TI-Basic: Variablen zuweisen: Prompt

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu "Variablen zuweisen mit Input" | One wikibook.svg Hoch zu "Variablen zuweisen" | Wikibooks buchseite.svg Vor zu "Variablen zuweisen mit Sto>"


Syntax[Bearbeiten]

:Prompt Variable
:Prompt Variable_1, Variable_2, Variable_3

Funktion[Bearbeiten]

Zeigt Variable=? an. Nun muss ein Wert eingegeben werden. Dieser wird in Variable gespeichert. Damit lassen sich alle verfügbaren Reals zuweisen.

Ort[Bearbeiten]

[PRGM]
I/O
2:Prompt

Auf welchen Taschenrechnern funktioniert es?[Bearbeiten]

TI 82 Stats, TI 83 Plus, TI 84 Plus, TI 84 Plus SE, Voyage 200

Programm[Bearbeiten]

:ClrHome
:Prompt Xmin, Xmax, Ymin, Ymax
:Input

Gib z.B auch 2+2 ein.

Was passiert?[Bearbeiten]

Das Programm löscht den Inhalt des Hauptbildschirms. Der Benutzer wird nach den Variablen gefragt und anschliessend wird der Graph angezeigt. Ausdrücke werden vor dem Speichern berechnet.