Spieleprogrammierung mit Delphi und GLScene: Welche Werkzeuge benötige ich?

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Welche Werkzeuge benötige ich?[Bearbeiten]

Sie benötigen theoretisch nur eine IDE, nämlich Delphi (Grundkenntnisse erlangen Sie mit dem Buch Programmierkurs: Delphi. Um jedoch umfangreiche Spiele mit guter Grafik zu erstellen, benötigen Sie auch ein Modellierungsprogramm, ich empfehle Blender. Blender ist OpenSource. Das Buch Blender Dokumentation erklärt Ihnen ausführlich und gut den Umgang mit Blender. Ein Crashkurs finden Sie auch in diesem Buch - spezialisiert auf die Spieleprogrammierung mit GLScene.

Wenn Sie Texturen erstellen möchten, benötigen Sie auch ein Grafikprogramm. Oder aber ein Bildbearbeitungsprogramm, mit dem Sie JPEG-Fotos bearbeiten, das Buch Bildbearbeitung mit Photoshop hilft Ihnen. Oder aber Sie bedienen sich an vorhandenen Texturen aus dem Web.

Natürlich benötigen Sie eine Tastatur und eine Maus, einen Monitor, etc... Spaß beiseite, Sie wissen selbstverständlich, das Sie das benötigen. Allerdings könnte Ihnen ein Joystick die Arbeit erleichtern, vorallem wenn es um die Lenkung eines Autos oder die Steuerung eines Flugzeuges geht. Das Ansprechen des Joysticks übernimmt GLScene!

<< Warum GLScene? | Inhalt | Installation >>