Studienführer Hans Albert: Liste der wissenschaftlichen Artikel: Aufsätze 1991-2000

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Aufsätze 1981-1990 | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Aufsätze 2001-2010


1991

(A148) ›Le rationalism critique, la controverse positiviste et le problème de l'unité des sciences Sociales‹, in: Renee Bouveresse/ Herve Barreau (eds.), Karl Popper, Science et Philosophie, Librairie Philosophique J.Vrin, Paris 1991, p. 283-301.

(A149) ›Heidegger, la scienza e il linguaggio‹, in: Rivista di Filosofia 83, 1991, S.163-192. (Übersetzung eines von der Universität und dem Goethe-Institut veranstalteten Vortrages am 6. Nov. 1990 in Turin; deutsch im Kap. V in B22.)

(A150) ›Erkenntnis, Recht und soziale Ordnung. Zur Rechts- und Sozialphilosophie des kritischen Rationalismus‹, in: Robert Alexy, Ralf Dreier, Ulfrid Neumann (Hrsg.), Rechts- und Sozialphilosophie in Deutschland heute. Beiträge zur Standortbestimmung, Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie ARSP Beiheft 44, Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 1991, S.16-29.

(A151) ›Erkenntnis und soziale Ordnung. Zur Sozialphilosophie des kritischen Rationalismus‹, in: Norbert Leser/ Josef Seifert/ Klaus Plitzner (Hrsg.), Die Gedankenwelt Sir Karl Poppers. Kritischer Rationalismus im Dialog, Heidelberg (Carl Winter Universitätsverlag) 1991, S.204-224.

(A152) ›Der Wiener Kreis und die Problematik der Rationalität‹, in: Paul Kruntorad (Hrsg.), Jour Fixe der Vernunft. Der Wiener Kreis und die Folgen, Wien (Verlag Hölder-Pichler-Tempsky) 1991, S.56-68.

1992

(A153) ›Zur Kritik der reinen Jurisprudenz. Recht und Rechtswissenschaft in der Sicht des kritischen Rationalismus‹, Internationales Jahrbuch für Rechtsphilosophie und Gesetzgebung, Wien, S. 343-357. (Neu bearbeitet im Kap. VI in B22.)

(A154) ›Zur Frage einer rationalen Dogmatik. Bemerkungen zu Robert Walters Kritik‹, Internationales Jahrbuch für Rechtsphilosophie und Gesetzgebung, S.363-364.

(A155) ›Die Wertfreiheitsproblematik und der normative Hintergrund der Wissenschaften‹, in: Hans Lenk/Matthias Maring (Hrsg), Wirtschaft und Ethik, Stuttgart (Reclam), S.82-l00.

(A156) ›Wissenschaftliche Erkenntnis und religiöse Weltauffassung‹, in: Jürgen Audretsch (Hrsg.), Die andere Hälfte der Wahrheit. Naturwissenschaft, Philosophie, Religion, München (C.H.Beck), S.113-133.

(A157) ›Ragioni per non credere‹, in: Biblioteca della libertà, 27 (1992), S.21-38.

1993

(A158) ›Zum Problem der Wahrheit ethischer Überzeugungen‹ (polnisch), in: Prawda Moralna Dobro Moralne. Ksiega Jubileuszowa dedykowana Pani Profesor Iji Lazari-Pawlowskiej, Lodz 1993,Wydawnictwo Uniwersytetu Lodzkiego, S. 14-15.

(A159) ›Some remarks on reasons in explaining human action‹, International Studies in the Philosophy of Science, Vol. 7 No.1, 1993, S. 25-27.

(A160) ›Limiti del neotomismo‹, in: Biblioteca della libertà, 28, 1993, S.85-88.

(A161) ›Das Gewißheitsbedürfnis und die Suche nach Wahrheit. Ideologisches Denken zwischen Fundamentalismus und Pragmatismus‹, in: Friedrich Schneider/ Rudolf Strasser/ Karl Vodrazka (Hrsg.), Pragmatismus versus Fundamentalismus, Wien (Verlag Orac) 1993, S.11-30.

(A162) ›Dialektische Denkwege. Jürgen Habermas und der kritische Rationalismus‹, in: Hans Albert/Kurt Salamun (Hrsg.), Mensch und Gesellschaft aus der Sicht des kritischen Rationalismus, Editions Rodopi B.V., Amsterdam/Atlanta 1993, S.11-40. (Siehe auch die verbesserte Fassung A164.)

(A163) ›Formen des religiösen Pragmatismus‹, in: Edgar Dahl (Hrsg.), Die Lehre des Unheils. Fundamentalkritik am Christentum, Hamburg (Carlse Verlag) 1993, S.108-119. (Erweiterte Fassung von A96 und so aufgenommen in Kap. IV von B29.)

(A164) ›Ein hermeneutischer Rückfall. Jürgen Habermas und der kritische Rationalismus‹, Logos, Band 1,1993/94, S. 3-34. (Verbesserte Fassung von A162; wurde in veränderter Weise zum Kap. VIII in B22.)

1994

(A165) ›Epistemologia delle scienze sociali‹, in: Enciclopedia delle scienze sociali, Vol. III, Roma, S. 592-605.

1995

(A166) ›Religion, Science, and the Myth of the Framework‹, in: I.C.Jarvie/ N.Laor (eds), Critical Rationalism, Metaphysics and Science. Essays for Joseph Agassi, Vol. I, Kluwer Acad. Publishers, S.41-58.

(A167) ›Rationale Ethik als kognitives Projekt? Zu Hans Jürgen Wendels Analyse des Problems‹, Logos, Band 2, Heft 1, (1995), S.95-101.

(A168) ›Commentary on Bernholz‹, in: Gerard Radnitzky/ Hardy Bouillon (Hrsg.), Values and the Social Order, Vol. I: Values and society, S. 251-254, Avebury, Aldershot/ Brookfield USA/ Hong Kong/ Singapore/ Sidney.

(A169) ›The Ideal of Liberty and the Problem of the Social Order‹, in: Dino Fiorot (Hg), Ordino, Conflitto e Libertà nei Grandi Mutamenti del Nostro Tempo, G. Giappichelli Editore, Torino, S.1-30. (Englisch in B28; deutsch in B23.)

(A170) ›Intellektueller Humanismus. Theodor Geiger als Ideologiekritiker und als Vertreter der Aufklärung‹, in: Siegfried Bachmann (Hrsg.), Theodor Geiger, Soziologe in einer Zeit ›zwischen Pathos und Nüchternheit‹. Beiträge zu Leben und Werk, Berlin (Duncker & Humblot), S. 85-106.

(A171) ›Karl Popper (1902-1994)‹, Journal for General Philosophy of Science, Vol. 26, S. 207-225, 1995.

1996

(A172) ›Anmerkungen zum Fundamentalismus, in: Kurt Salamun (Hrsg.), Geistige Tendenzen der Zeit. Perspektiven der Weltanschauungstheorie und Kulturphilosophie, Peter Lang, Frankfurt am Main/ Berlin/ Bern/ New York/ Paris/ Wien, S.85-111.

(A173) ›Realität und menschliche Erfahrung. Zur Problematik der Erfahrung im transzendentalen Realismus‹, in: Jürg Freudiger/Andreas Graeser/Kluus Petrus (Hrsg.), Der Begriff der Erfahrung in der Philosophie des 20.Jahrhunderts, München (C. H. Beck), S. 93-110. (Erweitert zur Einleitung und Kap. 5, ›Vom transzendentalen Denken...‹ in B31.)

(A174) ›Mein Umweg in die Soziologie. Vom Kulturpessimismus zum kritischen Rationalismus‹, in: Christian Fleck (Hrsg.), Wege zur Soziologie. Autobiographische Notizen, Opladen (Leske + Budrich), S.17-37. (Überarbeitung und Ergänzung der autobiographischen Einleitung zu B12; auch in B30.)

(A175) ›Soziologie und soziale Ordnung. René König und die soziologischen Traditionen‹, in: René-König-Nachrichten, Heft 2, August 1996, Köln, S.8-18, auch in: Günther Lüschen (Hrsg.), Das Moralische in der Soziologie, Westdeutscher Verlag, Opladen/Wiesbaden 1998, S.49-57.

(A176) ›Der Mythos des Rahmens und der moderne Antirealismus. Zur Kritik des idealistischen Rückfalls im gegenwärtigen Denken‹, in: Volker Gadenne/ Hans-Jürgen Wendel (Hrsg.), Rationalität und Kritik, Tübingen (Mohr Siebeck) 1996, S.9-28. (Auch in B30; italienisch ›Il mito del quadro concettuale e il moderno antirealismo‹, in: Nuova Civilta delle Macchine, Anno XX, N. 1, 2002, S. 43-50.)

1997

(A177) ›Karl Popper: Leben und Werk‹, in: Friedrich Stadler (Hrsg.), Bausteine wissenschaftlicher Weltauffassung. Vorträge des Instituts Wiener Kreis 1992-1995, Wien/New York (Springer), S. 55-74.

(A178) ›Wiara i wiezda. Teologia i idea podwojnej prawdy‹, Nomos. Kwartalnik Religioznawczy, Nr.12/13, Krakow 1996, S.53-67. (Polnische Übersetzung von Kap.V, Abschnitt 17 und 18, Traktat über kritische Vernunft B3.)

(A179) ›The Conflict of Science and Religion: Religious Metaphysics and the Scientific World View as Alternatives‹, Journal of Institutional and Theoretical Economics (JITE), Vol.153 (1), 1997, S.216-234. (B28, englisch, Vorlesung auf dem Symposium Religion and Economics in Wallerfangen, Juni 1956. Deutsch in Kap. IV von B29; polnisch in A184.)

(A180) ›La svolta ermeneutica e la tradizione del pensiero critico‹, Rivista di filosofia, LXXXVIII, N. 2, (1997), S. 171-196.

(A181) ›Scienza giuridica ed ermeneutica. Il diritto come patto sociale e il compito della giurisprudenza‹, Ars Interpretandi. Annuario di ermeneutica giuridica, 2, S. 231-246. (deutsch im gleichen Band S. 377-384).

(A182) ›Die Idee der Freiheit und der Wohlfahrtsstaat. Zu Hardy Bouillons Rekonstruktion der liberalen Kritik‹, Zeitschrift für philosophische Forschung, Band 51, S. 611-620.

1998

(A183) ›Pragmatismus und kritischer Rationalismus. Zur Rolle pragmatistischer Tendenzen im modernen Denken‹, in: Volker Gadenne (Hrsg.), Kritischer Rationalismus und Pragmatismus, Amsterdam/Atlanta (Rodopi), S.19-36.

(A184) ›Konflikt pomiedzy mauka a religia: metafizyka religijna i naukowy obraz swiata jako alternatywy‹, in: NOMOS. Kwartalnik Religioznawczy, Nr. 20/21 Krakow, S.5-30. (Polnische Übersetzung von A179.)

(A185) ›La difesa della ragione pratica proposta da figal‹, Ars Interpretandi. Annuario di ermeneutica giuridica, 3, 1998, S. 207-211.

(A186) ›Der Naturalismus und das Problem des Verstehens‹, in: B. Kanitscheider, F.J.Wetz, B. Suchan (Hrsg.), Hermeneutik und Naturalismus, Tübingen (Mohr Siebeck) 1998, S. 3-20.

1999

(A187) ›Die Soziologie und das Problem der Einheit der Wissenschaften‹, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 51/2 (1999), S. 215-231.

(A188) ›Kritischer Rationalismus. Vom Positivismusstreit zur Kritik der Hermeneutik‹, in: Albert/ Schnädelbach/ Simon-Schäfer (Hrsg.), Renaissance der Gesellschaftskritik? (Bamberger Hegelwoche 1998), Bamberg (Universitätsverlag) 1999, S. 15-43, 71-74, 78, 85, 92-93, 95, 98, 104-106, 108-111.

(A188a Zeitungsartikel) ›Unverdienter Sieg‹, zu Habermas 70. Geburtstag in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 138 (18.6.1999), S. 52.

(A189) ›Science and the Social Order‹ (Vorlesung am Center of the Study of Public Choice am 24. Sept. 1990 in Fairfax, VA.)

2000

(A190) ›La pretesa della pragmatica trascendentale alla luce del fallibilismo conseguente‹, Quaderni Interdisciplinari 2, Metodologia delle Scienze Sociali, Cosenza, Pellegrini Editore, S. 11-56. (Italienische Übersetzung des Kap. IV von B16.)

(A191) ›Ist der Sozialismus unvermeidbar? Historische Prophetie und die Möglichkeit der Wissenschaft‹. Liberal aktuell. Zeitschrift für Liberale aller Richtungen aus allen Parteien, Heft Nr. 59/1999, S. 44-60, Heft Nr. 60/2000, S. 29-49. (Deutsche Fassung von A130; B18, S. 60-103.)

(A192) ›Erkenntnis und Moral. Ein Nachtrag zum Positivismusstreit‹, J. Baechler, F. Chazel, R. Kamrane (Hrsg.), L'acteur et ses raisons. Mélanges en l'honneur de Raymond Boudon, Paris (Presses Universitaires de France) 2000, p. 313-325.

(A193) ›Methodologischer Revisionismus und diskursive Rationalität, Bemerkungen zur Methodendiskussion in den Sozialwissenschaften‹, Österreichische Zeitschrift für Soziologie 25 (1), (2000), S. 29-45.

(A193a) ›Geschichtswissenschaft als hypothetisch-deduktive Disziplin - Zur Kritik des methodologischen Historismus‹, Mannheimer Vorträge, 3 (2000), Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung.

(A194) ›Wissenschaftliche Erkenntnis und religiöse Weltauffassung‹, in: Wolfgang Schluchter (Hrsg.), Kolloquien des Max-Weber-Kollegs VI-XIV, (1999-2000), Erfurt, S. 31-57. (Auch in B29, S. 138-166.)

(A195) ›Der Fall Fritze und die Freiheit der Wissenschaft‹ (Titel fehlt wg. Druckfehler), in: Uwe Backes, Eckhard Jesse (Hrsg.), Extremismus & Demokratie, 12. Jg. (2000), S. 140-146, Baden-Baden (Nomos).

(A196) ›Versuch einer Antwort. Zu Heiner Ruttes Fragen an den kritischen Rationalismus‹; in: Geschichte und Gegenwart (2000) 19. Jgg. (4), S. 243-248.

Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Aufsätze 1981-1990 | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Aufsätze 2001-2010