Traktorenlexikon: Fortschritt RS 08

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „VEB - Schönebeck“
VEB Traktorenwerk - Schönebeck RS 08/15
Fortschritt RS08 mit Kartoffelhacke
Basisdaten
Hersteller/Marke: VEB Traktorenwerk - Schönebeck
Modellreihe: RS
Modell: RS 08/15
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1952–1956
Stückzahl: 5751
Maße
Eigengewicht: 1330 kg
Länge: 3690 mm
Breite: 1740 mm
Höhe: 1760 mm
Radstand: 1390 - 2090 mm
Bodenfreiheit: 475 mm
Spurweite: 1250 - 1600 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 2500 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-16 AS
hinten: 7.00-36 AS
Motor
Nennleistung: 11,03 kW, 15 PS
Nenndrehzahl: 3000/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 690 cm³
Kraftstoff: Benzin - ÖL - Gemisch
Kühlsystem: Wasserumlaufkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 8/8-Getriebe
Höchstgeschwindigkeit: 15 km/h

Der Radschlepper RS 08/15 (auch kurz nur RS 08 genannt) ist ein 15- bzw. 16-PS-Geräteträger[1], der von 1952[1]/1953 bis 1956 im VEB Traktorenwerk Schönebeck der DDR gebaut wurde. Entwickelt wurde er bereits ab 1951 basierend auf dem „Maulwurf“. Dieser war schon vor dem Zweiten Weltkrieg vom Ingenieur Eugen Scheuch entwickelt und Ende der 1940er Jahre in Kleinserie gebaut worden. Auf Grund der Ähnlichkeit beider Traktoren wurde der Name Maulwurf im Volksmund auf den RS 08 übertragen.

Als Nachfolger des RS 08 wurde ab 1955 der RS 09 produziert.

Motor[Bearbeiten]

  • VEB - Motorenwerk, Typ: F 8/II, wasserumlaufgekühlter Dreikanal - Zweitakt - Zweizylinder - Benzin - Ottomotor mit Kurbelkammerspülung
  • Nennleistung: anfangs 15 PS bei 3000/min, später 16 PS bei 2400/min[1]
  • Steuerung der Zündanlage durch Zündverteiler / Anlassen durch Dynastart mit Fußdruckschalter
  • Bohrung und Hub = 76 mm
  • Verdichtung = 5,7 : 1
  • Zugkräfte = 1000 kp im 3. Gang auf der Straße und 800 kp im 3. Gang auf dem Acker

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben - Trockenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Mechanisches - Mehrganggetriebe mit zwei Gruppen
  • Getriebe mit insgesamt 8 Vorwärts- und 8 Rückwärtsgängen (vier Fahrstufen/Gänge in zwei Gruppen mit je einer Rückwärtsgruppe)

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • vorwärts und rückwärts jeweils von 1,5 km/h bis 15 km/h
    • Gruppe I: 1,6 – 3,2 – 4,4 – 5,8 km/h
    • Gruppe II: 3,9 – 7,8 – 11,2 – 15,3 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • zwei Zapfwellen, 540 U/min. hinten und seitlich in der Fahrzeugmitte („vorne“), Betrieb unabhängig voneinander möglich, jeweils sowohl motorabhängig (dreht, sobald der Motor läuft) als auch wegabhängig (dreht nur, wenn der Schlepper fährt)

Bremsen[Bearbeiten]

  • Mechanische Innenbackenbremse auf Hinterräder wirkend
  • Durch geteilte Pedale Einzelradbremsung möglich
  • Getriebeaußenbandbremse als Handbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Sperrdifferential an Hinterachse

Lenkung[Bearbeiten]

„Maulwurf“-Vorstellung in Apolda, 1954
  • mechanische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Lichtmaschine, 6V - 140 W

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

RS 08/15 mit angebauten Rübenaufnehmer
  • zulässige Vorderachslast: 350 kg
  • zulässige Hinterachslast: 1100 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 2300 kg
  • Spurbreite: verstellbar (vorne durch Verschieben der Achsschenkel, hinten durch Nutzung von Distanzscheiben)
  • Radstand: 1390 - 2090 mm, verstellbar durch Verschieben der vorderen Trägergruppe am zentralen Lochträger (Teleskoplenksäule entsprechend einfach anpassbar)

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 6.00 - 16 AS / hinten = 7 - 36 AS

==Füllmengen==genuch

Verbrauch[Bearbeiten]

44l auf 100 km

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • diverse, rund 40 verschiedene Anbaugeräte

Literatur[Bearbeiten]

  • Traktoren in der DDR ( A. Bischof )
  • FORTSCHRITT in allen Ähren (Jan Welkerling)

Quellen[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 ddr-landmaschinen.de: Traktoren. (Abschnitt RS 08/15 "Maulwurf" Geräteträger)

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia: RS08 – enzyklopädische Informationen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „VEB - Schönebeck“