button mit den 3 Punkten drauf klicken und von da aus in das eben extrahierte Verzeichnis, ins Unterverzeichnis "lib" und auf Öffnen klicken.
  • Unter "Projekt / Eigenschaften / Linker / Eingabe / Zusätzliche Abhängigkeiten" SDLmain.lib SDL.lib eintragen.
  • Unter "Projekt / Eigenschaften / Linker / Eigenschaften / SubSystem" Windows(/SUBSYSTEM:WINDOWS) auswählen. Das verhindert, dass die Konsole angezeigt wird.
  • Unter "Projekt / Eigenschaften / C/C++ / Codegenerierung / Laufzeitbibliothek" Multi-Threaded DLL (/MD) auswählen.

Unter VC++ 2010

  • Die Entwicklungs-Library herunterladen und in das gewünschte Verzeichnis entpacken.
  • Neues Projekt anlegen (z.b.die erste Anwendung aus diesem WikiBook)
  • 1. Projektmappenexplorer Rechtsklick auf Wurzelverzeichnis
  • 2. im Drop Down Menu auf Verweise
  • 3. Konfigurationseigenschaften - > VC++ Verzeichnisse
  • 4. unter Includeverzeichnisse rechts den Pfad des include - Verzeichnisses eintragen (oberes Feld neue Zeile - Pfad zum include - Verzeichnis auswählen)
  • 5. unter Bibliotheksverzeichnisse den Pfad der lib eintragen (oberes Feld neue Zeile - Pfad zur zum lib - Verzeichnis auswählen)
  • 6. links unter den Konfigurationseigenschaften auf Linker klicken - > dann auf Eingabe
  • 7. unter Zusätzliche Abhängigkeiten die beiden Bibliotheken SDL.lib und SDLmain.lib eintragen
  • 8. SDL.dll Datei ins Projekt - Verzeichnis kopieren


Siehe auch:


Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Vorwort | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Die erste SDL-Anwendung