Traktorenlexikon: Massey Ferguson MF 175 / MF 177

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Massey Ferguson“
Massey Ferguson MF 175 / MF177 (DE)
Massey Ferguson MF 175
Basisdaten
Hersteller/Marke: Massey Ferguson
Modellreihe: MF 100
Modell: MF 175 / MF177 (DE)
Produktionszeitraum: 1965–1971
Maße
Eigengewicht: 2660 kg
Länge:
Breite:
Höhe:
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 67 (DIN) PS
Nenndrehzahl: 2000/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 3867 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 6+2; 12+4 Multi Power
Höchstgeschwindigkeit:

Der MF 175 / 177 (DE) ist ein Standardschlepper von Massey Ferguson, welcher das leistungsstärkste Modell des Ferguson System '70 darstellte. Gebaut wurde er ab 1965 an mehreren Produktionsstandorten. Ab 1968 wurde der hubraumstärkere MF 178 mit dem Perkins A4.248 angeboten.


Motor[Bearbeiten]

  • wassergekühlter 4-Zylinder 4-Takt-Reihen-Direkteinspritz-Dieselmotor von Perkins
  • Perkins A4.236


Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • 12+4 Multi Power
  • 6+2 Standard


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

540 u/min

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Massey Ferguson“